Eisenach Online – Aktuelle Nachrichten
Werbung

Polizeiberichte aus der Region

Auffahrunfall mit zwei Verletzten
– Bad Tabarz – Landkreis Gotha (ots)
Gestern Nachmittag fuhr ein 34-Jähriger mit einem Daimler auf der B 88 von Tabarz nach Langenhain. Nach dem Durchfahren einer langgezogenen Rechtskurve bemerkte er zu spät einen Dacia, der am rechten Fahrbahnrand hielt, um einen entgegenkommenden Rettungswagen mit Sondersignal passieren zu lassen. Der Daimler-Fahrer konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und fuhr auf den Dacia auf. Durch die Kollision wurden der 52-jährige Dacia-Fahrer sowie auch der Fahrer des Daimler leicht verletzt. Die beiden Pkw waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. (jk)

Mehrere Keller aufgebrochen
– Waltershausen – Landkreis Gotha (ots)
Im Zeitraum von Freitagmittag bis gestern Nachmittag verschafften sich Unbekannte Zutritt zu einem Mehrfamilienhaus in der Clara-Zetkin-Straße. Im Kellerbereich wurden drei Kellerverschläge gewaltsam geöffnet, aus einem der Verschläge wurden diverse Gegenstände im Gesamtwert von 100 Euro entwendet. Unter dem Diebesgut befanden sich eine graue Spielkonsole „Megadrive“ des Herstellers „Saga“ sowie mehrere Videospiele, eine Videokassette von „Disney“, verschiedenes Schneidewerkzeug sowie eine Energiesparlampe. Die Polizei sucht Zeugen, die diesen Vorfall oder verdächtige Personen gesehen haben. Hinweise bitte an die Polizei Gotha, Tel. 03621/781124, Hinweis-Nr. 0093077/2019. (jk)

Verkehrssünder festgestellt
– Gotha (ots)
Mehrere Verkehrsverstöße ahndete die Polizei am gestrigen Nachmittag und Abend in Gotha.
Kurz vor 16 Uhr wurde in der Waltershäuser Straße ein Skoda gestoppt. Ein Atemalkoholtest bei dem 61-jährigen Fahrzeugführer ergab einen Wert von 1,42 Promille. Im Krankenhaus wurde eine Blutentnahme durchgeführt. Der Führerschein des Mannes sowie seine Fahrzeugschlüssel wurden von der Polizei sichergestellt.
In der Reinhardsbrunner Straße wurde gegen 17 Uhr ein Lada angehalten. Der 39-jähriger Fahrer stand unter Drogeneinfluss, ein entsprechender Test verlief positiv. Der Mann wurde zur Blutentnahme ins Krankenhaus gebracht.
Gegen 18 Uhr wurde in der Gleichenstraße ein Seat kontrolliert. Es stellte sich heraus, dass der 33-jährige Fahrzeugführer nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis war und zudem unter Drogeneinfluss stand. Ein Drogentest lieferte ein positives Ergebnis. Zur Durchführung einer Blutentnahme wurde der Mann in ein Krankenhaus gebracht. (jk)

Berauscht auf dem manipulierten Bike
– Georgenthal – Landkreis Gotha (ots)
Zur Durchführung einer Verkehrskontrolle stoppte die Polizei Sonntagabend Am Flößgraben einen E-Bike-Fahrer. Es stellte sich heraus, dass der 31-Jährige unter Drogeneinfluss stand – ein entsprechender Test verlief positiv. Darüber hinaus entpuppte sich das E-Bike als elektrisch betriebenes Kraftrad, dessen bauartbedingte Höchstgeschwindigkeit durch Manipulation von 45 km/h auf 72 km/h gesteigert wurde. Die Nutzung des „gepimpten Bikes“ hätte eine Fahrerlaubnis der Klasse A1 erfordert, welche der 31-Jährige jedoch nicht vorweisen konnte. Die Elektro-Enduro wurde sichergestellt und der Mann zur Blutentnahme in ein Krankenhaus gebracht. Er muss sich nun wegen diverser Verkehrsverstöße verantworten. (jk)

Seitenscheibe eingeschlagen
– Schmalkalden (ots)
Die Seitenscheibe eins PKW Audi wurde am 08.04.2019 in Schmalkalden, Suhler Straße, eingeschlagen. Aus der Mittelkonsole entwendeten die unbekannten Täter ein Portemonnaie mit Ausweisen und Bargeld. die Polizei weißt nochmals darauf hin, keine Wertgegenstände in Fahrzeugen zu belassen!

Andrea T. | | Quelle: ,

Was denkst du?

120201
Werbung
Top