Eisenach Online – Aktuelle Nachrichten
Werbung
 | Bildquelle: Werbeagentur Frank Bode | www.werbe-bo.de

Beschreibung:
Bildquelle: Werbeagentur Frank Bode | www.werbe-bo.de

Polizeiberichte aus Eisenach und Umgebung

Beschädigt und geklaut
– Eisenach (ots)
Am späten Abend gegen 23 Uhr näherte sich am 14.05.2019 eine Gruppe von vier Personen einem Gebäude in der Alexanderstraße. Eine männliche Person dieser Gruppe schlug zwei Lampenabdeckungen von dem Gebäude ab und zerstörte eine von diesen durch einen anschließenden Wurf. Die Gruppe bewegte sich weiter in Richtung „Schwarzer Brunnen“. Von einem Geschäftsgebäude riss derselbe Unbekannte einen Briefkasten aus der Hauswand und nahm diesen mit. Dann entfernte sich die Gruppe weiter in Richtung „Schwarzer Brunnen“ und verschwand. Die Polizei sucht Zeugen, die diese Gruppe oder die Tatgeschehen beobachtet haben. Die Gruppe bestand aus drei männlichen und einer weiblichen Person. Der Täter soll zwischen 25 und 30 Jahre alt und möglicherweise alkoholisiert gewesen sein. Hinweise bitte an die Polizei Eisenach, Tel. 03691/261125, Hinweis-Nr. 0124018/2019. (jk)

Scheibe eingeschlagen
– Eisenach (ots)
Zwischen 23:30 Uhr gestern Nacht und 03:00 Uhr heute Morgen schlugen Unbekannte mit einem Ziegelstein die Fensterscheibe eines Wohnhauses im Palmental ein. Die Höhe des Sachschadens konnte noch nicht beziffert werden. Hinweise zum Tatgeschehen oder verdächtigen Personen bitte an die Polizei Eisenach, Tel. 03691/261125, Hinweis-Nr. 0124933/2019. (jk)

Straße nach Lkw-Unfall verschmutzt
– Friedrichswerth – Landkreis Gotha (ots)
Heute Morgen gegen 07:30 Uhr war ein 24-Jähriger mit Lkw und Auflieger auf der L 1029 von Behringen nach Friedrichswerth unterwegs. In einer Linkskurve kam der junge Mann mit dem Hänger auf die Bankette, lenkte gegen und geriet mit seinem Gespann ins Schleudern. Das Gespann geriet auf die Gegenfahrbahn und kippte um, die Ladung aus Erde und Kies verteilte sich über die gesamte Fahrbahn. Der 24-Jährige blieb glücklicherweise unverletzt. Zur Unfallaufnahme wurde die L 1029 voll gesperrt. Die Freiwillige Feuerwehr Friedrichswerth sowie ein Bagger wurden zur Reinigung der Fahrbahn und Bergung des Lkw-Gespanns eingesetzt. Gegen 10 Uhr konnte die Straße wieder freigegeben werden. Außer dem Gespann wurden außerdem die Bankette, ein Verkehrsschild sowie ein Leitpfosten beschädigt. (jk)

Ladendiebstahl
– Bad Salzungen (ots)
Zwei Männer wurden Dienstagnachmittag in einem Lebensmittelmarkt in der Bahnhofstraße in Bad Salzungen bei einem Ladendiebstahl erwischt. Die beiden packten in der Spirituosenabteilung des Marktes ihre Rucksäcke mit Alkohol im Wert von über 400 Euro voll und wollten anschließend den Markt verlassen. Daran wurden sie jedoch durch Mitarbeiter gehindert, welche die Polizei riefen. Die Strafanzeige sowie das Hausverbot für den Markt folgten auf dem Fuße.

Unter Alkoholeinfluss und Drogeneinfluss gefahren
– Krayenberggemeinde (ots)
Polizeibeamte der Einsatzunterstützung aus Suhl führten am 14.05.2019 in der Krayenberggemeinde Verkehrskontrollen durch. In der Straße „An der Liethe“ in Dorndorf kontrollierten sie gegen 22.20 Uhr einen PKW Audi. Während der Kontrolle des 47-jährigen Fahrers bemerkten die Beamten Alkoholgeruch in der Atemluft. Ein Atemalkoholtest vor Ort ergab einen Wert von 0,66 Promille. Dem Audi-Fahrer wurde im Klinikum Bad Salzungen eine Blutprobe entnommen. Die Beamten untersagten die Weiterfahrt und leiteten ein Bußgeldverfahren ein. Gegen 23.15 wurde in der Salzunger Straße in Merkers der Fahrer eines PKW Peugeot kontrolliert. Hier reagierte der freiwillige Drogentest positiv auf Cannabis. Bei der Durchsuchung der Person fanden die Beamten noch einen Joint und stellten diesen sicher. Nach der Blutentnahme im Klinikum Bad Salzungen wurde dem 27-Jährigem die Weiterfahrt untersagt und es wurde ein Bußgeldverfahren eingeleitet.

Beim Abbiegen Motorradfahrer geschnitten
– Wechmar – Landkreis Gotha (ots)
Dienstagnachmittag fuhren ein 31-Jähriger mit einem Kraftrad und ein 59-Jähriger mit einem Skoda hintereinander auf der Burgenlandallee von Wechmar nach Günthersleben. Als beide nach links in eine Seitenstraße abbogen, fuhr der 59-Jährige innen an dem Motorradfahrer vorbei und kollidierte mit diesem. Der 31-Jährige stürzte und verletzte sich leicht. Ein Rettungswagen vorsorgte den Mann vor Ort. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden. (jk)

Radfahrer übersehen und verletzt
– Gotha (ots)
Dienstagnachmittag fuhr ein 77-Jähriger mit seinem Fahrrad von der Bürgeraue in Richtung Große Fahnenstraße. Als er nach links auf den Parkplatz eines Einkaufsmarktes abbiegen wollte, übersah ihn eine 56-Jährige, die mit ihrem Renault aus der Großen Fahnenstraße gefahren kam. Die Pkw-Fahrerin kollidierte mit dem Radfahrer, der 77-Jährige wurde durch den Unfall leicht verletzt und anschließend in ein Klinikum eingeliefert. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden. Der Renault musste wegen eines platten Reifens abgeschleppt werden. (jk)

Fahrzeugscheibe eingeschlagen
– Gotha (ots)
Heute Nacht war ein silberner Volvo in der Kindleber Straße vor einem Geschäft abgestellt. Unbekannte schlugen in diesem Zeitraum eine Seitenscheibe des Fahrzeuges ein. Entwendet wurde nichts, der Sachschaden wird auf 100 Euro geschätzt. Hinweise nimmt die Polizei Gotha, Tel. 03621/781124, Hinweis-Nr. 0124973/2019 entgegen. (jk)

Einbruch in Keller
– Gotha (ots)
Unbekannte brachen in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch in den Kellerbereich eines Mehrfamilienhauses in der Enckestraße ein. Eines der Kellerabteile wurde gewaltsam geöffnet und daraus Computerzubehör entwendet. Der Gesamtschaden wird auf 400 Euro geschätzt. Hinweise bitte an die Polizei Gotha, Tel. 03621/781124, Hinweis-Nr. 0124658/2019. (jk)

Roller umgestoßen
– Schmalkalden (ots)
Ein noch unbekannter Fahrer eines VW beschädigte am 15.05.2019 gegen 10:00 Uhr beim Rückwärtsfahren einen abgestellten Motorroller. Der PKW Fahrer stieg nach der Kollision auf einem Parkplatz in Schmalkalden, Haindorfstraße, aus seinem Fahrzeug und hob das Zweirad auf. Anschließend verließ er pflichtwidrig die Unfallstelle. Am Roller entstand beim Umfallen Sachschaden.

Andrea T. | | Quelle: ,

Was denkst du?

210230
Werbung
Top