Eisenach Online – Aktuelle Nachrichten
Werbung

Polizeiberichte aus der Region

Radlader von Gelände gefahren und Container beschädigt
– Marksuhl (ots)
Ein Mitarbeiter der Agrargenossenschaft Marksuhl stellte am Donnerstagabend beim Verlassen der Firma einen Radlader auf einem Feld fest, der eigentlich auf dem ehemaligen Gelände eines Baumarktes stehen sollte. Da der Mitarbeiter vermutete, dass der Radlader geklaut werden sollte, informierte er die Polizei. Die vor Ort eingesetzten Kollegen konnten zwar keine Täter feststellen, sicherten aber Spuren und stellten zudem einen beschädigten Baucontainer fest. Wer den Radlader auf das Feld fuhr ist Gegenstand der eingeleiteten Ermittlungen. (aw)

Fahrrad entwendet
– Immelborn (ots)
Eine 22-jährige Frau fuhr Donnerstagabend mit ihrem Fahrrad zu einem Imbiss in der Barchfelder Straße in Immelborn und stellte das Rad vor dem Geschäft ab. Während sie sich im Imbiss befand entwendete ein bislang unbekannter Dieb das neongrüne Mountainbike der Marke „Cube Stereo“. Ein Schaden von ca. 1.500 Euro entstand. Zeugen, die Hinweise zum Dieb oder zum Verbleib des Fahrrades geben können, melden sich bitte bei der Polizeiinspektion Bad Salzungen unter der Telefonnummer 03695 551-0.

Parkplatzunfall
– Bad Salzungen (ots)
Ein Audi-Fahrer wollte am Donnerstagvormittag vorwärts auf einem Parkplatz in der Erzberger Allee in Bad Salzungen einparken. Dabei beschädigte er einen dort stehenden Opel. Es entstand ein Sachschaden von ca. 600 Euro.

Polizeibeamten den Mittelfinger gezeigt
– Gotha (ots)
Am Donnerstagabend führten Kollegen der Polizei Gotha eine Verkehrskontrolle in der Ohrdrufer Straße durch. Als ein VW Passat die Kontrollstelle passierte, zeigte der Beifahrer den Beamten den Mittelfinger. Diese notierten sich sofort das Kennzeichen des Autos und statteten anschließend dem 23-Jährigen einen Besuch ab. Leider konnte der tatverdächtige Mann nicht zu den Hintergründen seiner nonverbalen Ausdrucksweise befragt werden, da er sich bereits alkoholbedingt zu Bett legen musste. Eine Anzeige wurde allerdings trotzdem gefertigt. (aw)

Mehrere Keller aufgebrochen
– Gotha (ots)
Am Donnerstag und Freitag wurden bei der Polizei mehrere Kelleraufbrüche angezeigt. So entwendeten unbekannten Täter in der Helenenstraße zwei Fahrräder im Wert von 700 Euro, in der Straße der Einheit Werkzeug im Wert von 250 Euro und in der Rohrbachstraße ebenfalls ein Fahrrad im Wert von 300 Euro. Die Polizeibeamten sicherten Spuren und leiteten Ermittlungsverfahren ein. (aw)

Unfall mit jungem Radfahrer
– Wernshausen (ots)
Ein 11-jähriger Junge befuhr Donnerstagnachmittag die Lessingstraße in Wernshausen in Richtung Goethestraße. Die Lessingstraße ist ein verkehrsberuhigter Bereich und dieser endet an der Einmündung zur Goethestraße. Der jungen Radfahrer fuhr anschließend, ohne ausreichend auf den Verkehr zu achten auf die Vorfahrtsstraße und stieß dort gegen einen vorbeifahrenden Opel einer 60-jährigen Frau. Der Junge verletzte sich glücklicherweise nur leicht.

Zaunsfelder geklaut
– Schmalkalden (ots)
Unbekannte Täter montierten in der Zeit von Mittwoch- bis Donnerstagabend ein Zaunsfeld am Gelände der Sporthalle in der Teichstraße in Schmalkalden ab. Das Zaunsfeld, welches anschließend entwendet wurde, befand sich auf der Rückseite des Platzes direkt neben dem Radweg in Blickrichtung der Waldhausstraße. Zudem wurden drei weitere seitlich angebrachte Zaunsfelder abgeschraubt, zwei davon aber in unmittelbarer Nähe zurückgelassen. Zeugen, die Hinweise zum Täter oder zum Verbleib des Doppelstabmattenzaunes (2,50 m x 1,70 m) geben können, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 03693 591-0 bei der Polizeiinspektion Schmalkalden-Meiningen zu melden.

Andrea T. | | Quelle: ,

Was denkst du?

120210
Werbung
Top