Werbung

Mutter berauscht am Steuer

Gestern Abend kam es in Seebach zunächst zu einer mutmaßlichen Gefährdung im Straßenverkehr und im weiteren Verlauf zu einer Trunkenheitsfahrt.

Ein elfjähriges Mädchen war gegen 18.00 Uhr in der Straße am Rittersberg auf Grund fehlendem Gehweg am Straßenrand unterwegs, als sich von hinten ein 52 Jahre alter Mann mit seinem Pkw näherte. Offenbar fuhr der 52-Jährige so dicht an dem Mädchen vorbei, dass es zur Seite springen musste. Pkw-Fahrer setzte seine Fahrt fort. Ermittlungen führten zur Feststellung des Tatverdächtigen.

Während der polizeilichen Maßnahmen am Ereignisort fuhr schließlich die Mutter des Mädchens mit zwei weiteren Kindern in ihrem Pkw vor, um mit den Beamten Rücksprache zu halten. Dabei ergaben sich Anhaltspunkte auf eine Alkoholbeeinflussung der 42-Jährigen. Ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von rund 1,2 Promille, im Anschluss wurde eine Blutentnahme im Krankenhaus durchgeführt.

Die Beamten leiteten Ermittlungsverfahren gegen den 52-Jährigen und die 42-Jährige ein. (fr)

Seebach (Wartburgkreis) (ots)

Werbung
Werbung
Top