Eisenach Online – Aktuelle Nachrichten
Werbung

Polizeiberichte aus Eisenach und Umgebung

Nicht aufgepasst
– Eisenach (ots)
Heute Morgen kam es gegen 08.00 Uhr auf der Rennbahn zu einem Verkehrsunfall. Eine 23-jährige Skoda-Fahrerin musste an einer Baustellenampel verkehrsbedingt halten und eine dahinter befindliche Mazda-Fahrerin (w/20) fuhr aus Unachtsamkeit auf. Die Skoda-Fahrerin wurde leicht verletzt und begab sich in ambulante Behandlung. (ah)

Vorfahrt nicht beachtet
– Bad Salzungen (ots)
Montagnachmittag wollte ein 60-jähriger Fahrzeug-Führer von der Friedrich-Engels-Straße nach rechts in Richtung Stadion in Bad Salzungen abbiegen. Dabei übersah er einen entgegenkommenden Opel, der die vorfahrtsberechtigte abknickende Wildprechtrodaer Straße in Richtung Stadion befuhr und stieß mit diesem zusammen. Es entstand Sachschaden von ca. 6.000 Euro. Verletzt hat sich niemand.

Fahren ohne Fahrerlaubnis
– Bad Salzungen (ots)
Polizeibeamte der Polizeiinspektion Bad Salzungen kontrollierten Montagfrüh einen Opel in der Straße der Einheit in Bad Salzungen, da die Fahrerin den Sicherheitsgurt nicht angelegt hatte. Sie konnte bei der Kontrolle keinen Führerschein vorweisen, da ihr die Fahrerlaubnis entzogen wurde. Die Beamten untersagten die Weiterfahrt und fertigten eine Anzeige wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis.

Brand in Photovoltaik-Anlage
– Dönges (ots)
In einer Photovoltaik-Anlage in der Frauenseer Straße in Dönges kam es Montagnachmittag zu einem Brand. Nach ersten Erkenntnissen war ein Kurzschluss in einem Kabelkanal ursächlich. Personen wurden nicht verletzt. Es entstand Sachschaden in Höhe von 4.500 EUR.

Fahren unter Alkoholeinfluss
– Geisa (ots)
Polizeibeamte der Einsatzunterstützung aus Suhl kontrollierten Montagabend einen Fahrzeug-Führer in der Burgstraße in Geisa und bemerkten Alkoholgeruch in der Atemluft des Fahrers. Ein freiwilliger Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,30 Promille. Es folgten eine Blutentnahme im Klinikum Bad Salzungen, die Sicherstellung des Führerscheins sowie eine Strafanzeige wegen Trunkenheit im Straßenverkehr gegen den 36-Jährigen.

Radfahrerin übersehen
– Gotha (ots)
Eine 45-jährige Radfahrerin wurde heute Morgen gegen 07.30 Uhr bei einem Verkehrsunfall schwer verletzt. Die 30-jährige Fahrerin eines Dacia hatte die Frau in der Mozartstraße Kreuzung Stielerstraße übersehen. Sie kam aus Richtung der Europa-Kreuzung und wollte nach rechts in die Mozartstraße einfahren. Die Radfahrerin hatte das Lichtzeichen „grün“ und war vorfahrtsberechtigt. Durch die Kollision kam sie zu Fall und verletzte sich schwer im Schulterbereich. Sie wurde in ein Krankenhaus gebracht.(ah)

Frau in Kraftomnibus gestürzt – Zeuge gesucht
– Gotha (ots)
Der Fahrer eines Kraftomnibusses befuhr am 21.03.2019, gegen 18.10 Uhr die Friedrichstraße in Richtung Huttenstraße. Auf Höhe „Marstall“ betätigte eine 69-Jährige den Signalgeber für das Anhaltsignal für die nächste Haltstelle „Orangerie“ und erhob sich von ihrem Sitzplatz. Der Fahrer beachtete jedoch nicht den Anhaltwunsch der Fahrgäste und fuhr an der Haltestelle vorbei. Der Begleiter der Geschädigten wies den Fahrer daraufhin, worauf dieser stark abbremste und im Bereich der Einmündung zur Friedrich-Perthes-Straße zum Stehen kam. Durch das starke Abbremsen kam die Geschädigte zu Fall und schlug gegen eine Sitzgruppe. Hier verlor die Geschädigte kurzzeitig das Bewusstsein und wurde verletzt. Sie wurde in ein Krankenhaus gebracht. Gesucht wird ein Mann, der mit seinem Sohn sich ebenfalls im KOM befand und Zeuge von dem Vorfall geworden ist. Dieser Zeuge wird gebeten, sich bei der Polizei Gotha unter der Telefonnummer 03621-781124 und unter Angabe der Nummer 0080187/19 zu melden. (ah)

Gleich zwei Mal unter Drogeneinfluss im Straßenverkehr erwischt
– Gotha (ots)
Gleich zwei Mal fuhr ein 30-jähriger Opel-Fahrer gestern Abend in eine Verkehrskontrolle- und zwar unter Drogeneinfluss. Gegen 23.00 Uhr wurde er zunächst in der Mozartstraße festgestellt und leicht positiv auf Amphetamin und Metamphetamin getestet. Ihm wurde die Weiterfahrt untersagt und im Krankenhaus Blut abgenommen. Kurze Zeit später wurde er erneut in der Mohrenstraße angetroffen. Wieder unter Drogeneinfluss. Die Fahrt ging erneut ins Krankenhaus, ihm wurden die Fahrzeugschlüssel abgenommen und Anzeige erstattet. (ah)

VW-Fahrerin unter Drogen festgestellt
– Ohrdruf (ots)
Im Rahmen einer Verkehrskontrolle wurde gestern Abend eine 20-jährige VW-Fahrerin in der Goldbergstraße angehalten. Die junge Frau machte einen freiwilligen Drogentest, der positiv auf Cannabis und Amphetamine/Metamphetamine ansprang. Ihr wurde die Weiterfahrt untersagt, der Fahrzeugschlüssel sichergestellt und zu Beweiszwecken Blut abgenommen. Ein Verfahren wurde eingeleitet. (ah)

Seitenscheibe eingeschlagen
– Schmalkalden (ots)
Unbekannte zerschlugen in der Nacht zum Montag die Seitenscheibe eines Audis, der auf dem Parkplatz in der Straße „Schmiedhof“ in Schmalkalden geparkt war und entwendeten daraus das Portmonee mit Bargeld und EC-Karte. Zeugen, die Hinweise geben können, werden gebeten, sich bei der Polizei in Meiningen unter der Telefonnummer 03693 591-0 zu melden.

Andrea T. | | Quelle: ,

Was denkst du?

211300
Werbung
Top