Eisenach Online – Aktuelle Nachrichten
Bildquelle: Werbeagentur Frank Bode | www.werbe-bo.de

Bildquelle: Werbeagentur Frank Bode | www.werbe-bo.de

Polizeiberichte aus Eisenach und Umgebung

Pkw machten sich selbstständig
– Eisenach, Gotha (ots)
Gestern Abend setzten sich zwei Pkw mangels ausreichender Sicherung selbstständig in Bewegung. In Eisenach, Am Gebräun rollte ein Mitsubishi bergab gegen eine Werbesäule. An der Säule entstand kein Schaden, jedoch am Pkw. In der Tabarzer Straße in Gotha rollte ein VW auf einen davor geparkten Seat auf. Beide Fahrzeuge wurden leicht beschädigt. An dieser Stelle wird daran erinnert, dass das Fehlen einer ausreichenden Sicherung neben dem Ärger über den entstandenen Schaden auch ein Verwarnungsgeld nach sich ziehen kann. Kommt es in Folge mangelnder Sicherung gegen Weiterrollen zu einem Unfall, beträgt das Verwarngeld 25 Euro. Bleiben Sie aufmerksam. (as)

Ladendieb geschnappt
– Barchfeld-Immelborn (ots)
Ein 34-Jähriger entwendete am Montag gegen 17.30 Uhr Waren im Wert von rund 30 Euro aus einem Lebensmittelmarkt in der Straße „Im Vorwerk“ in Barchfeld-Immelborn. An der Kasse sollte der Mann seinen Rucksack vorzeigen. Dies tat er nicht und rannte aus dem Laden. Er warf den Rucksack auf die Ladefläche eines Kleintransporters und und rief dem Fahrer zu, loszufahren. Kurze Zeit später stoppte ein Zeuge das Fahrzeug. Angeblich wusste der Fahrer nicht, dass sein Kollege einen Diebstahl begangen hatte. Der Dieb wurde ebenfalls festgehalten und die Polizei informiert.

Gebäude mit Eiern beworfen
– Breitungen (ots)
Drei Jungs im Alter von 13 und 14 Jahren verschafften sich Samstagabend unberechtigt Zutritt zum Schulgelände in der Schulstraße in Breitungen und bewarfen die Fassade sowie Fenster der Schule mit rohen Eiern. Dabei entstanden Sachschaden. Zeugen beobachteten die Kinder und informierten die Polizei. Die Fassade eines Mehrfamilienhauses in der Bahnhofstraße in Breitungen wurde Samstagabend auf die selbe Weise beschmutzt. Die Polizei sucht weitere Geschädigte, die ebenfalls von einer ähnlichen Sachbeschädigung betroffen sind, um Tatzusammenhänge herstellen zu können. Bitte melden Sie sich bei der Polizei in Meiningen unter der Telefonnummer 03693 591-0.

Tresor geklaut
– Schmalkalden (ots)
Nicht schlecht gestaunt hat Montagmorgen ein Mitarbeiter der Agrargenossenschaft in Schmalkalden, als er zur Arbeit kam und einen Gabelstapler in der Nähe des Bürogebäudes feststellte. Beim näheren betrachten sah er, dass Unbekannte am vergangenen Wochenende mit dem Gefährt die Tür zum Büro beschädigten und aus diesem einen kompletten Tresor samt mehreren Tausend Euro Bargeld entwendeten. Zudem entwendeten die Täter einen weißen VW Caddy, der am Tatort abgestellt war. Die Kriminalpolizeiinspektion Suhl hat die Ermittlungen übernommen und sucht nun Zeugen. Bitte melden Sie sich unter der Telefonnummer 03693 591-0.

Unfall beim Abbiegen
– Gotha (ots)
Eine 60-jährige Ford-Fahrerin bog gestern Abend in der Enckestraße nach links in die Reyherstraße ab, ohne auf den Gegenverkehr zu achten. Es kam zum Zusammenstoß mit einem entgegenkommenden Volvo. Deren 47-jährige Fahrerin wurde leicht verletzt und musste in einem Krankenhaus behandelt werden. Beide Pkw mussten aufgrund ihrer starken Beschädigungen abgeschleppt werden. (as)

Unfallflucht am Coburger Platz – Zeugenaufruf
– Gotha (ots)
Am Montag, 11.11.2019, zwischen 13.40 und 13.50 Uhr, parkte ein 80-Jähriger seinen Pkw Mercedes-Benz B-Klasse auf einem Verbrauchermarkt-Parkplatz am Coburger Platz. Er parkte rückwärts in eine quer zur Fahrspur befindliche Parklücke ein. Die Parklücke rechts daneben wurde durch einen Unbekannten genutzt, der beim Ein- oder Ausparken den Mercedes an der rechten Seite beschädigte. Der oder die Verursacherin verließ anschließend pflichtwidrig die Unfallstelle. Die Polizei Gotha sucht Zeugen, die den Unfall beobachten konnten bzw. die Hinweise auf das Verursacherfahrzeug und den oder die Fahrerin geben können. Hinweise werden unter der Telefonnummer 03621-781124 und unter Angabe der Bezugsnummer 0283620/2019 entgegen genommen. (as)

Müllsäcke angezündet – Zeugen gesucht
– Gotha (ots)
Zum wiederholten Male wurden in der Otto-Geithner-Straße Müllsäcke angezündet. Das Feuer konnte gelöscht werden, bevor ein Sachschaden entstand. In der Stölzelstraße verursachte das Inbrandsetzen von Müllsäcken einen Schaden von 500 Euro an einem Holzzaun. Wer konnte am Montag, 11.11.2019, in den späten Abendstunden verdächtige Personen im Bereich der beiden Straßen beobachten? Hinweise nimmt die Polizei Gotha unter der Telefonnummer 03621-781124 und der Bezugsnummer 0283897/2019 entgegen. (as)

Andrea T. | | Quelle: ,

Was denkst du?

013211
Werbung
Top