Eisenach Online

Werbung

Polizeiberichte aus der Region

Auffahrunfall nach technischem Defekt
– Bad Salzungen (ots)
Ein 45-jähriger Nissan-Fahrer befuhr am Montagmorgen die Hersfelder Straße in Bad Salzungen zwischen der Wilprechtrodaer Kreuzung und der Langenfelder Kreuzung. Durch einen technischen Fehler schaltete das Fahrzeug plötzlich in den Notlauf und wurde langsamer. Der hinter ihm fahrende 20-jährige VW-Fahrer bemerkte dies und bremste ab. Allerdings schätzte die dahinter befindliche 19-jährige Renault-Fahrerin die Situation falsch ein und fuhr auf den VW auf, der wiederum auf den Nissan geschoben wurde. Ein Sachschaden von ca. 11.000 Euro entstand. Die Unfallverursacherin und auch der VW-Fahrer verletzten sich leicht.

Unfall beim Abbiegen
– Bad Salzungen (ots)
Ein 55-jähriger VW-Fahrer wollte Montagmittag von der Friedrich-Eckardt-Straße in Bad Salzungen auf die Straße „Lindentor“ abbiegen. Dabei übersah er die vorfahrtsberechtigte 27-jährige VW-Fahrerin, die die Straße Lindentor befuhr. Es kam zum Zusammenstoß, bei dem ca. 1.400 Euro Sachschaden entstanden.

Autoscheibe zerstört und Schlüssel entwendet
– Bad Salzungen (ots)
Unbekannte zerstörten in der Zeit von Sonntag- bis Montagmorgen die Scheibe der Beifahrertür eines Mercedes, der auf dem Personalparkplatz des Klinikums in der Lindigallee in Bad Salzungen geparkt war. Aus dem Inneren entwendete der unbekannte Täter diverse Schlüssel. Zeugen, die Hinweise geben können, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 03695 551-0 bei der Polizeiinspektion Bad Salzungen zu melden.

Cannabiskonsum festgestellt
– Brotterode-Trusetal (ots)
Am Montagvormittag kontrollierten Polizeibeamte in der Nentershäuser Straße in Brotterode-Trusetal einen VW Passat. Hierbei testeten sie den Fahrer auf seine Fahrtüchtigkeit. Das Drogentestgerät reagierte positiv auf den Konsum von Cannabis. Die Beamten untersagten die Weiterfahrt und ordneten die Entnahme einer Blutprobe im Klinikum Schmalkalden an.

Berauscht und ohne Fahrerlaubnis
– Tiefenort (ots)
Beamte der Suhler Einsatzunterstützung kontrollierten am Montagabend einen 37-jährigen KIA-Fahrer in der Straße „Am Märzengraben“ in Tiefenort. Die Kontrolle ergab, dass der Mann nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis war und er zudem unter dem Einfluss berauschender Mittel stand. Ein freiwillig durchgeführter Drogenvortest reagierte positiv auf Amphetamine/Metamphetamine. Die Blutentnahme im Klinikum Bad Salzungen war die Folge.

Fahrrad entwendet
– Schmalkalden (ots)
Am Samstagmorgen schloss ein 32-Jähriger sein schwarz/grünes Fahrrad an einen Baum vor dem Hauseingang Renthofstraße 41 in Schmalkalden an. Am Sonntagmorgen war das Rad der Marke „Corratec MT Cross Cent“ weg. Der Eigentümer gab den Wert des Rades mit 700 Euro an.

Teures Fahrrad aus Treppenhaus gestohlen
– Gotha (ots)
Am Montagabend ist in der Hützelsgasse ein Fahrrad im Wert von über 1.700 Euro gestohlen worden. Das rot-graue Rad der Marke Reaction GTC SL stand im Treppenhaus des Mehrfamilienhauses und verschwand zwischen 20.00 Uhr und 22.00 Uhr. Hinweise bitte an die Polizei Gotha, Tel. 036217/781124, Hinweis-Nr. 01-005488. (kk)

Unfall mit 13-Jährigem Fahrradfahrer
– Herleshausen (Polizei Sontra) (ots)
Um 13:31 Uhr befuhr gestern Mittag ein 13-jähriger aus Lauchröden mit einem Fahrrad den Fußgängerüberweg „am Anger“ in Herleshausen. Durch einen dort haltenden Bus war die Sicht des Kindes eingeschränkt, was dazu führte, dass ein von rechts kommender Pkw, der von einer 30-jährigen aus der Gemeinde Ringgau gefahren wurde, übersehen wurde. Der 13-jährige fuhr gegen den hinteren Kotflügel des Autos und stürzte dadurch, blieb jedoch unverletzt. Sachschaden: ca. 600 EUR.

Andrea T. | | Quelle: , ,

Werbung
Top