Anzeige

Polizeiberichte aus Eisenach und Umgebung

E-Scooter unter Einfluss von Betäubungsmitteln geführt
– Eisenach (ots)
Gestern Abend führten Polizeibeamte Verkehrskontrollen durch. Gegen 19.40 Uhr wurde ein 31-Jähriger mit seinem E-Scooter in der Mühlhäuser Straße festgestellt. Ein durchgeführter Drogenvortest reagierte bei ihm positiv auf Cannabis. Ein 42-Jähriger wurde gegen 02.30 Uhr mit seinem E-Scooter in der Zeppelinstraße kontrolliert. Bei der Überprüfung stellte sich heraus, dass der Mann mutmaßlich unter dem Einfluss von Cannabis und Methamphetamin stand. Beide Männer mussten sich einer Blutentnahme unterziehen und durften ihre Fahrt nicht weiter fortsetzen. Die Polizisten leiteten entsprechende Ermittlungsverfahren ein. (mb)

Verkehrsunfall mit hohem Sachschaden
– Ruhla (Wartburgkreis) (ots)
Insgesamt ca. 60.000,- EUR Sachschaden sind die Folge eines Verkehrsunfalls am gestrigen Nachmittag. Ein 45-Jähriger befuhr mit seinem VW die Wiesenstraße aus Richtung Thal kommend, als er aus bislang ungeklärten Gründen auf die Gegenfahrbahn geriet und dort den Mazda eines entgegenkommenden 23-Jährigen touchierte. Anschließend kollidierte der VW mit einer Straßenlaterne und einem Wohnhaus. Durch den Unfall wurden beide Fahrzeugführer sowie eine 24-Jährige Mitfahrerin verletzt und zur weiteren medizinischen Versorgung ins Krankenhaus gebracht. Zur Ermittlung der Unfallursache wurde das Fahrzeug des 45-Jährigen sichergestellt. Für die Dauer der Unfallaufnahme kam es zu Verkehrsbehinderungen. (mb)

Verkehrsunfallflucht an geparktem Pkw
– Heringen / Bad Hersfeld (ots)
Der grüne Pkw Subaru Legacy eines Heringers war in der Zeit von Dienstag, 01.06.2021, 19.30 Uhr bis Mittwoch, 02.06.2021, 09.20 Uhr in der Unteren Goethestraße in Heringen ordnungsgemäß am rechten Fahrbahnrand geparkt. Als der Fahrzeughalter zu seinem Pkw zurückkehrte, stellte er fest, dass ein bislang unbekannter Fahrzeugführer den linken Aussenspiegel seines Subaru vermutlich im Vorbeifahren beschädigt hatte und anschließend unerlaubt die Unfallstelle verließ. Am Pkw entstand Gesamtsachschaden in Höhe von 100,- Euro. Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit der Polizei in Bad Hersfeld unter 06621-932-0 in Verbindung zu setzen.

Autofahrer unter Drogen
– Dermbach (ots)
Beamte der Einsatzunterstützung Suhl kontrollierten Mittwochabend gegen 20:30 Uhr einen 26-jährigen BMW-Fahrer in der Geisaer Straße in Dermbach. Er stimmte einem freiwilligen Drogenvortest zu, welcher positiv auf Amphetamin/Methamphetamin reagierte. Der Autofahrer wurde zur Blutentnahme in das nächstgelegene Krankenhaus gebracht und die Weiterfahrt untersagt.

Fahrzeugteile entwendet Zeugen gesucht
– Waltershausen (Landkreis Gotha) (ots)
Unbekannte begaben sich im Zeitraum von gestern, 19.20 Uhr bis heute Morgen auf ein Grundstück in der Ohrdrufer Straße. Dort beschädigten sie gewaltsam die Seitenscheibe eines VW und entwendeten die Motorhaube. Von einem anderen VW wurde das Herstelleremblem entwendet. Insgesamt wird der Sachschaden auf ca. 250,- EUR geschätzt. Die entwendeten Fahrzeugteile haben einen Gesamtwert von etwa 500,- EUR. Zeugen werden gebeten sich bei der Polizei Gotha unter der Telefonnummer 03621-781124 zu melden (Bezugsnummer 0123845/2021). (mb)

E-Bike entwendet – Zeugen gesucht
– Gotha (ots)
Montag, gegen 14.00 Uhr, stellte eine 39-Jährige ihr E-Bike auf dem Hinterhof eines Wohnhauses in der Gartenstraße ab. Als sie gegen 18.15 Uhr zurückkam, stellte sie fest, dass ihr Fahrrad entwendet wurde. Es handelt sich um ein silbernes E-Bike der Marke Diamant, Modell Ubari+ T50 im Wert von ca. 2100,- EUR. Zeugenhinweise nimmt die Polizei Gotha unter der Telefonnummer 03621-781124 entgegen (Bezugsnummer 0122178/2021). (mb)

62-Jähriger bei Verkehrsunfall verletzt
– Gotha (ots)
Gestern, gegen 07.10 Uhr, befuhr ein 53-Jähriger mit seinem Lkw die Stielerstraße in Richtung Bebelstraße. Ein 62-Jähriger beabsichtigte zu diesem Zeitpunkt mit seinem VW aus der Mozartstraße in die Stielerstraße abzubiegen. Im Bereich der Ampelkreuzung kam es zur Kollision der beiden Fahrzeugen, bei welcher der VW-Fahrer leicht verletzt wurde. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden von insgesamt ca. 25000 EUR. Für die Dauer der Unfallaufnahme kam es zu Verkehrsbehinderungen. (mb)

Anzeige
Anzeige
Top