Eisenach Online – Aktuelle Nachrichten
Werbung
Bildquelle: Werbeagentur Frank Bode | www.werbe-bo.de

Bildquelle: Werbeagentur Frank Bode | www.werbe-bo.de

Polizeiberichte aus Eisenach und Umgebung

Stark alkoholisiert unterwegs
– Eisenach (ots)
Ein 39-jähriger Ford-Fahrer wurde vergangene Nacht in Eisenach zur Verkehrskontrolle angehalten. Die Beamten führten aufgrund des Alkoholgeruchs einen Test durch. Der Wert von 1,67 Promille bedeuteten für den Fahrer die Entnahme einer Blutprobe, die Sicherstellung seines Führerscheins und die Einleitung eines Strafverfahrens. (as)

Von Straße abgekommen und überschlagen
– Hörselberg-Hainich (Wartburgkreis) (ots)
Heute morgen wurde eine 19-jährige Renault-Fahrerin auf der B 84 bei einem Unfall leicht verletzt. Beim Durchfahren einer Linkskurve geriet sie auf regennasser Fahrbahn nach links von der Fahrbahn ab. Nach einem Überschlag bleib der Renault auf dem Dach liegen. Die Fahrerin konnte sich selbst aus den Fahrzeug befreien, musste jedoch medizinische Hilfe in Anspruch neben. Der stark beschädigte Pkw wurde abgeschleppt. (as)

Kontrolle über Pkw verloren
– Volteroda (Wartburgkreis) (ots)
Gestern Abend fuhr eine 52-jährige VW-Fahrerin auf der B 250 in Richtung Treffurt. Auf regennasser Fahrbahn kam sie kurz vor der Ortslage Volteroda in einer Rechtskurve ins Schleudern. Der Pkw kam nach rechts von der Fahrbahn ab, drehte sich um die eigene Achse und kam auf dem angrenzenden Feld zum Stehen. Die Fahrerin erlitt leichte Verletzungen und musste medizinisch bereut werden. Ihr Pkw wurde stark beschädigt und musste abgeschleppt werden. (as)

Nächtlicher Scheunenbrand
– Warza (Landkreis Gotha) (ots)
In der vergangenen Nacht gegen zwei Uhr geriet in Warza im Landkreis Gotha eine Scheune in Brand. Durch die Feuerwehr konnte das Feuer unter Kontrolle gebracht und gelöscht werden. Eine Gefahr für Personen und angrenzende Wohnhäuser bestand daher nicht. Neben dem Schaden an der Scheune wurde ein Mähdrescher mit Anhänger durch den Brand in Mitleidenschaft gezogen. Der Gesamtschaden beläuft sich auf etwa 5.000 Euro. Die Kriminalpolizei Gotha hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen. (as)

Auffahrunfall am Stauende
– Gotha (ots)
Gestern Mittag kam es auf der L 1027 zwischen den Abzweigen Boxberg und Sundhausen innerhalb kürzester Zeit zu zwei Verkehrsunfällen. Gegen 12.55 Uhr fuhr ein 70-jähriger Audi-Fahrer in Richtung Stadtzentrum. Aus Unachtsamkeit geriet er zu weit nach links und streifte den Pkw VW eines 60-Jährigen im Gegenverkehr. Personen wurden nicht verletzt. Der VW wurde derart beschädigt, dass er abgeschleppt werden musste. Durch den Unfall kam es zu einem Stau. Ein 80-jähriger Skoda-Fahrer bemerkte dies zu spät und fuhr auf eine am Stauende stehende Kia-Fahrerin auf. Die 47-jährige wurde dabei leicht verletzt. Die Gesamtschadenshöhe kann momentan noch nicht beziffert werden. (as)

Einbruch mit hohem Beuteschaden
– Gotha (ots)
In der vergangenen Nacht kam es zu einem Einbruch in ein Elektrofachgeschäft in der Gartenstraße. Unbekannte verschafften sich gewaltsam über ein Fenster Zutritt zum Laden. Es wurden mehrere Elektrogeräte, darunter Kaffeevollautomaten und Saugroboter im Gesamtwert von mindestens 10.000 Euro wurden gestohlen. Am Fenster wurde ein hoher Sachschaden hinterlassen. Sachdienliche Hinweise nimmt die Kriminalpolizei Gotha unter der Telefonnummer 03621-781424 mit Angabe der Bezugsnummer 0244273/2019 entgegen. (as)

Einbruch in ImbissZeugen gesucht
– Gotha (ots)
In der Zeit von Mittwoch, 25.09.2019, 15.00 Uhr bis Donnerstag, 26.09.2019, 08.00 Uhr wurde in einen Bratwurststand in der Gleichenstraße eingebrochen. Jemand verschaffte sich gewaltsam Zutritt zum Verkaufscontainer und entwendete daraus mehrere Lebensmittel und Getränke im Wert von etwa 200 Euro. Der Sachschaden beläuft sich 300 Euro. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Gotha unter der Telefonnummer 03621-781124 mit Angabe der Bezugsnummer 0243062/2019 entgegen. (as)

Diebstahl von Leergut Zeugen gesucht
– Gotha (ots)
In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag gelangten Unbekannte mit viel Kletterei über Dach und Zaun in das Außenlager eines Verbrauchermarktes in der Bürgeraue. Aus dem Lager wurde Leergut, Getränkeflaschen als auch Kästen, im Wert von etwa 200 Euro gestohlen. Zeugen werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 03621-781124 bei der Polizei Gotha zu melden. Die Hinweisnummer lautet 0243541/2019. (as)

Randale im Einkaufsmarkt
– Ohrdruf (Landkreis Gotha) (ots)
Gestern Abend begaben sich zwei Osteuropäer in einen Verbrauchermarkt in der Bahnhofstraße. Trotz Hausverbot begannen die 26- und 32-Jährigen ihren Einkauf. An der Kasse kam es zu einem lautstarken Streit mit Marktmitarbeitern. Anschließend verließen die beiden wild gestikulierend den Markt und schoben einen Einkaufswagen gegen eine Glastür, die dabei beschädigt wurde. Durch Polizeibeamte konnten beide Täter unweit des Marktes ergriffen werden. Gegen sie wurde Anzeige wegen Sachbeschädigung und Hausfriedensbruch erstattet. (as)

Unfallflucht
– Barchfeld (ots)
Der Fahrer eines weißen Sattelzuges mit blauer Aufschrift befuhr am Freitag gegen 0.00 Uhr die Damaschkesiedlung in Barchfeld. Auf Grund der engen Fahrbahn fuhr der Sattelzug beim Abbiegen in den Auweg gegen einen Grundstückszaun und beschädigte diesen erheblich. Der Fahrer setzte seine Fahrt fort, ohne sich um den Unfall zu kümmern. Zeugen, die zu diesem Unfall sachdienliche Hinweise geben können, melden sich bitte bei der Polizeiinspektion Bad Salzungen unter der Telefonnummer 03695 551-0.

Fahrzeug war nicht zugelassen
– Geisa (ots)
Donnerstagvormittag stellte der Kontaktbereichsbeamte einen Nissan ohne Zulassungssiegel in der Bahnhofstraße in Geisa fest. Der 37-jährige Fahrer konnte keinen Versicherungsnachweis vorweisen, weswegen er nicht weiterfahren durfte und eine Anzeige wegen des Verstoßes gegen das Pflichtversicherungsgesetz erhielt.

Andrea T. | | Quelle: ,

Was denkst du?

000200
Werbung
Top