Eisenach Online – Aktuelle Nachrichten
Werbung

Polizeiberichte aus der Region

Von der Straße abgekommen – Totalschaden
– Lauterbach (WAK) (ots)
Eine 35-jährige Skoda-Fahrerin kam gestern Vormittag kurz vor der Ortslage Bischofroda aufgrund von Unachtsamkeit nach links von der Fahrbahn ab. Sie durchfuhr einen Straßengraben und kam anschließend auf dem Feld zum Stehen. Am Fahrzeug entstand wirtschaftlicher Totalschaden. Die Fahrerin wurde leicht verletzt. (ah)

Kontrolle verloren
– Berka/Werra (ots)
Am 15.06.2019 befuhr eine 16-jährige mit ihrem Moped die Bahnhofstraße in Berka/Werra. Als sie in die Wildecker Straße abbiegen wollte verlor sie die Kontrolle über ihr Fahrzeug und stürzte. Dadurch wurde sie leicht verletzt und musste medizinisch versorgt werden. An ihrem Moped entstand geringer Sachschaden.

Betrugsversuche durch falsche Polizisten
– Bad Salzungen (ots)
Sonntagnachmittag erhielten mehrere Bürger aus den Bad Salzunger Ortsteilen Springen und Kloster Anrufe von Unbekannten, die sich als falsche Polizistin ausgaben. Diese teilten mit, dass Beamte mehrere Bulgaren festgenommen hätten, die Zettel mit den Anschriften der Opfer mit sich führten. Im weiterem Verlauf versuchte eine weibliche Anruferin, Angaben zu den Vermögensverhältnissen zu erlangen. Allen Betroffenen waren skeptisch und beendeten die Gespräche, ohne dass ein finanzieller Schaden eingetreten war. Die Polizei warnt erneut vor dieser Betrugsmasche. Polizisten erfragen niemals am Telefon nach Wertgegenständen oder finanziellen Verhältnissen. Legen Sie im Zweifelsfall den Hörer auf.

Auf Kreuzung zusammengestoßen
– Bad Salzungen (ots)
Eine Frau befuhr Sonntagabend mit ihrem Nissan die Langenfelder Straße in Bad Salzungen. Als nach ihren Angaben die rote Ampel auf der Kreuzung zur Hersfelder Straße auf grün schaltete, fuhr sie los. Plötzlich befuhr eine Renault-Fahrerin von rechts ebenfalls die Kreuzung und stieß mit dem Nissan zusammen. Dabei entstand Sachschaden von etwa 10.000 Euro. Die Renault-Fahrerin war sich nicht sicher, welche Farnbe die Ampel zeigte. Polizisten überprüften die Ampelschaltung und konnten keine Fehlfunktion feststellen.

Hindernis auf Straße
– Barchfeld (ots)
Eine 20-Jährige befuhr Samstagnachmittag mit ihrem Opel die Bundesstraße 19 von Barchfeld nach Breitungen. Hinter einer Rechtskurve lag ein Hindernis (Bordstein) auf der Straße, dem die Fahrerin nicht ausweichen konnte. Beim Überfahren wurde ihr Auto beschädigt, so dass es nicht mehr fahrbereit war. Zeugen, die Hinweise geben können, wer den Bordstein auf die Straße gelegt hat, werden gebeten, sich bei der Polizei in Meiningen unter der Telefonnummer 03693 591-0 zu melden.

Brand in Einfamilienaus
– Leimbach (ots)
Aus bislang noch ungeklärter Ursache brannte Sonntagvormittag eine Keller-Wohnung in einem Einfamilienhaus in der Feldstraße in Leimbach. Die Feuerwehr kam zum Einsatz und löschte das Feuer. Dennoch zerstörte der Brand zwei Räume vollständig. Der Schaden wird vorerst auf 30.000 Euro geschätzt. Verletzt hat sich glücklicherweise niemand. Die Kriminalpolizei Suhl hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.

Fahrzeug beschädigt und abgehauen
– Merkers (ots)
Bereits am Donnerstag, den 13.06.19, kam es zu einer Verkehrsunfallflucht in der Zufahrtsstraße in Merkers. Ein auf den Parkplatz des Norma Marktes abgestellter roter Mitsubishi wurde in der Zeit von 12:30 Uhr bis 20:20 Uhr beschädigt. Am geschädigten Fahrzeug entstand ein Sachschaden von ca. 1000,-. Der Unfallverursacher verließ pflichtwidrig die Unfallstelle, ohne sich um den Schaden zu kümmern oder seine Personalien zu hinterlassen. Wer Hinweise zum Verursacher geben kann, meldet sich bitte bei der PI Bad Salzungen unter der Nummer: 03695/5510.

Zu früh angefahren!
– Dorndorf (ots)
Am Freitag, den 14.06.19, ereignete sich gegen 14:00 Uhr ein Verkehrsunfall an der Baustellenampel in Dorndorf. Als die Ampel auf Grün springt, will ein 59 Jähriger LKW Fahrer anfahren. Da der Verkehr jedoch noch nicht ins Rollen gekommen ist, fährt der LKW Fahrer auf einen, vor ihm befindlichen Seat, einer 59 Jährigen Frau auf. Am LKW entsteht kein Sachschaden. Der Schaden am Seat wird auf ca. 3000,- geschätzt. Verletzt wird niemand.

Dokumente aus Pkw gestohlen
– Waltershausen – Landkreis Gotha (ots)
Auf unbekannte Art und Weise öffnete ein noch unbekannter Dieb einen Pkw Audi in der Nacht von Samstag zu Sonntag in der Ruhlaer Straße und entwendete verschiedene Dokumente, wie z. B. Führerschein, Bundespersonalausweis und die Zulassungsbescheinigung. Die Polizei weist in diesem Zusammenhang noch einmal daraufhin, keine Wertsachen und persönlichen Dokumente in einem Kraftfahrzeug zurück zu lassen! (av)

Versuchter Telefontrickbetrug
– Waltershausen – Landkreis Gotha (ots)
Eine besonders dreiste Variante des Telefontrickbetrugs ereignete sich am Freitag gegen 13.30 Uhr in Waltershausen. Eine 91-jährige Frau erhielt einen Anruf von einem ihr unbekannten Mann, welcher sich als ihr Enkel ausgab. Der Grund seines Anrufs bestand darin, dass er 11.000 Euro wegen eines von ihm verursachten Verkehrsunfalls benötigte. Um die vorhandenen Zweifel der älteren Dame auszuräumen, erhielt sie noch weitere Anrufe, aber dieses Mal von einem angeblichen Polizeibeamten, der ihr bestätigen wollte, dass der Enkel wirklich einen Unfall hätte. Da die Frau erkannte, dass der Anrufer, welcher sich als ihr Enkel ausgab, eben dieser nicht war, beendete sie die Gespräche. Eine Begegnung mit einem Täter oder gar zu einer Übergabe von Bargeld kam es nicht. (av)

Ohne Versicherung Hoverboard gefahren
– Gotha – Landkreis Gotha (ots)
Mit einem Hoverboard war am Samstagabend ein 57-jähriger Mann in der Bohnstedtstraße unterwegs, als er von der Polizei kontrolliert wurde. Da er das Gefährt im öffentlichen Verkehrsraum führte, hätte er es versichern müssen, was aber nicht geschehen war. Aus diesem Grund wurde ein Ermittlungsverfahren eingeleitet. (av)

Werkzeuge und Monitore gestohlen
– Gotha – Landkreis Gotha (ots)
Werkzeuge und drei Monitore des Herstellers Samsung im Gesamtwert von ca. 2.400 Euro stahlen unbekannte Diebe aus einem im Umbau befindlichen Haus in der Mönchelstraße. Die Täter verschafften sich in der Nacht von Donnertstag zu Freitag über eine Seitentüre Zutritt zu dem Gebäude. (av)

Zwei Pkw Peugeot gestohlen
– Gotha – Landkreis Gotha (ots)
In den vergangenen Tagen kam es im Stadtgebiet Gotha zu zwei vollendeten Diebstählen von Pkw Peugeot. In der Nacht vom 12. zum 13. Juni wurde ein grauer Peugeot 508 in der Seebachstraße entwendet und in der Nacht vom Donnerstag zu Freitag ebenfalls ein Peugeot 508 in der Wilhelm-Bock-Straße. Dieses Fahrzeug war schwarz lackiert. Die Kriminalpolizei Gotha hat die Ermittlungen aufgenommen. Der Gesamtwert der Pkw betrug ca. 20.000 Euro. Zeugen, welche in der Nacht von Mittwoch zu Donnerstag in der Seebachstraße oder in der Nacht von Donnerstag zu Freitag in der Wilhelm-Bock-Straße verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben, melden sich bitte bei der Gothaer Polizei unter der Telefonnummer 03621/781124 und Angabe der Bezugsnummer 0150688. (av)

Kellereinbruch
– Schmalkalden (ots)
Unbekannte verschafften sich zwischen Samstagmittag und Sonntagvormittag auf unbekannte Weise Zutritt zum Kellerbereich eines Mehrfamilienhauses im Grenzweg in Schmalkalden und entwendeten daraus Spirituosen im Gesamtwert von rund 50 Euro. Hinweise nimmt die Polizei in Meiningen unter der Telefonnummer 03693 591-0 entgegen.

Andrea T. | | Quelle: ,

Was denkst du?

020301
Werbung
Top