Eisenach Online

Werbung

Polizeiberichte aus der Region

Unfallfahrer gesucht
– Bad Salzungen (ots)
Ein bislang unbekannter Fahrzeugführer fuhr am Mittwoch (07.03.2018) kurz nach Mitternacht auf der Bundesstraße 62 von Bad Salzungen in Richtung Barchfeld. Nach einer Linkskurve verlor der Unbekannte vermutlich die Kontrolle über seinen PKW, kam nach rechts von der Fahrbahn ab, überfuhr einen Bürgersteig und kollidierte mit einer Mauer. An der Unfallstelle wurden Fahrzeugteile gefunden, jedoch fehlte vom Unfallfahrer jede Spur. Zeugen, die Hinweise geben können, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 03695 551-0 bei der Polizeiinspektion Bad Salzungen zu melden.

Beim Abbiegen Unfall verursacht
– Bad Salzungen (ots)
7.000 Euro Sachschaden sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls am Dienstagnachmittag. Ein 34-jähriger PKW-Fahrer wollte von der August-Bebel-Straße in Bad Salzungen in die Magnus-Poser-Straße einbiegen und kam dabei mit seinem Fahrzeug zu weit nach links. Er stieß mit dem im Einmündungsbereich wartenden PKW einer 34-jährigen Frau zusammen. Ein Schaden von ca. 7.000 Euro entstand. Verletzt wurde niemand.

Autoscheibe eingeschlagen
– Bad Salzungen (ots)
Ein bislang unbekannter Täter schlug in der Zeit von Montagabend bis Dienstagmittag die Seitenscheibe eines Audi ein, der in der Werrastraße in Bad Salzungen geparkt war. Ein Schaden von ca. 500 Euro entstand. Ob aus dem Inneren des PKW etwas entwendet wurde muss noch ermittelt werden. Zeugen, die Hinweise geben können, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 03695 551-0 bei der Polizeiinspektion Bad Salzungen zu melden.

Kontrolle verloren
– Unterbreizbach (ots)
Eine 49-järhige Opel-Fahrerin befuhr am Dienstagmorgen die Bundesstraße 84 zwischen Schacht II und Pferdsdorf. In einer leichten Rechtskurve kam sie mit ihrem PKW auf der winterglatten Fahrbahn ins Rutschen, verlor die Kontrolle und kam nach links von der Fahrbahn ab. Nachdem der Opel gegen das Ende eines Durchflussrohres stieß, überschlug sich das Fahrzeug und blieb auf dem Dach liegen. Die Fahrerin verletzte sich glücklicherweise nur leicht. Der PKW war hingegen nicht mehr zu retten. Mit einem Schaden von ca. 9.000 Euro musste er abgeschleppt werden.

Unaufmerksam
– Schmalkalden (ots)
Der 55-jährige Fahrer eines Mercedes Sprinters befuhr am Dienstagvormittag die Straße „Hinter der Stadt“ in Schmalkalden in Richtung Bahnhofstraße. Vor ihm fuhr eine 20-jährige Audi-Fahrerin, die ihren PKW verkehrsbedingt abbremsen musste. Diese Situation bemerkte der 55-Jährige zu spät und fuhr, trotz Ausweichmanöver, auf. Ein Schaden von ca. 9.000 Euro entstand.

Der richtige Riecher
– Ohrdruf – Landkreis Gotha (ots)
In der Südstraße waren am Dienstagabend Polizisten auf Fußstreife unterwegs, sie liefen an einem 35-Jährigen und einer 24-Jährigen vorbei. Einem der Beamten fiel der starke Marihuanageruch auf, die beiden Personen wurden kontrolliert. Der Mann hatte eine geringe Menge Marihuana dabei, er übergab das Tütchen freiwillig dem Beamten zur Sicherstellung. Anzeige wurde geschrieben. (kk)

Unsportlich – Einbruch in Sportlerheim
– Drei Gleichen – Landkreis Gotha (ots)
Unbekannte sind in der Nacht von Montag zu Dienstag in das Sportlerheim am Sportplatz in Mühlberg eingebrochen. Die Eingangstür hielt den Aufhebelversuchen stand, statt dessen wurde ein Fenster aufgehebelt. Im Inneren wurde alle Räume durchsucht. Gestohlen wurden zwei Kisten Bier. Der angerichtete Sachschaden ist mit über 3.500 Euro um ein Vielfaches höher als der Wert der Beute. (kk)

Andrea T. | | Quelle: ,

Werbung
Top