Werbung

Polizeiberichte aus der Region

Von der Fahrbahn abgekommen
– Stregda (Kreisfreie Stadt Eisenach) (ots)
Gestern Abend, gegen 18:40 Uhr, befuhr ein 65-Jähriger mit seinem Pkw Hyundai die L1016 zwischen Stregda und Neukirchen. Kurz nach der Ortslage Stregda kam der Fahrer in einer Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn ab und kollidierte im Straßengraben mit einem Baum. Der Mann wurde dabei verletzt und musste zur weiteren Behandlung in Krankenhaus verbracht werden. Das Fahrzeug war nicht mehr fahrbereit und musste durch einen Abschleppdienst geborgen werden. Die Höhe des Sachschadens muss noch beziffert werden. (mwi)

Einbruch in ImbisswagenZeugenaufruf
– Stregda (Kreisfreie Stadt Eisenach) (ots)
In der Zeit vom Samstag, 11.04.2020, 17.20 Uhr bis Dienstag, 14.04.2020, 09.45 Uhr, brachen unbekannte Täter einen Imbisswagen auf dem Parkplatz eines Baumarktes in Stregda auf. Aus dem Innenraum wurden in der Folge Lebensmittel, eine Wasserpumpe und eine leere Geldkassette im Gesamtwert von etwa 1.000 Euro gestohlen. Hinweise zur Tat nimmt die Polizei in Eisenach unter der Telefonnummer 03691 – 261124 und unter der Bezugsnummer 0085035/2020 entgegen. (mwi)

Körperverletzung
– Bad Salzungen (ots)
Ein 20-jähriger Mann syrischer Herkunft und sein 24-jähriger Landsmann sprachen Dienstagabend drei Frauen vor einem Lebensmittelmarkt in der Bahnhofstraße in Bad Salzungen anzüglich an. Der Freund einer der Frauen forderte daraufhin die Männer auf, dies zu unterlassen, woraufhin einer der Männer den Freund körperlich anging. Zwei Mitarbeiter des Sicherheitsdienstes gingen dazwischen und konnten die Kontrahenten trennen. Doch nur kurze Zeit später wurde der Mann erneut angegriffen, diesmal aber von beiden Tätern. Er konnte einen abwehren, der daraufhin mit einer Flasche erneut auf ihn los wollte, dann aber doch von seinem Plan abwich. Das Handgemenge endete und die beiden alkoholisierten Täter müssen sich nun wegen Körperverletzung verantworten.

Container aufgebrochen
– Trusetal (ots)
Ein unbekannter Täter brach in der Zeit vom 06.04.2020, 16.30 Uhr, bis 14.04.2020, 11.00 Uhr, einen Aufenthaltscontainer auf einer Baustelle in der Straße „Hofberg“ in Trusteal auf. Doch dem Täter reichte der eine Container nicht, er öffnete auch die anderen und entwendete Werkzeuge im Wert von ca. 3.000 Euro. Zeugen, die Hinweise geben können, werden gebeten, sich bei der Polizei in Meiningen unter der Telefonnummer 03693 591-0 zu melden.

Bodenverunreinigung
– Leimbach (ots)
Dienstagmorgen stellte ein Zeuge in der Bernhardshaller Straße / Ecke Salinenweg in Leimbach eine Bodenverunreinigung fest. Nach bisherigen Erkenntnissen trat in diesem Bereich eine ölhaltige Substanz aus und verschmutzte auf einer größeren Fläche und in einigen Metern Tiefe den Bereich. Das Umweltamt wurde in formiert und die Beamten der Suhler Kriminalpolizei haben die Ermittlungen aufgenommen. Die Ursache für die Verunreinigung muss noch geklärt werden.

Streifenwagen während Anzeigenaufnahme beschädigtZeugenaufruf
– Gotha (ots)
Trotz sämtlicher Auswirkungen der Corona-Krise kann die Thüringer Polizei ihre Kernaufgaben wahrnehmen und unter nicht immer einfachen Bedingungen die öffentliche Sicherheit und Ordnung gewährleisten. Verständnislos musste am gestrigen Dienstag festgestellt werden, dass ein oder mehrere Unbekannte die polizeiliche Arbeit zusätzlich erschweren. Polizeibeamte nahmen an diesem Tag einen Kellereinbruch in einem Wohnblock in der Moßlerstraße auf. Dort wurde versucht, im Zeitraum von Montag, 13.04.2020, 08.00 Uhr auf Dienstag, 14.04.2020, 10.15 Uhr, drei Kellerabteile aufzuhebeln. Die Einbruchsversuche schlugen fehl, es wurde nichts entwendet und ein geringer Sachschaden hinterlassen. Während der Anzeigenaufnahme wurde der vor dem Wohnblock geparkte Streifenwagen beidseitig mit grauer Farbe besprüht. Der Sachschaden kann derzeit nicht konkret beziffert werden. Die Tat ereignete sich in der Zeit zwischen 21.04 Uhr und 21.35 Uhr. Zeugen zum Kellereinbruch als auch zur Beschädigung des Streifenwagens werden gebeten, sich telefonisch bei der Polizei Gotha (Tel. 03621-781124) zu melden. (as)

Geschwindigkeitskontrollen
– Landkreis Gotha (ots)
Am Dienstag fanden in der Eisenacher Straße in Mechterstädt und auf der Bundesstraße 176 zwischen Gräfentonna und Döllstädt Geschwindigkeitsmessungen statt. Die zulässige Höchstgeschwindigkeit in der Ortslage Mechterstädt überschritten 15 Fahrzeuge. Das schnellstes Fahrzug wurde mit 80 km/h gemessen, bei einer zulässigen Höchstgeschwindigkeit von 50 km/h. Auf der B 176 wurden vier Geschwindigkeitsüberschreitungen gemessen, wobei der schnellste Fahrer 139 km bei erlaubten 100 km/h fuhr. Insgesamt passierten ca. 1.300 Fahrzeuge die beiden Kontrollstellen.(mwi)

Kellereinbrüche in der Gothaer West- und Oststadt Zeugenaufruf
– Gotha (ots)
In der Zeit vom Montag, 13.04.2020, 11.00 Uhr bis Dienstag, 14.04.2020, 19.15 Uhr, begaben sich unbekannte Täter in den Kellerbereich eines Mehrfamilienhauses in der Straße der Einheit. Dort wurden vier Kellerabteile aufgebrochen. Nach aktuellem Ermittlungsstand wurde nichts entwendet. Es entstanden Sachschäden in Höhe von etwa 400 Euro. In der Zeit vom Samstag, 11.04.2020, 14.00 Uhr bis Dienstag, 14.04.2020, 11:30 Uhr, wurde in insgesamt fünf Kellerparzellen in der Von-Hoff-Straße eingebrochen. Hierbei wurden die jeweiligen Verschlagtüren gewaltsam geöffnet. Nach derzeitigem Ermittlungsstand wurden mehrere Konservendosen und zwei Dekorationsgegenstände in Form von Plastik-Eulen entwendet. Die genaue Schadenshöhe kann noch nicht beziffert werden. Hinweise werden von der Polizei in Gotha unter der Telefonnummer 03621 – 781124 und unter den Bezugsnummern 0085367/2020 und 0085270/2020 entgegen genommen.
In diesem Zusammenhang rät Ihnen die Polizei:
• Bewahren Sie keine Wertsachen im Keller oder auf dem Dachboden auf.
• Verschließen Sie die Keller- bzw. Dachbodenzugangstür.
• Lassen Sie fremde Personen nicht ungeprüft ins Haus.
• Achten Sie auf Fremde in Ihrer Wohnanlage oder auf dem Nachbargrundstück.
• Informieren Sie bei verdächtigen Beobachtungen sofort die Polizei.
Diese und weiter Tipps finden Sie online unter folgenden Links: https://www.polizei-beratung.de/themen-und-tipps/einbruch/

Werbung
Werbung
Top