Werbung

Polizeiberichte aus der Region

Auto beschädigt und weitergefahren
– Vacha (ots)
Zu einer Unfallflucht kam es zwischen dem 21.08.2020 (Freitag), 23:00 Uhr und dem 23.08.2020 (Sonntag), 13:00 Uhr. Ein derzeit noch unbekannter Fahrzeug-Führer beschädigte die beide Türen, den Radkasten sowie den Schweller auf der Beifahrerseite eines Autos, das auf dem Parkplatz in der Thomas-Müntzer-Straße in Vacha geparkt war. Der Verursacher kümmerte sich nicht um den Sachschaden von rund 2.000 Euro, sondern fuhr einfach weiter. Zeugen, die Hinweise geben können, werden gebeten, sich bei der Polizei in Bad Salzungen unter der Telefonnummer 03695 551-0 zu melden.

Mit Schreckschusswaffe unterwegs
– Gotha (ots)
Polizeibeamte haben gestern Abend bei einem 46-Jährigen eine Schreckschusswaffe festgestellt. Die Beamten kontrollierten den deutschen Staatsangehörigen gegen 22.15 Uhr im Rahmen polizeilicher Maßnahmen auf dem Coburger Platz und fanden bei ihm die Schreckschusspistole mit zugehörigen Platzpatronen. Die Beamten beschlagnahmten die Gegenstände und leiteten ein Ermittlungsverfahren gegen den 46-Jährigen ein. (fr)

Gegenstand in Richtung eines Passanten geworfen Zeugen gesucht
– Gotha (ots)
In der vergangenen Nacht wurde der Polizei mitgeteilt, dass sich im Bereich des Coburger Platzes ein Vorfall ereignet habe, bei dem Unbekannte einen bislang unbekannten Gegenstand in Richtung eines 18 Jahre alten Passanten (irakisch) geworfen haben sollen. Der 18-Jährige sei beim Spaziergang mit einem Hund gegen 00.00 Uhr von mehreren Personen mit afrikanischem Erscheinungsbild zunächst verfolgt worden. Schließlich soll ein Gegenstand in Richtung des jungen Mannes geworfen worden sein, getroffen wurde er nicht. Im Anschluss seien die Männer in unbekannte Richtung geflüchtet. Die Ermittlungen zu den Abläufen und Hintergründen dauern an. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei Gotha unter der Telefonnummer 03621-781124 (Bezugsnummer 0199896/2020) zu melden. (fr)

Wohnungseinbruch Zeugen gesucht
– Gotha (ots)
Am Donnerstag in den frühen Morgenstunden ist ein Unbekannter in eine Wohnung in einem Mehrfamilienhaus am Coburger Platz eingebrochen. Der Täter gelangte gegen 03.10 Uhr offenbar über das am Haus befindliche Baugerüst bis zur betroffenen Wohnung, machte sich dort an einem Fenster zu schaffen und gelangte ins Innere. Der 68 Jahre alte Wohnungsinhaber konnte den Unbekannten schließlich in die Flucht schlagen, gestohlen wurde nichts. Zeugen, die in diesem Zusammenhang verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben, werden gebeten, sich bei der Polizei Gotha unter der Telefonnummer 03621-781124 (Bezugsnummer 0199255/2020) zu melden. (fr)

Geschwindigkeitsmessungen durchgeführt
– Georgenthal (Landkreis Gotha) (ots)
Polizeibeamte haben gestern zwischen 06.15 Uhr und 12.00 Uhr eine Messstelle auf der B88 im Bereich der Ortschaft Georgenthal betrieben. Über 2500 Fahrzeugführer passierten die Kontrollstelle, 117 überschritten dabei die zulässige Höchstgeschwindigkeit von 50 km/h. Die höchste erfasste Geschwindigkeit betrug 76 km/h. Gegen die betroffenen Verkehrsteilnehmer wurden Ordnungswidrigkeitenverfahren eingeleitet. (fr)

Werbung
Werbung
Top