Öffentlichkeitsfahndung nach Taschendiebstahl

Bildquelle: Werbeagentur Frank Bode | www.werbe-bo.de

Am 11. Januar, in der Zeit zwischen 12.30 Uhr und 13.30 Uhr begab sich eine bislang unbekannte weibliche Person in einen Supermarkt in der Bahnhofstraße in Eisenach.

Dort nutzte die Unbekannte kurze Momente der Ablenkung zweier Kundinnen aus und entwendete deren Geldbörsen aus den Handtaschen, welche in den jeweiligen Einkaufswägen platziert waren. In den Portemonnaies befanden sich Bargeld sowie Ausweisdokumente und Scheckkarten.

Die Polizei sucht nun Personen, die Angaben zu der bislang unbekannten Täterin oder deren Aufenthaltsort machen können. Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei Eisenach unter 03691-261124 (Bezugsnummer: 0011749/2023) in Verbindung zu setzen. Die rechtlichen Voraussetzungen für die Veröffentlichung der persönlichen Daten liegen vor. (jd)

Eisenach (ots)

Anzeige