Anzeige

Polizeiberiche aus der Region

Bildquelle: ankiro – Fotolia.com

Kollision mit Weidezaun
– Wartburgkreis (ots)
Gestern Nachmittag kam es gegen 15.30 Uhr im nördlichen Wartburgkreis zu einem Verkehrsunfall. Ein 35 Jahre alter Mann war mit seinem PKW unterwegs, als er die Kontrolle über den PKW verlor und von der Straße abkam. Er durchfuhrt den Straßengraben und kollidierte mit einem Weidezaun. Dieser wurde dabei beschädigt. Das Fahrzeug musste letztlich abgeschleppt werden. Die Ursache des Unfalls ist derzeit unklar, jedoch stand der Fahrer zum Tatzeitpunkt offenbar unter dem Einfluss von Alkohol. Ein Test ergab einen Wert von ca. 2,28 Promille Atemalkohol. Die Beamten veranlassten die Blutentnahme und den Fahrer erwartet nun ein Strafverfahren. (db)

Ins Schleudern geraten
– Brotterode (ots)
Eine 34-jährige Opel-Fahrerin befuhr Mittwochvormittag die Landstraße von Brotterode Richtung Trusetal. Als sie eine Rechtskurve durchfuhr verlor sie plötzlich die Kontrolle über ihren PKW, kam nach rechts von der Fahrbahn ab und touchierte die Leitplanke. Anschließend lenkte die Frau nach links, geriet nun vollends ins Schleudern und prallte seitlich mit einem entgegenkommenden Lastwagen zusammen. Glücklicherweise blieb es bei Blechschäden, die 34-Jährige und auch der LKW-Fahrer blieben unverletzt.

Ausparkunfall
– Bad Salzungen (ots)
Beim Ausparken beschädigte Mittwochnachmittag ein 37-jähriger Seat-Fahrer ein anderes Fahrzeug in der Langenfelder Straße in Bad Salzungen. Es entstand ein Schaden von ca. 1.000 Euro. Die Polizei kam zum Einsatz und nahm den Unfall auf.

Verstoß Pflichtversicherungsgesetz
– Bad Salzungen (ots)
Ein 31-Jähriger fuhr Mittwochabend mit seinem nicht für den öffentlichen Straßenverkehr zugelassenen Volkswagen im Bereich Bad Salzungen. Die eingesetzten Beamten untersagten dem Mann die Weiterfahrt und fertigten im Nachgang eine Anzeige wegen des Verstoßes gegen das Pflichtversicherungsgesetz.

Einbruch in Autohandel
– Ohrdruf (Landkreis Gotha) (ots)
Ein oder mehrere Unbekannte verschafften sich zwischen dem 05.10.2021, gegen 18.30 Uhr sowie dem 06.10.2021, gegen 12.15 Uhr gewaltsam Zugang zum Gelände eines Autohandels sowie dem Bürogebäude auf dem Grundstück. Die Täter durchsuchten den Innenraum und entwendeten zwei Digitalkameras im Wert von ca. 600 Euro. Der Sachschaden beträgt ca. 400 Euro. Die Polizei sucht nun Zeugen und nimmt Hinweise unter der Telefonnummer 03621-781124 (Bezugsnummer 0232928/2021) entgegen. (db)

Anzeige
Top