Werbung

Polizeiberichte aus Eisenach und Umgebung

Bildquelle: fotolia: © nmann77

Windschutzscheibe beschädigt
– Eisenach (ots)
Am gestrigen Tag kam es zwischen 16.45 Uhr und 17.15 Uhr zu einer Sachbeschädigung an dem Rover einer 67-Jährigen am Nordplatz. Der oder die Täter schlugen mit einem unbekannten Gegenstand auf die Windschutzscheibe und beschädigten sie auf die Weise. Die Polizei Eisenach sucht Zeugen, welche Hinweise zur Tat oder zu den Tätern machen können (Telefonnummer 03691-261124 und Hinweisnummer 0136899/2020). (db)

Kellereinbruch Zeugen gesucht
– Eisenach (ots)
In der Zeit von Dienstagabend bis Mittwoch 13.30 Uhr verschafften sich ein oder mehrere Unbekannte Zugang zu einem Haus in der Stedtfelder Straße, begaben sich in den Kellerbereich und brachen dort einen Kellerverschlag auf. Anschließend wurde ein Trekking-Bike aus dem Keller der 37-jährigen Geschädigten entwendet. Das Fahrrad ist von der Marke Cube, blau-orange und hat einen Wert von 1.200 Euro. Die Polizei Eisenach sucht Zeugen, welche Hinweise zur Tat oder zu den Tätern machen können (Telefonnummer 03691-261124 und Hinweisnummer 0136733/2020). (db)

Urkundenfälschung
– Bad Liebenstein (ots)
Ein 26-Jähriger aus Bad Liebenstein beabsichtigte Mittwochnachmittag, mit seinem Auto zur Werkstatt zu fahren, um die TÜV-Sicherheitskontrolle durchführen zu lassen. Der für diesen Bereich zuständige Kontaktbereichsbeamte stellte jedoch fest, dass sich am PKW abgemeldete Kennzeichentafeln befanden und ließ den Mann nicht mit dem Fahrzeug fahren. Er stellte die Nummernschilder sicher, die ursprünglich für ein anderes Auto angemeldet waren und erstattete Anzeige wegen Urkundenfälschung.

Einbruch in Supermarkt-Filiale
– Barchfeld-Immelborn (ots)
Am Donnerstag gegen 2:30 Uhr gelangte ein derzeit noch unbekannter Täter gewaltsam in die Räumlichkeiten einer Supermarkt-Filiale in der Straße „Am Busbahnhof“ in Barchfeld. Dabei entstand Sachschaden von rund 1.000 Euro. Der Beuteschaden fiel im Verhältnis dazu gering aus. Der Unbekannte ließ Getränkedosen im Wert von ca. fünf Euro mitgehen. Hinweise zum Einbrecher nimmt die Polizei in Bad Salzungen unter der Telefonnummer 03695 551-0 entgegen.

Scheune aufgebrochen
– Immelborn (ots)
Unbekannte zerstörten das Vorhängeschloss einer Scheune neben dem Festplatz in der Breitunger Straße in Immelborn und drangen in diese ein. Ob etwas daraus entwendet wurde, muss erst geprüft werden. Die genaue Tatzeit ist nicht bekannt. Die Polizei erhielt diese Information am Mittwoch. Zeugen, die Hinweise zu den Einbrechern geben können, werden gebeten, sich bei der Polizei in Bad Salzungen unter der Telefonnummer 03695 551-0 zu melden.

Unfallflucht
– Bad Salzungen (ots)
Ein derzeit noch unbekannter Fahrzeug-Führer beschädigte vermutlich beim Ein-oder Ausparken den Radkasten sowie das Rad auf der hinteren linken Seite eines Opels, der auf dem Parkplatz in der Straße „Untere Beete“ in Bad Salzungen geparkt war. Am Auto befand sich grüner Farbabrieb, welcher vermutlich vom Unfallverursacher stammt. Dieser kümmerte sich nicht um den entstandenen Sachschaden, sondern fuhr einfach weiter. Zeugen, die Hinweise geben können, werden gebeten, sich bei der Polizei in Bad Salzungen unter der Telefonnummer 03695 551-0 zu melden.

Nötigung im Straßenverkehr
– Bad Salzungen (ots)
Ein Fahrzeug-Führer befuhr Mittwochabend mit einem PKW die Straße „Lindentor“ in Bad Salzungen. Da ein vorausfahrender unbekannter Mopedfahrer deutlich langsamer als 30 Stundenkilometer fuhr, überholte er diesen. Der Moped-Fahrer überholte anschließend das Auto, fuhr neben diesem, beleidigte den Fahrer und schlug mit der Faust auf den Spiegel des PKW, wobei das Spiegelglas herausfiel. Die Polizei ermittelt nun wegen Nötigung im Straßenverkehr. Zeugen, die Hinweise geben können, werden gebeten, sich bei der Polizei in Meiningen unter der Telefonnummer 03693 591-0 zu melden.

Alarmanlage vertreibt Einbrecher
– Heringen / Hersfeld-Rotenburg (ots)
Am Donnerstag (18.06.), zwischen 02:00 Uhr und 03:00 Uhr, versuchten Unbekannte in ein Einfamilienhaus in der Enggasse einzubrechen. Die Täter machten sich an einem Fenster im Erdgeschoss zu schaffen und lösten hierdurch eine Alarmanlage aus und flüchteten in unbekannte Richtung. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf rund 500 Euro.

Unversichertes Moped gestoppt
– Gospiteroda (Landkreis Gotha) (ots)
Am gestrigen Nachmittag konnten Polizeibeamte ein Moped feststellen, welches offensichtlich nicht versichert war. Der 51-jährige Fahrer fuhr das Fahrzeug ohne Versicherungskennzeichen und jetzt erwartet den Herren nun eine Anzeige aufgrund eines Verstoßes gegen Pflichtversicherungsgesetz. Das Moped musste der Mann anschließend bis zum Zielort schieben. (db)

Fahrzeug beschädigt Zeugen gesucht
– Geogenthal (Landkreis Gotha) (ots)
Am Dienstag zwischen 18.30 Uhr und 18.50 Uhr wurde der Kia eines 69-Jährigen auf Unbekannte Art und Weise beschädigt. Das Fahrzeug befand sich zur Tatzeit in der Straße „Schöne Aussicht“. Bei dem Schaden handelt es sich um einen ca. 1 m langen Kratzer an der hinteren, rechten Seite. Der Schaden wird auf ca. 1.000 Euro beziffert. Die Polizei Gotha sucht Zeugen, welche Hinweise zur Tat oder Täterschaft machen können (Telefonnummer: 03621-7811124 und Hinweisnummer 0136397/2020). (db)

Auseinandersetzung im Bus
– Gotha (ots)
Gestern Abend kam es zu einer Auseinandersetzung in einem Linienbus im Stadtgebiet Gotha. Gegen 19.40 Uhr stieg ein 31-Jähriger am Coburger Platz in den Bus ein und wurde in einen Streit mit einem Unbekannten verwickelt. Nach derzeitigem Erkenntnisstand soll der Grund das Nichtragen des Mund-und Nasenschutzes gewesen sein. Der Unbekannte schlug dem 31-Jährigen ins Gesicht, wodurch dieser leicht verletzt wurde. Der Geschädigte stand unter dem Einfluss von Alkohol. Die Polizei Gotha sucht Zeugen zu dem Vorfall unter der Telefonnummer 03621-781124 und der Bezugsnummer 0135939/2020. (ah)

Top