Werbung

Nahezu volltrunkener Autofahrer

Am Freitag gegen 17:00 Uhr informierte die Göttinger Polizei die Dienststelle in Eisenach darüber, dass gerade ein betrunkener Fahrer aus dem Bereich Göttingen in Richtung Wartburgkreis unterwegs wäre. Im Zuge der Überprüfung der Wohnanschrift wurde der mutmaßliche Fahrer, ein 40-Jähriger aus dem nördlichen Wartburgkreis, angetroffen und absolvierte einen Atemalkoholtest mit einem Ergebnis von 2,59 Promille.

Trotz diverser Schutzbehauptungen musste sich der BMW-Fahrer einer Blutentnahme unterziehen. Seinen Führerschein hatte der 40-Jährige bereits Ende letzten Jahres eingebüßt. (ri)

Eisenach (ots)

Werbung
Top