Eisenach Online – Aktuelle Nachrichten

Polizeiberichte aus Eisenach und Umgebung

Versuchter Ladendiebstahl – Zeugen gesucht
– Eisenach (ots)
Zwei unbekannte Täter legten am Dienstagnachmittag in einem Elektronikmarkt Am Stadtweg verschiedene Waren im Wert von über 4.000 Euro offensichtlich zur Abholung bereit. Ein dritter Täter betrat mit einer großen Tüte, aber ohne jegliche Zahlungsmittel den Markt und packte die Sachen ein. Bevor der dritte Täter den Markt verlassen konnte, traf die Polizei zur Anzeigenaufnahme ein. Die beiden anderen Täter befanden sich nicht mehr vor Ort, zu deren Identität wird momentan ermittelt. Der festgenommene 17-jähriger Osteuropäer konnte nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft wieder entlassen werden. Die Polizei sucht Zeugen, die Angaben zu den beiden unbekannten Tätern machen können. Unter der Telefonnummer 03691-261124 und der Bezugsnummer 0316150/2019 werden Hinweise entgegen genommen. (as)

Einbruch in WohnhausZeugenaufruf
– Wutha-Farnroda (Wartburgkreis) (ots)
Am Dienstag, 17.12.2019, zwischen 18.23 Uhr und 19.30 Uhr drangen unbekannte Täter über eine eingeschlagene Fensterscheibe in ein Einfamilienhaus in der Ruhlaer Straße ein. Aus dem Haus wurden Taschen und Bargeld gestohlen. Zum konkreten Umfang des Beutegutes wird noch ermittelt. Wer hat während der Tatzeit verdächtige Personen, Fahrzeuge oder Geräusche in der Ruhlaer Straße wahrnehmen können? Hinweise nimmt die Kripo Gotha (Tel. 03621-781424) unter der Bezugsnummer 0316655/2019 entgegen. (as)

Betrunken auf Fahrrad
– Tiefenort (ots)
Polizisten kontrollierten Dienstagabend einen Fahrrad-Fahrer in der Jacobinerstraße in Tiefenort. Ein freiwilliger Atemalkoholtest ergab bei dem Radler einen Wert von 1,91 Promille. Daraufhin musste er eine Blutprobe im Krankenhaus abgeben und erhielt eine Anzeige. Sein Rad durfte der Mann danach nur noch schieben.

Spiegel abgefahren
– Leimbach (ots)
Ein Fahrzeug-Führer war mit seinem Renault auf der Bundesstraße 62 in Leimbach unterwegs. Plötzlich überholte ihn ein unbekannter PKW, der den linken Außenspiegel des Renaults berührte und beschädigte. Der Verursacher fuhr einfach weiter in Richtung Vacha und kümmerte sich nicht um den entstandenen Sachschaden. Während der Spurensuche am Unfallort fanden die Beamten einen kompletten Außenspiegel, der vermutlich einem Renault Transporter zuzuordnen ist. Zeugen, die Hinweise zum Unfallverursacher geben können, werden gebeten, sich bei der Polizei in Bad Salzungen unter der Telefonnummer 03695 551-0 zu melden.

Vorfahrt missachtet
– Philippsthal / Hersfeld – Rotenburg (ots)
Am Montag (16.12.), gegen 08:45 Uhr, befuhr ein 59-jähriger Pkw-Fahrer aus Philippsthal die Südstraße und wollte nach links in die vorfahrtsberechtigte Bundesstraße 62 einbiegen. Er übersah hierbei den von links kommenden 51-jährigen Pkw-Fahrer aus Philippsthal und es kam zum Zusammenstoß. Es entstand Sachschaden in Höhe von rund 6.000 Euro.

Zusammenstoß durch Vorfahrtsfehler
– Gotha (ots)
Ein 82-jähriger Peugeot-Fahrer befuhr gestern Nachmittag die Gleichenstraße und wollte nach links in die Kindleber Straße abbiegen. Dabei missachtete der Fahrer die Vorfahrt einer 63-jährigen VW-Fahrerin auf der Kindleber Straße. Es kam zum Zusammenstoß beider Pkw. Dabei wurde die VW-Fahrerin leicht verletzt und musste in ein Krankenhaus gebracht werden. Beide Pkw mussten abgeschleppt werden. (as)

Brand in Kellerabteil
– Gotha (ots)
Am Mittwoch, 18.12.2019, gegen 06.00 Uhr kam es in der Uelleber Straße zu einem Brandausbruch in einem Kellerabteil eines Mehrfamilienhauses. Die Feuerwehr konnte den Brand schnell löschen und musste anschließend den Kellerbereich lüften. Personen wurden nicht verletzt. Evakuierungen fanden nicht statt. Die Uelleber Straße musste für die Einsatzmaßnahmen zeitweise voll gesperrt werden. Zur Brandursache hat die Kriminalpolizei Gotha die Ermittlungen aufgenommen. Zeugen, die verdächtige Personen kurz vor und nach 06.00 Uhr in der Uelleber Straße, Leinastraße oder Parkstraße gesehehn haben, melden sich bitte bei der Kripo Gotha (Tel. 03621-781424) unter der Bezugsnummer 0316938/2019. (as)

Andrea T. | | Quelle: ,

Was denkst du?

150420
Werbung
Top