Eisenach Online – Aktuelle Nachrichten
Werbung
 | Bildquelle: fotolia: © nmann77

Beschreibung:
Bildquelle: fotolia: © nmann77

Polizeiberichte aus der Region

Zeugen nach räuberischen Diebstahl gesucht
– Gerstungen (ots)
Gestern Abend kam es gegen 19.00 Uhr zu einem räuberischen Diebstahl in einem Einkaufsmarkt in Gerstungen. Zwei männliche Täter betraten den Markt in der Landstraße und füllten ihre Kühltasche mit bisher unbekanntem Beutegut. Einer der Täter verließ den Verkaufsraum durch eine geschlossene Kasse und flüchtete zu Fuß über den Parkplatz in Richtung Landstraße. Der zweite Täter prallte zunächst gegen die schließende Eingangstür und konnte von einer Kassierin am Arm festgehalten werden. Er wehrte sich massiv und stieß die Mitarbeiterin mehrfach mit dem Ellenbogen. Auch er konnte den Markt verlassen. Die Kriminalpolizei Gotha sucht Zeugen, die Angaben zu den Tätern machen können. Zeugenhinweise werden unter der Telefonnummer 03621-781424 und unter Angabe der Nummer 0144165/19 entgegengenommen. (ah)

Kontrolle verloren
– Frauensee (ots)
Die 59-jährige Fahrerin eines Audi fuhr Donnerstagnachmittag von Springen nach Frauensee. Kurz nach dem Ortseingang Frauensee verlor sie in einer leichten Rechtskurve die Kontrolle über das Auto und kam nach links von der Fahrbahn ab. Sie fuhr über eine Bordsteinkante, durchbrach einen Zaun aus Fichten und prallte gegen eine dahinter stehende Gartenhütte aus Metall. Der Audi wurde stark beschädigt und kam auf der Fahrerseite zum Liegen. Die Fahrerin verletzte sich und kam ins Klinikum Bad Salzungen. Der Audi musste abgeschleppt werden.

Verkehrsunfall mit Fahrerflucht
– Bad Salzungen (ots)
Am Donnerstag zwischen 17.15 Uhr und 18.00 Uhr beschädigte ein unbekannter Fahrzeug-Führer die hintere Stoßstange eines VW Cabrio, der auf dem Parkdeck eines Einkaufsmarktes in der Bahnhofstraße in Bad Salzungen geparkt war. Der Unfallverursacher entfernte sich pflichtwidrig von der Unfallstelle, ohne sich um den entstandenen Schaden von etwa 500 Euro zu kümmern. Personen, die zu diesem Verkehrsunfall sachdienliche Hinweise geben können, melden sich bitte bei der Polizei in Bad Salzungen unter der Telefonnummer: 03695 551-0.

Hinten aufgefahren
– Hämbach (ots)
Eine 19-Jährige befuhr Donnerstagnachmittag mit ihrem Opel die Bundesstraße 62 in Hämbach. Auf Höhe einer Tankstelle übersah sie einen Honda, dessen Fahrerin verkehrsbedingt anhielt und fuhr hinten auf. Die Honda-Fahrerin verletzte sich dabei leicht. An beiden Autos entstand Sachschaden, der Honda musste abgeschleppt werden.

Fensterscheiben eines Kindergartens beschädigt – Zeugen gesucht
– Gotha (ots)
Unbekannte beschädigten vergangene Nacht auf unbekannte Art und Weise drei Fensterscheiben eines Kindergartengebäudes im Mendelssohnweg. Die Polizei Gotha sucht Zeugen unter der Telefonnummer 03621-781124 und unter Angabe der Nummer 0144278/19. (ah)

Leicht verletzt nach Wildunfall
– Luisenthal (LK GTH) (ots)
Eine 63-jährige Opel-Fahrerin befuhr heute Vormittag die Straße zwischen Oberhof und Luisenthal, als vor ihr ein Reh die Fahrbahn überquerte. Die Fahrerin wich aus und kollidierte mit der Leitplanke. durch die Kollision wurde sie leicht verletzt. Das Fahrzeug war nicht mehr fahrbereit. Das Tier blieb unverletzt. (ah)

Andrea T. | | Quelle: ,

Was denkst du?

100600
Werbung
Top