Werbung

Polizeiberichte aus Eisenach und Umgebung

Fahren unter Drogeneinfluss
– Eisenach (ots)
Eine 19-Jährige wurde in der vergangenen Nacht, kurz vor 03.00 Uhr, mit ihrem VW in der Julius-Lippold-Straße einer Verkehrskontrolle unterzogen. Ein Drogentest verlief positiv auf Amphetamin und Methamphetamin. Ein Ermittlungsverfahren sowie eine Blutentnahme folgten. Die Weiterfahrt wurde der Frau untersagt. (mwi)

Pferd schlug aus
– Möhra (ots)
Am Sonntag gegen 16.45 Uhr befuhr ein 16-Jähriger mit seinem Moped die Waldfischer Straße in Möhra. Seinen Angaben zufolge, wollte er zwei Pferde überholen, was aufgrund von Gegenverkehr jedoch nicht möglich war und er hinter den Tieren wartete. Eines der Pferde blieb plötzlich stehen und schlug nach hinten aus, woraufhin der Moped-Fahrer stürzte. Auch die Reiterin fiel vom Pferd. Nachdem die Pferdehalterin gegen Abend bei der Mutter des Moped-Fahrers anrief und ihr mitteilte, sich beim Unfall verletzt zu haben, informierte die Mutter die Polizei. Die Beamten haben die Ermittlungen zum Unfall aufgenommen.

Wildunfall
– Kittelsthal / Ruhla (Wartburgkreis) (ots)
Zu einem Zusammenstoß mit einem Reh und einem Pkw kam es heute in den frühen Morgenstunden auf der K14 zwischen Kittelsthal und Wutha-Farnroda. Dabei kollidierte ein 57-Jähriger mit seinem Subaru mit dem Tier, welches anschließend verletzt in den Wald lief. Es entstand Sachschaden am Fahrzeug. Der Fahrer blieb unverletzt. (mwi)

Drogen mit sich geführt
– Bad Salzungen (ots)
Während einer Verkehrskontrolle in der Bahnhofstraße in Bad Salzungen stellten die Beamten Montagabend einen Fahrrad-Fahrer fest, der nach Cannabis roch und Betäubungsmittel mit sich führte. Die Polizisten stellten dieses sicher und erstatteten Anzeige gegen den 34-Jährigen.

Müllcontainer in Brand – Tatverdächtiger ermittelt
– Waltershausen (Landkreis Gotha) (ots)
Gestern Abend wurde über die Rettungsleitstelle gegen 21.15 Uhr bekannt, dass zwei Müllcontainer vor der Gemeinschaftsunterkunft in der Eisenacher Landstraße in Brand geraten sind. Die eingesetzte Polizei konnte einen Tatverdächtigen ermitteln. Die Ermittlungen wegen Sachbeschädigung richten sich gegen einen 29-jährigen Bewohner der Gemeinschaftsunterkunft (irakisch). Die Höhe des Sachschadens ist unbekannt. Eine Gefahr für angrenzende Gebäude oder Personen bestand nicht. (ah)

Sonne blendete
– Dönges (ots)
Eine 22-jährige Frau befuhr Sonntagabend die Bundesstraße 84 in Dönges. Sie wurde von der tiefstehenden Sonne geblendet und kam dadurch in einer Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn ab, fuhr über eine Wiese und einen Feldweg und stieß schließlich gegen eine Böschung am Waldrand. Glücklicherweise blieb es bei einem Blechschaden. Die Frau blieb unverletzt.

Zwei Fahrräder gestohlen – Zeugenaufruf
– Ohrdruf (Landkreis Gotha) (ots)
Zwei E-Bikes wurden in der Nacht vom Sonntag zum Montag von einem Grundstück in der Straße „Am Bahnhof“ entwendet. Die beiden Räder befanden sich gesichert auf dem Gelände des Mehrfamilienhauses und haben zusammen einen Wert von ca. 700 Euro. Es handelt sich um ein weißes Damenrad, der Marke Mifa, und um ein graues Fahrrad, der Marke Alurex. Hinweise nimmt die Polizei in Gotha unter der Telefonnummer 03621 – 781124 und der Bezugsnummer 0095007/2020 entgegen. (mwi)

Betrunken im Straßenverkehr
– Gotha (ots)
Heute Nacht, gegen 01.30 Uhr, kontrollierten Polizeibeamte einen 24-Jährigen mit seinem Opel in der Oststraße. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von über 2,3 Promille. Eine Blutentnahme wurde durchgeführt und eine Ermittlungsverfahren wegen Trunkenheit im Straßenverkehr eingeleitet. (mwi)

Werbung
Werbung
Top