Werbung

Polizeiberichte aus der Region

Verkehrsunfall mit Sachschaden
– Bad Salzungen (ots)
Ein 61-jähriger Fahrzeug-Führer parkte Mittwochvormittag sein Auto am rechten Fahrbahnrand der Pestalozzistraße in Bad Salzungen. Beim Aussteigen öffnete er die Tür, ohne auf den vorbeifahrenden Verkehr zu achten. Der Fahrer eines VW konnte einen Zusammenstoß nicht vermeiden. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden.

Drogenfahrt
– Leimbach (ots)
Polizeibeamte der Polizeiinspektion Bad Salzungen führten am Mittwochabend Verkehrskontrollen in der Salzunger Straße in Leimbach durch. Bei der Kontrolle einer Hyundai-Fahrerin bemerkten die Beamten Anzeichen auf den Einfluss von Betäubungsmitteln. Ein freiwilliger Drogentest reagierte positiv auf Amphetamin und Methamphetamin. Die junge Frau führte außerdem Betäubungsmittel mit sich, welche sie freiwillig heraus gab. Im Klinikum Bad Salzungen wurde der Fahrerin eine Blutprobe entnommen. Die Beamten untersagten die Weiterfahrt und leiteten ein Bußgeldverfahren ein. Außerdem erhielt sie eine Anzeige wegen des Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz.

Diebstahl von Gasflaschen
– Vacha (ots)
Zwischen Dienstag, 18.30 Uhr und Mittwoch, 08.00 Uhr entwendeten Unbekannte ca. 20 Propangasflaschen im Wert von etwa 1.200 Euro aus einem Baumarkt im Badelacher Weg in Vacha. Die Täter brachen dazu ein Vorhängeschloss an der Tür zum Außengelände des Baumarktes auf und begaben sich zum extra gesicherten Gaslager. Die Gasflaschen wurden Mittwochnachmittag auf dem Gelände einer Firma im Gewerbegebiet Oberzella aufgefunden. Personen, die zu diesem Diebstahl sachdienliche Hinweise geben können, melden sich bitte bei der Polizei in Bad Salzungen unter der Telefonnummer 03695 551-0.

Parkplatzrempler mit UnfallfluchtZeugenaufruf
– Wildeck-Obersuhl / Hersfeld – Rotenburg (ots)
Bereits am Donnerstag (16.01.), in der Zeit von 14:30 Uhr bis 20:15 Uhr parkte eine Pkw-Fahrerin aus Gerstungen ihr Fahrzeug einen Opel-Corsa, grau auf dem Parkplatz eines Einkaufsmarktes in der Eisenacher Straße. Als sie wieder gegen 20.15 Uhr zu ihrem Fahrzeug kam, stellte sie einen Schaden an der Stoßstange hinten links fest. Der Schaden beträgt circa 350 Euro. Der Verursacher entfernte sich hier unerlaubt von der Unfallstelle. Hinweise bitte an die Polizeistation Bad Hersfeld unter der Telefonnummer 06621/932-0, an die Polizeistation Rotenburg a. d. Fulda unter der Telefonnummer 06623/937-0, jede andere Polizeidienststelle oder die Onlinewache unter www.polizei.hessen.de

Fahrrad geklaut
– Floh-Seligenthal (ots)
Eine 32-jährige Frau war Mittwochabend mit ihrem Fahrrad auf dem Mommelsteinradweg von Floh nach Schmalkalden unterwegs. Ihr kam ein bislang unbekannter vermummter Mann entgegengelaufen, der sich der Radlerin in den Weg stellte, so dass diese stark abbremsen musste. Der Unbekannte zog die Frau anschließend vom Rad, schnappte sich das E-Bike und fuhr in Richtung Schmalkalden davon. Die 32-Jährige blieb glücklicherweise unverletzt, aber ihr 3.500 Euro teures Fahrrad ist samt Täter bis zum jetzigen Zeitpunkt unauffindbar.

Brand im Einfamilienhaus
– Schmalkalden (ots)
Im Erdgeschoss eines Einfamilienhauses in Mittelschmalkalden kam es in den frühen Morgenstunden des 23.01.2020 (etwa gegen 02:30 Uhr) zu einem Brand, welcher nach ersten Erkenntnissen durch ein am Vorabend in Betrieb genommenes elektrisches Gerät verursacht wurde. Der Vater der anwesenden vierköpfigen Familie wurde durch die Auslösung eines Rauchmelders darauf aufmerksam, unternahm einen Löschversuch und brachte seine Familie aufgrund der starken Rauchentwicklung im Erdgeschoss zunächst auf dem Balkon des Obergeschosses in Sicherheit. Von dort wurde die Familie mit zwei Kindern von der Feuerwehr mittels Drehleiter geborgen. Alle Bewohner wurden vorsorglich medizinisch versorgt. Der Sachschaden kann derzeit noch nicht beziffert werden. Die Kriminalpolizei Suhl hat Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.

Werbung
Top