Eisenach Online – Aktuelle Nachrichten
Werbung

A4 bei Eisenach: Pkw fährt auf Wohnanhänger

Der 31-jährige Fahrer eines Pkw VW aus Meißen war am Mittwochnachmittag auf der A 4, bei Eisenach in Richtung Dresden unterwegs. Hier wollte er ein vor ihm fahrendes Fahrzeuggespann (Pkw Renault mit Wohnwagen) überholen.

Als er bemerkte, dass dies nicht möglich war, leitete er eine Gefahrenbremsung ein, konnte allerdings einen Zusammenstoß mit dem Wohnanhänger nicht mehr verhindern. Durch den Aufprall wurde der Anhänger in das Heck des Renault gedrückt und der Anhänger löste sich vom Zugfahrzeug. Quer zur Fahrbahn blieb der Anhänger auf dem rechten Fahrstreifen und dem Standstreifen stehen. Der Renault blieb davor stehen und der VW dahinter.

Der Fahrer des VW wurde bei dem Unfall verletzt und in das Krankenhaus nach Eisenach gebracht. Der 81-jährige Fahrer des Gespanns aus Karlsruhe blieb unverletzt. Der Sachschaden beläuft sich auf ca. 10.500,- Euro. Eisenach (ots)

Die Eisenacher Berufsfeuerwehr half nach diesem Unfall auf der Autobahn

Die Eisenacher Berufsfeuerwehr wurde am 31. Oktober nach einem Unfall auf der Autobahn A4 (Richtung Dresden) kurz vor 16.30 Uhr zu Hilfe gerufen. Bei dem Unfall, an dem zwei Pkw und ein Wohnanhänger beteiligt waren, wurde eine Person verletzt. Als die Feuerwehr am Unfallort eintraf, versorgte der Rettungsdienst bereits den Verletzten. Die Wehrleute sicherte die Unfallstelle mit Warnleuchten und Verkehrsleitkegel ab. Außerdem beseitigten sie ausgelaufene Betriebsflüssigkeit und Trümmerteile von der Fahrbahn.

Andrea T. | | Quelle: ,

Was denkst du?

000000
Werbung
Top