Anzeige

Polizeiberichte aus der Region

Unfall im Gegenverkehr
– Neuenhof (Wartburgkreis) (ots)
Gestern Nachmittag kam es auf der L1021 im Bereich des Abzweigs Neuenhof zu einem Zusammenstoß zweier PKW. Ein 46-Jähriger war mit seinem Audi in Richtung Herleshausen unterwegs, als er aus unbekannter Ursache auf die Gegenfahrbahn geriet und mit dem Audi eines 81-Jährigen zusammenstieß. Der Senior verletzte sich bei dem Unfall leicht. Beide Fahrzeuge mussten infolge des Unfalls abgeschleppt werden, der Schaden liegt bei ca. 25.000 Euro. Für die Zeit der Bergung kam es im Bereich für ca. 1,5h zu Verkehrsbehinderungen. (db)

Vorfahrt von Moped missachtet
– Bad Salzungen (ots)
In der August-Bebel-Straße in Bad Salzungen kam es Dienstagnachmittag zu einem Verkehrsunfall mit einem Auto und einer Simson. Der vorfahrtsberechtigte 15-jährige Simson-Fahrer fuhr mit seinem Sozius vom Lindentor in Richtung August-Bebel-Straße. Eine 52-jährige Ford-Fahrerin missachtete die Vorfahrt, als sie aus Richtung „Hübschen Graben“ auf die August-Bebel-Straße auffuhr und stieß mit dem Mopedfahrer zusammen. Sowohl der 15-jährige Moped-Fahrer als auch dessen 16-jährige Mitfahrerin wurden durch den Zusammenstoß leicht verletzt und zur medizinischen Versorgung ins Klinikum gebracht. Zudem stellten die Beamten fest, dass leistungssteigernde Veränderungen am Moped vorgenommen wurden. Deshalb stellte die Polizei die Simson sicher und prüft nun, ob ein Verfahren wegen des Fahrens ohne Fahrerlaubnis gegen den 15-Jährigen eingeleitet werden muss.

ParkplatzunfallZeugenaufruf
– Bad Salzungen (ots)
In der Zeit vom 04.10.2021 bis 10.10.2021 parkte eine 47-Jährige ihren Firmenwagen auf einem Parkplatz in der Wildprechtrodaer Straße in Bad Salzungen. Der Skoda wies anschließend Unfallspuren auf. Vom Verursacher fehlt jedoch jede Spur. Die Polizei bittet deshalb um Zeugenhinweise, die unter der Rufnummer 03695 551-0 entgegengenommen werden.

Fahrraddieb gesucht
– Gotha (ots)
Ein Unbekannter entwendete gestern, zwischen 07.45 Uhr und 12.45 Uhr ein Fahrrad, welches vor einer Turnhalle eines Gymnasiums „Am Tivoli“ angeschlossen war. Es handelt sich um ein Ghost in Schwarz/Grün mit einem Wert im mittleren dreistelligen Bereich. Das Schloss blieb vor Ort zurück. Die Polizei sucht nun nach Zeugen, die Wahrnehmungen im Zusammenhang mit dem Diebstahl gemacht haben. Hinweise werden unter der Telefonnummer 03621-781124 (Bezugsnummer 0238079/2021) entgegengenommen. (db)

Anzeige
Anzeige
Top