Eisenach Online – Aktuelle Nachrichten
Werbung
 | Bildquelle: Petair-Fotolia.com

Beschreibung:
Bildquelle: Petair-Fotolia.com

Polizeiberichte aus der Region

Abgelenkt, verlenkt, verletzt
– Wünschensuhl – Wartburgkreis (ots)
Heute Vormittag war ein 23-Jähriger in einem Citroen auf der L 1023 von Wünschensuhl nach Baueshof unterwegs. Als er im Fahrerraum nach einer Wasserflasche griff, kam das Fahrzeug nach rechts von der Fahrbahn ab. Der junge Mann lenkte nach links, geriet auf die Gegenfahrbahn, kam in der Folge von der Straße ab und kollidierte mit einem Baum. Schwerverletzt wurde der 23-Jährige in ein Krankenhaus gebracht. Der Pkw war stark beschädigt und musste abgeschleppt werden. Für die Zeit der Unfallaufnahme war die L 1023 voll gesperrt. Aufgrund der stark verschmutzten Fahrbahn wurde die Straßenmeisterei vor Ort gerufen. Nach Räumung und Säuberung wurde die Straße wieder frei gegeben. (jk)

In Gartenhütte eingebrochen
– Stockhausen – Eisenach (ots)
Im Zeitraum vom 20.12.2018 bis gestern Nachmittag sind Unbekannte in einen Garten Am Steingraben eingebrochen. Ein Fenster der Gartenhütte wurde gewaltsam geöffnet und die Laube betreten. Die mutmaßlichen Täter erbeuteten eine Axt, eine Stereoanlage sowie eine Pfanne. Der Gesamtschaden wird auf 150 Euro geschätzt. Hinweise bitte an die Polizei Eisenach, Tel. 03691/261125, Hinweis-Nr. 0105272/2019. (jk)

Offenes Feuer entzündet Ödland
– Scherbda – Wartburgkreis (ots)
Am frühen Nachmittag wurde der Rettungsleitstelle ein Brand von Ödland bei Scherbda gemeldet. 50 bis 100 qm Ödland waren betroffen, eine Gefahr für Personen, Gebäude oder Sachwerte bestand nicht. Die Freiwillige Feuerwehr Scherbda kam vor Ort und brachte die Lage unter Kontrolle, der Brand konnte gelöscht werden. Es entstand geringer Sachschaden. Ein 67-jähriger Anwohner hatte einen Reisighaufen entzündet, der Funkenflug setzte das Ödland in Brand. (jk)

Einbruch in Garage
– Waltershausen – Landkreis Gotha (ots)
Im Zeitraum vom 18.04.2019, 15:30 Uhr bis gestern, 11:15 Uhr brachen Unbekannte in eine Garage in der Ibenhainer Straße ein. Die mutmaßlichen Täter brachen zwei Garagentore auf und betraten das Objekt. Entwendet wurde nichts, der Sachschaden an den Toren beläuft sich jedoch auf 2.500 Euro. Hinweise bitte an die Polizei Gotha, Tel. 03621/781124, Hinweis-Nr. 0105107/2019. (jk)

Mehrere Keller-Einbrüche
– Waltershausen – Landkreis Gotha (ots)
In einem Mehrfamilienhaus in der Dr.-Salvator-Allende-Straße wurde zwischen Montagabend und heute Morgen in mehrere Keller eingebrochen. Der Gesamtschaden wird auf 75 Euro geschätzt, erbeutet haben die Unbekannten eine Öllampe im Wert von 25 Euro. Hinweise bitte an die Polizei Gotha, Tel. 03621/781124, Hinweis-Nr. 0105768/2019. (jk)

Mit dem Rad auf den Smart
– Gotha (ots)
Gestern Abend gegen 23 Uhr fuhren zwei 18-Jährige mit den Fahrrädern nebeneinander Am Viadukt in Richtung Florschützstraße – einer fuhr auf der linken und einer auf der rechten Fahrbahn. Direkt vor der Unterführung kam dem 18-Jährigen, der auf der falschen Fahrbahnseite unterwegs war, ein Smart entgegen. Der 54-Jährige Smart-Fahrer sah den Radfahrer und bremste sein Fahrzeug zum Stillstand. Der 18-Jährige bemerkte den Smart zu spät, konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und fuhr frontal in den stehenden Smart. Sowohl das Fahrrad als auch der Smart trugen Sachschaden davon, der 18-Jährige wurde leicht verletzt in ein Krankenhaus gebracht. Da der junge Mann angab, vor Fahrtantritt Drogen konsumiert zu haben, wurde im Krankenhaus außerdem eine Blutentnahme durchgeführt. (jk)

Pedelec gestohlen
– Bad Tabarz – Landkreis Gotha (ots)
Gestern Abend stellte eine Seniorin ihr Pedelec zwischen 18:00 Uhr und 19:30 Uhr in der Karl-Marx-Straße ungesichert ab. Unbekannte entwendeten das 500 Euro teure Gefährt. Es handelt sich um ein schwarzes Elektro-Pedelec des Herstellers „Mifa“, Typ „QVE 0116-01/02/03“. Hinweise zum Tatgeschehen oder zum Verbleib des Pedelecs nimmt die Polizei Gotha, Tel. 03621/781124, Hinweis-Nr. 0105610/2019 entgegen. (jk)

Sticker und Schmierereien
– Ohrdruf – Landkreis Gotha (ots)
Zwischen Sonntagabend und gestern Vormittag haben Unbekannte an den Fensterscheiben eines Gebäudes in der Hohenlohenstraße drei Graffiti in Form verfassungswidriger Symbole angebracht. Die etwa 15 x 15 cm großen Symbole aus roter Farbe konnten rückstandslos entfernt werden, ein Sachschaden ist somit nicht entstanden. Zudem waren an einer Tür zwei Aufkleber mit ausländerfeindlicher Aufschrift angebracht. Diese konnten ebenfalls entfernt werden. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Die Polizei sucht Zeugen, die diesen Vorfall oder verdächtige Personen gesehen haben. Hinweise bitte an die Kriminalpolizei Gotha, Tel. 03621/781424, Hinweis-Nr. 0104916/2019. (jk)

Ohne Fahrerlaubnis gefahren
– Unterbreizbach (ots)
Auf der Landstraße zwischen Räsa und Unterbreizbach kontrollierte ein Kontaktbereichsbeamter der PI Bad Salzungen am Dienstag gegen 15.00 Uhr einen Trabant-Fahrer, der keinen Führerschein vorweisen konnte. Eine Recherche in den polizeilichen Auskunftssystemen ergab, dass seine Fahrerlaubnis gerichtlich entzogen wurde. Der Beamte untersagte die Weiterfahrt und erstattete eine Anzeige wegen des Verstoßes gegen die Fahrerlaubnisverordnung.

Andrea T. | | Quelle: ,

Was denkst du?

210202
Werbung
Top