Anzeige

Öffentlichkeitsfahndung nach Tankstellenraub

Am 17.06.2022 kam es in der Tankstelle in der Puschkinallee in Gotha zu einem Raubdelikt.

Der (die) Täter(in) betrat gegen 20.45 Uhr das Gebäude, bedrohte die Kassiererin und forderte Bargeld. Die 23 Jahre alte Geschädigte öffnete die Kasse und die Person entnahm in der Folge über 800 Euro in Münzen und Scheinen. Während des Verlassens sprühte der oder die Unbekannte Reizgas in den Kassenbereich und verließ anschließend die Tankstelle in Richtung Reinhardsbrunner Straße. Die Kassiererin wurde leicht verletzt.

Die Person wurde wie folgt beschrieben: ca. 180cm groß, muskulös/stämmig, deutsch, 30 – 40 Jahre, komplett schwarz gekleidet, schwarze Brille und dunkle Schildmütze.

Hinweise zum Täter/zur Täterin nimmt die Polizei Gotha unter der Telefonnummer 03621-781124 (Bezugsnummer 0145461/2022) entgegen. Die rechtlichen Voraussetzungen für die Veröffentlichung der Bilder liegen vor. (db)

Gotha (ots)

Anzeige
Anzeige
Top