Polizeiberichte aus der Region

Nicht aufgepasst
– Hörselberg-Hainich (ots)
Ein 60-jähriger Audi-Fahrer wollte gestern, gegen 17.00 Uhr, von der Industriestraße aus nach links in Richtung Großenlupnitz abbiegen. Er übersah dabei eine bevorrechtigte 42-Jährige von der B 84 kommend und kollidierte mit dem Opel der Frau. Der 60-Jährige verletzte sich leicht, beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. (ah)

Unfallflüchter ermittelt
– Bad Salzungen (ots)
Eine 81-Jährige beschädigte Mittwochvormittag beim Einparken einen abgestellten Ford in der Werner-Lamberz-Straße in Bad Salzungen. Ohne sich um den Schaden zu kümmern, setzte sie ihre Fahrt anschließend fort. Mit Hilfe eines Zeugenhinweises konnte die Seniorin als Verursacherin ausfindig gemacht und ein entsprechendes Strafverfahren gegen sie eingeleitet werden.

Unfallflucht
– Heringen / Osthessen (ots)
Am Dienstag (13.12.), gegen 10 Uhr, befuhr ein unbekannter Fahrzeugführer den Hakenweg in Leimbach. Im Kreuzungsbereich zur Straße „Hinterm Dorf“ wendete er sein Fahrzeug und touchierte die Mauer eines Eckgrundstücks sowie eine Zaunlatte. Er entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle. Laut Zeugen soll es sich um einen Klein-Lkw (7,5-12 Tonnen) mit blauer Plane handeln und dem Teilkennzeichen GTH- handeln. Der Sachschaden beläuft sich auf circa 400 Euro. Hinweise bitte an die Polizeistation Bad Hersfeld, Tel. 06621/932-0, jede andere Polizeidienststelle oder die Onlinewache unter www.polizei.hessen.de

 

Anzeige