Eisenach Online – Aktuelle Nachrichten
Werbung

Polizeiberichte aus Eisenach und Umgebung

Teile vom E-Bike gestohlen
– Eisenach (ots)
Heute Nacht drangen Unbekannte in ein Mehrfamilienhaus in der Heinrichstraße ein. Von einem E-Bike, das im Treppenhaus angeschlossen war, entwendeten die mutmaßlichen Täter mehrere Fahrzeugteile. Die Gabel mitsamt Vorderrad wurde abmontiert und gestohlen. Es handelt sich um Teile eines weißen Pedelecs vom Hersteller „Haibike“, Typ „SDURO Hard Seven 7.0“. Der Wert der Teile wird auf etwa 300 Euro geschätzt. Hinweise bitte an die Polizei Eisenach, Tel. 03691/261125, Hinweis-Nr. 0129171/2019. (jk)

Auf nasser Fahrbahn in den Graben
– Förtha – Wartburgkreis (ots)
Gestern Nachmittag fuhr ein 57-Jähriger mit einem Mitsubishi auf der B 84 von Förtha nach Eisenach. In einer Linkskurve unmittelbar nach dem Ortsausgang Förtha geriet das Fahrzeug auf regennasser Fahrbahn ins Schleudern und kam nach links von der Fahrbahn ab. Der Pkw geriet in den Graben, drehte sich und kam auf der Beifahrerseite zum Liegen. Durch den Unfall wurde der 57-Jährige leicht verletzt, sein Fahrzeug war nicht mehr Fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Der Sachschaden wird auf 6.000 Euro geschätzt. (jk)

Dachdecker-Werkzeug von hohem Wert gestohlen
– Wenigenlupnitz – Wartburgkreis (ots)
Im Zeitraum vom 14.05.2019 bis 20.05.2019 betraten Unbekannte das Dach einer Baustelle in der Industriestraße und entwendeten mehrere Werkzeuge einer Dachdeckerfirma. Darunter befand sich ein Schweißgerät von „Varimat Leister V1“, mehrere Werkzeuge des Herstellers „Würth“ sowie eine Kabeltrommel und andere Werkzeuge. Der Gesamtschaden wird auf 10.000 Euro geschätzt. Wer hat die Tat oder verdächtige Personen gesehen? Wer kann Angaben zum Verbleib des Werkzeugs machen oder wem wurde Dachdecker-Werkzeug in dieser Konstellation angeboten? Hinweise bitte an die Polizei Eisenach, Tel. 03691/261125, Hinweis-Nr. 0128538/2019. (jk)

Drogen am Mann
– Creuzburg – Wartburgkreis (ots)
In der Bahnhofstraße kontrollierte die Polizei gestern Abend einen 25-jährigen Iftaer. In seinem Besitz konnten mehrere Gramm Cannabis sowie eine geringe Menge Crystal Meth aufgefunden werden. Die Substanzen wurden sichergestellt und Anzeige gegen den jungen Mann gefertigt. (jk)

Auffahrunfall mit drei Verletzten
– Wahlwinkel – Landkreis Gotha (ots)
Gestern Nachmittag ereignete sich auf der L 1026 ein Verkehrsunfall mit mehreren Verletzten. Ein Opel, ein Mazda und ein VW fuhren hintereinander auf der L 1026 von Schnepfenthal nach Wahlwinkel. Als die 62-Jährige Opel-Fahrerin nach links in einen Feldweg abbiegen wollte, bremste die hinter ihr fahrende 31-Jährige ihren Mazda ab. Der 59-Jährige VW-Fahrer erkannte die Situation jedoch zu spät und kollidierte mit dem Mazda. Durch die Wucht des Aufpralls wurde dieser auf den Opel geschoben. Alle drei Fahrzeugführer wurden leicht verletzt und zur Behandlung in Krankenhäuser gebracht. Die Fahrzeuge waren allesamt nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Zur Unfallaufnahme und Bergung der Fahrzeuge war die L 1026 für etwa eine Stunde voll gesperrt. (jk)

Kennzeichendiebstähle
– Bad Salzungen (ots)
Unbekannte Täter entwendeten am Montag in der Zeit von 13.30 Uhr bis 20.00 Uhr die vorderen amtlichen Kennzeichentafeln eines VW und eines Opel, die auf dem Parkplatz des Klinikums in der Lindigallee in Bad Salzungen geparkt waren. Es ist möglich, dass weitere Fahrzeughalter betroffen sind. Personen, die ebenfalls geschädigt wurden oder Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, melden sich bitte bei der Polizeiinspektion Bad Salzungen unter der Telefonnummer 03695 551-0.

Alkohl vor Fahrtbeginn
– Dermbach (ots)
Beamte der Polizeiinspektion Bad Salzungen kontrollierten Montagnachmittag einen 65-jährigen Mercedes-Fahrer in der Geisaer Straße in Dermbach. Teilweise geleerte Bierkästen im Kofferraum ließen die Polizisten stutzig werden. Die Befragung ergab, dass der Fahrer vor Fahrtantritt Alkohol zu sich nahm. Der freiwillig durchgeführte Test zeigte einen Wert von 1,32 Promille. Nach der Blutentnahme im Bad Salzunger Klinikum stellten die Beamten den Führerschein des Mannes sicher und fertigten eine Anzeige wegen Trunkenheit im Straßenverkehr.

LKW aufgebrochen
– Vacha (ots)
Bislang unbekannte Täter schlugen in der Zeit von Samstagnachmittag bis Montagmorgen die Scheibe der Beifahrertür eines Mercedes-LKW, der in der Wilhelm-Külz-Straße in Vacha geparkt war, ein. Aus dem Lastwagen wurde ein Tablet und eine Freisprecheinrichtung entwendet. Ein Sachschaden von ca. 1.500 Euro entstand. Personen, die sachdienliche Hinweise geben können, melden sich bitte bei der Polizeiinspektion Bad Salzungen unter der Telefonnummer 03695 551-0.

Gartenhütte brannte
– Vacha (ots)
Eine ca. 15 Quadratmeter große Gartenhütte stand am Montagabend in der Henneberger Straße in Vacha in Flammen. Die Feuerwehr konnte den Brand schnell löschen, so dass nur ein geringer Schaden von ca. 1.000 Euro entstand. Es ist nicht auszuschließen, dass während des heftigen Gewitters ein Blitz in das Dach der Gartenhütte einschlug und das Feuer verursachte. Verletzt wurde niemand.

Diebe im Waschsalon
– Gotha (ots)
Zwischen 15:30 Uhr und 19:00 Uhr gestern Nachmittag brachen Unbekannte zwei Münzautomaten eines Waschsalons in der Mohrenstraße auf. Entwendet wurden etwa 30 Euro Bargeld, der Sachschaden hingegen wird auf 900 Euro geschätzt. Hinweise bitte an die Polizei Gotha, Tel. 03621/781124, Hinweis-Nr. 0128930/2019. (jk)

Garageneinbruch
– Schmalkalden (ots)
Ein unbekannter Täter brach in der Zeit von Samstagabend bis Sonntagnachmittag in die Garage eines 57-jährigen Mannes in der Gothaer Straße in Schmalkalden ein und entwendete neben Spirituosen auch ein Radio, einen Akkuschrauber und ein Fahrrad. Ein Gesamtschaden von ca. 600 Euro entstand. Zeugen, die Hinweise zum Täter oder zur Tat geben können, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 03693 591-0 bei der Polizeiinspektion Schmalkalden-Meiningen zu melden.

Andrea T. | | Quelle: ,

Was denkst du?

010300
Werbung
Top