Eisenach Online – Aktuelle Nachrichten
Bildquelle: fotolia: © nmann77

Bildquelle: fotolia: © nmann77

Polizeiberichte aus der Region

Geschwindigkeitskontrollen
– Hörselberg-Hainich (Wartburgkreis) (ots)
Am Nachmittag und Abend des gestrigen Montages fanden im Gewerbegebiet Großenlupnitz Geschwindigkeitsmessungen statt. Über 900 Fahrzeuge passierten die Messstelle. Darunter waren 29 Überschreitungen der zulässigen Höchstgeschwindigkeit von 50 km/h. Der Spitzenwert lag bei 84 km/h, wer neben einem hohen Bußgeld auch ein Fahrverbot zur Folge haben wird. (as)

Wildunfälle
– Wartburgkreis (ots)
Heute Morgen kam es auf der B 84 zwischen Förtha und Eisenach zu einer Kollision zwischen einem 58-jährigen VW-Fahrer und einem Reh. Das Tier verendete vor Ort. Auch eine 52-jährige Toyota-Fahrerin konnte ebenfalls heute Morgen nicht bremsen, als vor ihr zwischen Oberellen und Gerstungen zwei Rehe die Straße querten. Es kam zum Zusammenstoß, die Tiere liefen verletzt davon. (ah)

Kind bei Unfall leicht verletzt
– Bad Salzungen (ots)
Eine Fahrzeug-Führerin war am Montag mit ihrem Suzuki in der Dr.-Salvador-Allende-Straße in Bad Salzungen unterwegs, als plötzlich eine Gruppe mehrerer Kinder zwischen den geparkten Autos auf die Straße lief. Die Fahrerin erfasste mit ihrem Fahrzeug ein 8-jähriges Mädchen. Das Kind stürzte und verletzte sich dabei leicht. Sie wurde durch Rettungskräfte vor Ort behandelt und an die Mutter übergeben.

Sachschaden beim Vorbeifahren
– Kieselbach (ots)
Montagmorgen befuhr ein Fahrzeug-Führer mit seinem Opel den Merkerser Weg in Kieselbach. Auf Höhe einer Baustelle musste der Fahrer verkehrsbedingt halten. Ein VW-Fahrer streifte beim Vorbeifahren den vorderen linken Eckbereich des Opels. Dabei entstand Sachschaden von ca. 4.000 Euro.

Versuchter EinbruchZeugenaufruf
– Bad Tabarz (Landkreis Gotha) (ots)
In der Zeit von Sonntag, 05.01.2020, 11.30 Uhr bis Montag, 06.01.2020, 08.30 Uhr wurde versucht, in ein noch im Bau befindliches Mehrfamilienhaus in der Lauchagrundstraße einzubrechen. Das angegriffene Fenster hielt dem Einbruchsversuch stand. Ein Sachschaden von 1.500 Euro wurde verursacht. Die Polizei Gotha sucht in diesem Zusammenhang Zeugen. Hinweise werden unter der Telefonnummer 03621-781124 und unter der Bezugsnummer 0003732/2020 entgegen genommen. (as)

Gewalttätiger Ladendieb
– Ohrdruf (Landkreis Gotha) (ots)
Gestern Abend gegen 18.15 Uhr wurde in einem Supermarkt am Marktplatz ein Ladendieb durch Marktmitarbeiter gestellt. Der Dieb wurde dabei beobachtet, wie er Nahrungsmittel, Süßigkeiten und Zigaretten im Wert von über 20 Euro in seinem Rucksack und in seiner Bekleidung versteckte und den Kassenbereich verließ. Als er von Mitarbeitern angesprochen wurde, reagierte er zunächst mit Drohgebärden. Dann wurde er handgreiflich und die Polizei kam zum Einsatz. Auch gegenüber den Polizeibeamten verhielt er sich gewalttätig. Gegen seine Durchsuchung versuchte er sich mit Tritten zu wehren. Letztlich konnte der 19-Jährige unter Kontrolle und zur Dienststelle gebracht werden. Verletzt wurde niemand. Gegen den jungen Mann wurden mehrere Anzeigen aufgenommen. (as)

Einbruch in Firma
– Schmalkalden (ots)
Unbekannte verschafften sich zwischen Freitag (03.01.2020), 17.00 Uhr und Montag (06.01.2020), 5.40 Uhr gewaltsam Zutritt zu einer Firma in der Näherstiller Straße in Schmalkalden. Innerhalb des Gebäudes brachen die Täter mehrere Büroräume auf und durchwühlten diese. Sie ließe einen Safe sowie mehrere Geldkassetten mit insgesamt etwa 1.000 Euro Bargeld mitgehen. Zeugen, die Hinweise zu den Einbrechern geben können, werden gebeten, sich bei der Polizei in Meiningen unter der Telefonnummer 03693 591-0 zu melden.

Andrea T. | | Quelle: ,

Was denkst du?

023210
Werbung
Top