Eisenach Online – Aktuelle Nachrichten
Werbung
 | Bildquelle: Werbeagentur Frank Bode | www.werbe-bo.de

Beschreibung:
Bildquelle: Werbeagentur Frank Bode | www.werbe-bo.de

Polizeiberichte aus Eisenach und Umgebung

Fahrten im Rausch
– Eisenach (ots)
Am gestrigen Tag zog die Polizei mehrere Verkehrssünder aus dem Verkehr. Am Mittag wurde in der Weimarischen Straße ein VW angehalten. Der 21-jährige Fahrer stand unter Drogeneinfluss, ein Vortest verlief positiv. Der junge Mann wurde zur Blutentnahme in ein Krankenhaus gebracht. Kurze Zeit später stoppte die Polizei in der Langensalzaer Straße einen Mazda. Ein Drogenvortest bei dem 38-jährigen Fahrzeugführer zeigte ein positives Ergebnis auf mehrere Drogen, sodass im Krankenhaus eine Blutentnahme bei dem Mann durchgeführt wurde. In der Ernst-Thälmann-Straße wurde am frühen Abend ein Ford kontrolliert. Die 34-jährige Fahrerin war unter Alkoholeinfluss unterwegs, ein Test ergab 1,04 Promille. Gegen sie wurde Anzeige erstattet und die Weiterfahrt untersagt. (jk)

Achtung Schlagloch
– Bad Liebenstein (ots)
Am 13.05.2019, 09.15 Uhr kam es in der Straße „Unterm Sandberg“ in Bad Liebenstein zu einem Verkehrsunfall mit Sachschaden. Der 50-jährige Fahrer eines PKW Skoda befuhr die Straße „Unterm Sandberg“ und durchfuhr dabei ein ca. 10 cm tiefes Schlagloch. Dabei wurden beide Reifen auf der Fahrerseite beschädigt. Es entstand ein Sachschaden von ca. 300 Euro.

Parkplatzrempler mit Fahrerflucht
– Vacha (ots)
Bereits am Freitag, dem 08.05.2019 hat sich auf dem Parkplatz eines Lebensmittelmarktes in der Straße „Am Alten Kabelwerk“ in Vacha ein Verkehrsunfall ereignet, bei dem sich der Unfallverursacher pflichtwidrig von der Unfallstelle entfernte. Der Fahrer eines PKW Ford stellte den PKW gegen 09.00 Uhr auf dem Parkplatz für ca. eine Stunde ab. Später wurde festgestellt, dass ein anderes Fahrzeug gegen den Ford gefahren war und fast die gesamte Beifahrerseite beschädigt hatte. Aufgrund der vorgefundenen Spuren hat es sich vermutlich um ein blaues Fahrzeug gehandelt. Es entstand ein Schaden von ca. 1.500 Euro. Personen, die zu diesem Unfall sachdienliche Hinweise geben können, melden sich bitte bei der Polizeiinspektion Bad Salzungen unter der Telefonnummer: 03695-551 0.

Wildunfall
– Geisa (ots)
Auf der Straße zwischen Spahl und Ketten ereignete sich am 13.05.2019, 04.50 Uhr ein Wildunfall. Der Fahrer eines PKW Skoda befuhr die Straße in Richtung Spahl, als plötzlich ein Reh die Fahrbahn überquerte. Der Skoda-Fahrer konnte ein Zusammenstoß mit dem Tier nicht verhindern. Am PKW entstand ein Schaden von ca. 1.000 Euro. Das Reh verendete unweit der Unfallstelle in einem Rapsfeld.

Fenster der Schule beschädigt
– Gotha (ots)
Bereits am 10.05.2019 gegen 13:15 beschädigten Unbekannte mehrere Fenster einer Schule in der Bufleber Straße. Drei männliche Jugendliche im Alter von etwa 14 Jahren wurden dabei beobachtet, wie sie Steine gegen die Fensterscheiben der Schule warfen. Dabei entstand an drei Scheiben Sachschaden in Höhe von etwa 250 Euro. Hinweise zum Tatgeschehen oder der Identität der Täter nimmt die Polizei Gotha, Tel. 03621/781124, Hinweis-Nr. 0121948/2019 entgegen. (jk)

Aufbrüche an zwei Fahrzeugen
– Gotha (ots)
In der Eschleber Straße beschädigten Unbekannte heute Nacht zwei Pkw. Die Seitenscheibe eines schwarzen BMW wurde eingeschlagen und aus dem Fahrzeuginnenraum eine Geldbörse entwendet. Bei einem blauen Opel in unmittelbarer Nähe wurde ebenfalls versucht, eine Seitenscheibe einzuschlagen, diese konnte jedoch nicht zersplittert werden. Der Gesamtschaden wird auf einige hundert Euro geschätzt. Hinweise bitte an die Polizei Gotha, Tel. 03621/781124, Hinweis-Nr. 0122878/2019 bzw. 0122898/2019. (jk)

Versuchter Wohnungseinbruch
– Gotha (ots)
In einem Mehrfamilienhaus in der Mohrenstraße versuchten Unbekannte im Zeitraum vom 08.05.2019 bis 12.05.2019 in eine Wohnung einzubrechen. Die mutmaßlichen Täter manipulierten an der Wohnungstür, konnten diese jedoch nicht öffnen. Der Sachschaden wird auf 200 Euro geschätzt. Hinweise bitte an die Polizei Gotha, Tel. 03621/781124, Hinweis-Nr. 0121541/2019. (jk)

Drogen in Verkehr und Wohnung
– Georgenthal – Landkreis Gotha (ots)
Gestern Mittag kontrollierte die Polizei in der Bahnhofstraße einen Audi. Es stellte sich heraus, dass der 37-jährige Fahrzeugführer nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis war. Darüber hinaus zeigte ein Drogenvortest bei dem Mann ein positives Ergebnis. Die Amtlichen Kennzeichen, die sich an dem Audi befanden, waren außerdem nicht auf das Fahrzeug zugelassen – dieses hatte weder eine Zulassung noch einen Versicherungsschutz. Der 37-Jährige wurde zur Blutentnahme in ein Krankenhaus gebracht. In der Wohnung des Mannes fanden die Beamten eine geringe Menge Marihuana sowie ein verbotenes Butterflymesser auf – beides gehörte jedoch der 30-jährigen Wohnungsinhaberin. Die Gegenstände wurden sichergestellt und Anzeige erstattet. (jk)

Dreister Ladendiebstahl
– Schmalkalden (ots)
Am 13.05.2019 gegen 10.00 Uhr kam es zu einem Ladendiebstahl in einem Supermarkt Steinerne Wiese in Schmalkalden. Ein 15-Jähriger betrat den Supermarkt, entnahm aus der Verpackung Bluetooth-Lautsprecher und entfernte die Diebstahlssicherung. Anschließend steckte er diese in seine Hosentasche. Durch das Personal wurde dies beobachtet. An der Kasse wurde der 15-Jährige durch das Personal aufgehalten und kontrolliert. Hier wurde festgestellt, dass er einen weiteren Lautsprecher und eine Powerbank eingesteckt hatte ohne diese zu bezahlen.

Diebstahl eines Mopeds
– Schmalkalden (ots)
In der Zeit vom 12.05.2019, 23.00 Uhr bis 13.05.2019, 06.15 Uhr wurde vom Grundstück Erzwiese in Schmalkalden ein Moped S51 durch unbekannte Täter entwendet. Das Moped war im Hof abgestellt und mit einem Lenkerschloss gesichert. Das Moped ist gelb und mit Versicherungskennzeichen versehen.

Andrea T. | | Quelle: ,

Was denkst du?

030301
Werbung
Top