Werbung

Polizeiberichte aus der Region

Transporter aufgebrochenZeugen gesucht
– Gerstungen (Wartburgkreis) (ots)
Auf einer öffentlichen Parkfläche in der Straße „Im Feld“ war in der Zeit von Mittwoch, 18.03.2020, 13.00 Uhr bis Donnerstag, 19.03.2020, 05.00 Uhr ein Mercedes-Benz-Transporter geparkt. Unbekannte öffneten in dieser Zeit gewaltsam eine Schiebetür und entwendeten mehrere Elektrowerkzeuge der Marken Makita und DeWalt aus dem Laderaum. Der Beuteschaden beträgt etwa 800 Euro, der Sachschaden wird auf 2000 Euro geschätzt. Zeugenhinweise nimmt die Polizei Eisenach (Tel. 03691-261124) unter der Bezugsnummer 0068323/2020 entgegen. (as)

Geschwindigkeitskontrollen
– Förtha (Wartburgkreis) (ots)
In der Frankfurter Straße fanden gestern Vormittag Geschwindigkeitsmessungen statt. Über 900 Fahrzeuge durchfuhren die Messstelle, davon überschritten 47 die zulässige Höchstgeschwindigkeit von 50 km/h. Das schnellste Fahrzeug wurde mit 79 km/h gemessen. (as)

Radfahrer fährt gegen Pkw
– Dippach (Wartburgkreis) (ots)
Am Donnerstagnachmittag fuhr ein 65-Jähriger mit seinem Fahrrad auf der Landstraße aus Richtung Heringen nach Dippach. Während der Fahrt war er für einen kurzen Moment abgelenkt und nahm einen Pkw Seat nicht wahr, der vor ihm am rechten Fahrbahn stand. Der Radfahrer kollidierte mit dem Fahrzeugheck und verletzte sich dabei leicht. Pkw und Fahrrad wurden beschädigt, die Gesamtschadenshöhe beträgt über 4000 Euro. (as)

Fußgänger angefahren
– Bad Salzungen (ots)
Donnerstagnachmittag befuhr ein 64-Jähriger mit seinem Auto die Michaelisstraße in Bad Salzungen und wollte in der Straße „Niederborn“ wenden. Dabei übersah der Fahrer einen 64-jährigen Fußgänger und streifte diesen. Der Mann stürzte und verletzte sich leicht. Zur Untersuchung kam er ins Klinikum Bad Salzungen. Am PKW entstand kein Schaden.

Gas und Bremse verwechselt
– Bad Salzungen (ots)
Der 76-jährige Fahrer eines PKW verwechselte Donnerstagmittag das Gas- und Bremspedal in der Theodor-Neubauer-Straße in Bad Salzungen und fuhr dadurch auf den vor ihm fahrenden Golf auf. An beiden Fahrzeugen entstand unfallbedingter Sachschaden. Verletzt hat sich niemand.

Radfahrer mit Drogen
– Bad Salzungen (ots)
Beamte der Polizeiinspektion Bad Salzungen kontrollierten am Donnerstagabend zwei Fahrrad-Fahrer auf dem Parkplatz eines Einkaufszentrums in der Leimbacher Straße in Bad Salzungen. Einer der beiden Radler führte ein Behältnis mit Amphetamin bei sich. Die Polizisten stellten das Betäubungsmittel sicher und der 25-Jährige erhielt eine Anzeige wegen des Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz.

Zwei Verletzte bei Unfall
– Geisa (ots)
Donnerstagmittag befuhr ein 80-Jähriger mit seinem PKW die Bundesstraße zwischen Geisa und Schleid. In einer leichten Rechtskurve, unmittelbar nach dem Ortsausgang Geisa, kam das Auto nach links von der Fahrbahn ab und stieß frontal gegen einen Baum, bevor es im Straßengraben zum Stillstand kam. Der Fahrer sowie die 75-jährige Beifahrerin wurden dabei schwer verletzt. Sie kamen mit dem Rettungsdienst ins Klinikum Bad Salzungen. Am PKW entstand wirtschaftlicher Totalschaden. Während der Unfallaufnahme musste die Bundesstraße kurzzeitig voll gesperrt werden.

Berauscht am Steuer
– Friedrichroda (Landkreis Gotha) (ots)
Ein 31-jähriger Audi-Fahrer wurde am Donnerstagabend in der Schweizer Straße für eine Verkehrskontrolle angehalten. Der Drogentest des Fahrers reagierte positiv auf Amphetamin. Daher musste ihm zu Beweiszwecken eine Blutprobe entnommen werden. Der Zündschlüssel wurde sichergestellt und ein Bußgeldverfahren eingeleitet. (as)

Fahrradteile demontiert und gestohlen
– Gotha (ots)
In ein Kellerabteil eines Mehrfamilienhauses in der Oststraße wurde zwischen Montag, 16.03.2020, 13.00 Uhr und Donnerstag, 19.03.2020, 18.30 Uhr eingebrochen. Von einem E-Bike wurden Teile abgebaut und entwendet. Die Teile haben einen Wert von etwa 500 Euro. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Gotha (Tel. 03621-781124) unter der Bezugsnummer 0068994/2020 entgegen. (as)

Werbung
Top