Eisenach Online – Aktuelle Nachrichten
Werbung

Polizeiberichte aus der Region

Simsonfahrer leicht verletzt bei Verkehrsunfall
– Mihla – Wartburgkreis (ots)
Ein 17-jähriger Simsonfahrer wurde gestern Abend bei einem Verkehrsunfall an der Kreuzung der K 5 und der L 1016 leicht verletzt. Er hatte gegen 19.00 Uhr von Ebenshausen kommend nach links in Richtung Nazza abbiegen wollen und hielt vorschriftsmäßig an besagter Kreuzung an. Ein aus Richtung Mihla kommender 49-jähriger Mann wollte zu diesem Zeitpunkt mit seinem Pkw Hyundai nach links in Richtung Ebenshausen abbiegen. Er soll dabei die Kurve zu eng genommen haben, so dass er den Simsonfahrer erfasste. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von insgesamt zirka 600 Euro. (aha)

Totalschaden nach Unfall mit Hasen
– Seebergen Landkreis Gotha (ots)
Weil er einem Hasen ausweichen wollte, verlor vergangene Nacht, gegen 23.00 Uhr, ein 47-Jähriger auf der K 1 zwischen Seebergen und Cobstädt die Kontrolle über seinen VW Golf. Er geriet ins Schleudern, kam von der Fahrbahn ab, prallte gegen einen Leitpfosten, durchfuhr den Straßengraben und kam auf einem angrenzenden Feld zum Stehen. Der Hase überlebte das Ausweichmanöver dennoch nicht. Am Golf entstand Totalschaden. Der Golffahrer blieb aber glücklicherweise unverletzt.(aha)

Hanfplantage in leerstehendem Gebäude entdeckt
– Gotha – Stadt (ots)
Gestern Vormittag wurden Polizeibeamte wegen eines vermeintlichen Einbruchs in ein Haus in Kindleben gerufen. Der Einbruch stellte sich als Fehlalarm heraus. Allerdings fanden die Beamten in dem abrissreifen Gebäude neben einer nicht geringen Menge getrockneter Marihuanablüten auch eine professionelle Anlage zur Aufzucht von Hanfpflanzen mit mehreren bis zu 1,00 m großen Hanfpflanzen. Sämtliche Beweismittel wurden sichergestellt. Die Kriminalpolizei Gotha ermittelt gegen Unbekannt. (aha)

Exhibitionist im Telefonladen
– Gotha – Stadt (ots)
Wie gestern der Polizei mitgeteilt wurde, soll am Samstag, gegen 13.00 Uhr, ein 40-jähriger Mann einen Telefonladen in der Erfurter Straße betreten und während eines Kundengesprächs mit einer Angestellten sein entblößtes Geschlechtsteil gerieben haben. Gegen den Mann wird wegen exhibitionistischer Handlungen ermittelt. Ob ein Zusammenhang zu den zurückliegenden exhibitionistischen Handlungen im Stadtpark und in der Liebetraustraße besteht, ist noch nicht abschließend geklärt. Die Ermittlungen dauern an. (aha)

Versuchte Sachbeschädigung durch Brandlegung – Zeugen gesucht
– Gotha – Stadt (ots)
Unbekannte Täter setzten gestern Nachmittag, gegen 15.00 Uhr, den Inhalt eines Papiercontainers in der Werner-Sylten-Straße in der Nähe des Kinder- und Jugendtreffs in Brand. Die Feuerwehr hatte das Feuer zügig gelöscht. Die Polizei in Gotha prüft verschiedene Zeugenangaben, wonach sich zwei Jungen in Nähe des Brandorts aufgehalten haben sollen. Beide sollen zirka 1,30 m groß und zirka 10 Jahre alt gewesen sein. Einer der beiden soll kurze schwarze Haare tragen und mit einem blauen T-Shirt, einer grauen kurzen Hose und Sandalen bekleidet gewesen sein. Weitere Zeugenhinweise richten Sie bitte an Telefon 03621/781124 unter der Bezugnummer 01-015122.

Fahrräder aus Keller gestohlen – Zeugen gesucht
– Gotha – Stadt (ots)
Zwei Fahrräder stahlen unbekannte Täter aus einem Keller eines Mehrfamilienhauses in der Lindnenauallee zwischen vergangenem Donnerstag, 10.00 Uhr, und gestern, 11.30 Uhr. Bei einem der Räder handelt es sich um ein weiß-lilafarbenes Damenrad Winora Chica. Das zweite nicht näher beschriebene Rad war lila und hatte platte Reifen. Wie die unbekannten Täter in den verschlossenen Kellerraum gelangten, wird gegenwärtig ermittelt. Einbruchsspuren waren nicht gefunden worden. Zeugenhinweise bitte an Telefon 03621/781124 unter der Bezugnummer 01-015131.

Motorradfahrer bei Unfall verletzt
– Oberdorla (ots)
Der Fahrer eines Mercedes befuhr am Montag, gegen 18.15 Uhr, die Landstraße aus Richtung Oberdorla kommend. An der Kreuzung wollte der 23-Jährige nach links auf die Landstraße in Richtung Mühlhausen abbiegen. Dabei kam es zur Kollision mit einem vorfahrtsberechtigten Motorradfahrer, der die Landstraße aus Richtung Langula in Richtung Mühlhausen befuhr und nach links in Richtung Oberdorla abbiegen wollte. Der 74 Jahre alte Motorradfahrer wurde leicht verletzt. Die Höhe des entstandenen Sachschadens beläuft sich auf ca. 3.000 Euro.

Einbrecher stehlen Zigaretten aus LebensmittelmarktZeugen gesucht
– Waltershausen – Landkreis Gotha (ots)
Unbekannte Täter zerstörten vergangene Nacht, zwischen 21.00 Uhr und 06.30 Uhr, auf der Gebäuderückseite eines Lebensmittelmarktes in der Ibenhainer Straße ein Fenster, um in den Markt zu gelangen. Aus diesem stahlen sie Zigaretten und andere Tabakwaren im Gesamtwert von zirka 15 Tausend Euro. Der Sachschaden am Gebäude wird auf zirka 2.000 Euro geschätzt. Zeugenhinweise bitte an Telefon 03621/781124 unter der Bezugnummer 01-015149. (aha)

Ohne Versicherungsschutz gefahren
– Bad Liebenstein (ots)
Montagabend kontrollierten Polizisten einen BMW-Fahrer in der Straße „Viehmarkt“ in Bad Liebenstein, an dessen Fahrzeug entstempelte Kennzeichen angebracht waren. Der BMW war wegen fehlenden Versicherungsschutzes stillgelegt. Der Fahrer erhielt eine Anzeige und musste zu Fuß weitergehen.

Falschgeld
– Bad Salzungen (ots)
Ein Unbekannter brachte zwischen Freitag und Montag einen gefälschten 50 Euro-Schein in Bad Salzungen in den Umlauf. Dies stellte eine Bankangestellte am Montagvormittag fest, nachdem eine Mitarbeiterin einer Bäckereifiliale diesen Schein einzahlen wollte. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Unfallflucht
– Bad Salzungen (ots)
Montagvormittag beschädigte ein derzeit unbekannter Fahrzeugführer einen schwarzen Renault, der auf dem Parkdeck eines Supermarktes in der Bahnhofstraße in Bad Salzungen geparkt war und verursachte einen Schaden von rund 1.500 Euro. Zeugen, die Hinweise geben können, werden gebeten, sich bei der Polizei in Bad Salzungen unter der Telefonnummer 03695 551-0 zu melden.

Akku-Bohrschrauber aus Schwimmbad gestohlen – Zeugen gesucht
– Friedrichroda/OT Finsterbergen – Landkreis Gotha (ots)
Bis auf einen Akku-Bohrschrauber der Marke Makita im Wert von zirka 400 Euro fand der/die unbekannte Täter/in offensichtlich nichts Brauchbares im Schwimmbad, nachdem er oder sie vergangene Nacht, zwischen 22.00 Uhr und 07.15 Uhr, mehrere Türen auf dem Gelände gewaltsam geöffnet hatte. Der Sachschaden beläuft sich auf zirka 2000 Euro. Zeugenhinweise bitte an Telefon 03621/781124 unter der Bezugnummer 01-015152. (aha)

Andrea T. | | Quelle: , ,

Was denkst du?

000000
Werbung
Top