Werbung

Polizeiberichte aus Eisenach und Umgebung

Bildquelle: Werbeagentur Frank Bode | www.werbe-bo.de

Diebstähle vom Klinikgelände
– Eisenach (ots)
In der Nacht von Dienstag zu Mittwoch haben Unbekannte drei E-Bikes aus einem Fahrradunterstand vom Gelände des Klinikums Eisenach gestohlen. Die Unbekannten verschafften sich gegen 03.40 Uhr gewaltsam Zutritt zum Objekt, entwendeten die Räder im Wert von mehreren tausend Euro und flüchteten anschließend. Bereits am Montagmorgen sind Unbekannte in einen Abstellraum auf dem Gelände eingebrochen. Die Täter gelangten gegen 05.30 Uhr gewaltsam in den Raum und entwendeten nach derzeitigem Kenntnisstand fünf ältere Computer und einen Fernseher, der Gesamtwert liegt bei etwa 200 Euro. Es liegen Anhaltspunkte für einen Zusammenhang beider Taten vor. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei Eisenach unter der Telefonnummer 03691-261124 zu melden. (fr)

Einbruch in GetränkemarktZeugen gesucht
– Hötzelsroda (Eisenach) (ots)
Unbekannte begaben sich in der Nacht von Dienstag zu Mittwoch zu einem Einkaufszentrum in Hötzelsroda und brachen in den dortigen Getränkemarkt ein. Die Täter entwendeten mehrere Hundert Zigarettenschachteln. Es werden Zeugen gesucht. Hinweise zu verdächtigen Personen- oder Fahrzeugbewegungen nimmt die aufnehmende Polizei Eisenach unter der Telefonnummer 03691-261124 und der Bezugsnummer 0222266/2020 entgegen. (ah)

Mopedfahrer stürzte
– Gumpelstadt (ots)
Eine 29-jährige Seat-Fahrerin befuhr Mittwochnachmittag die Straße „Trift“ in Gumpelstadt und wollte nach rechts auf ein Grundstück einbiegen. Dafür holte die Frau etwas aus und diese Situation bemerkte der hinter ihr befindliche 15-jährige Mopedfahrer zu spät und fuhr in den Seat. Der junge Mann stürzte, blieb aber glücklicherweise unverletzt. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden.

Unerlaubtes Entfernen vom Unfallort
– Heringen / Hersfeld-Rotenburg (ots)
Am Montag (21.09.), gegen 10 Uhr, befuhr ein 56-jähriger Mann aus Bad Salzungen mit einem Nissan Qashqai die Landstraße 3306 aus Richtung Wölfershausen in Richtung Lengers. Aus bislang nicht geklärter Ursache kam der Mann von der Fahrbahn ab und touchierte ein Verkehrszeichen. Anschließend verließ er mit seinem Fahrzeug die Unfallstelle, ohne sich um den entstanden Schaden zu kümmern. Auf dem weiteren Weg kam es zu mehreren Fahrunsicherheiten sowie zu Gefährdungen anderer Verkehrsteilnehmer. Die Ermittlungen dauern an. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von circa 3.600 Euro. Hinweise bitte an die Polizeistation Bad Hersfeld unter der Telefonnummer 06621/932-0, jede andere Polizeidienststelle oder Online unter www.polizei.hessen.de.

Einbruch in Einfamilienhaus
– Heringen / Lengers / Hersfeld-Rotenburg (ots)
Zwischen Samstag (19.09.) und Dienstag (22.09.) hatten es Unbekannte auf ein Einfamilienhaus in der Hangstraße abgesehen. Die Täter verschafften sich gewaltsam Zutritt und durchsuchten das komplette Haus. Es ist noch nicht genau bekannt, welche Gegenstände durch die Einbrecher gestohlen wurden. Der entstandene Sachschaden kann noch nicht genau beziffert werden. Hinweise bitte an die Polizeistation Bad Hersfeld unter der Telefonnummer 06621/932-0, jede andere Polizeidienststelle oder über die Onlinewache unter www.polizei.hessen.de

An die Leitplanke gefahren
– Springen (ots)
Eine 44-jährige Peugeot-Fahrerin befuhr Donnerstagmorgen die Landstraße von Springen nach Kambachsmühle. Sie geriet auf der regennassen Fahrbahn nach rechts von der Straße ab und prallte an die Leitplanke. Die Frau blieb unverletzt und der PKW musste abgeschleppt werden.

Garage brannte
– Bad Salzungen (ots)
Aus bislang unbekannter Ursache brannte Mittwochnachmittag eine Garage in einem Garagenkomplex in der Straße der Einheit in Bad Salzungen. Die Flammen zerstörten das gesamte Inventar, unter anderem bestehend aus mehreren Autorädern und einem Moped. Auch das Dach und Teile der Gebäudesubstanz fielen dem Feuer zum Opfer. Ein Schaden von ca. 6.000 Euro entstand. Die Ermittlungen zur Ursache und zum derzeit noch unbekannten Garageninhaber laufen.

E-Bike entwendet
– Bad Salzungen (ots)
Ein bislang unbekannter Täter brach in der Zeit von Dienstagnachmittag bis Mittwochabend in einen Keller eines Mehrfamilienhauses in der Martin-Luther-Straße in Bad Salzungen ein. Er entwendete anschließend ein E-Bike der Marke „Haibike“. Zeugen, die Hinweise zu Dieb oder zum Verbleib des weißen Fahrrades geben können, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 03695 551-0 bei der Polizeiinspektion Bad Salzungen zu melden.

Alkoholisiert unterwegs
– Vacha (ots)
Beamte der Bad Salzunger Polizei kontrollierten Montagmorgen einen 58-jährigen Autofahrer in der Goethestraße in Vacha. Ein durchgeführter Atemalkoholtest zeigte einen Wert von 0,72 Promille. Der Mann erhält eine Ordnungswidrigkeitenanzeige und musste seinen PKW stehen lassen.

Radfahrer mit zwei Promille angehalten
– Gotha (ots)
Ein 31-Jähriger wurde gestern Abend in der Oststraße mit seinem Fahrrad einer Verkehrskontrolle unterzogen. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von rund zwei Promille. Mit ihm wurde zu Beweiszwecken eine Blutentnahme durchgeführt. Bei Radfahrern ist bei einem Wert von über 1, 6 Promille von absoluter Fahruntüchtigkeit auszugehen. Gegen den 31-Jährigen wurde entsprechend ein Ermittlungsverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr eingeleitet. Das Strafmaß liegt hier bei einer Geldstrafe oder einer Freiheitsstrafe bis zu einem Jahr, je nachdem, ob der Radfahrer Ersttäter ist oder schon einmal mit einem gleichgelagerten Delikt in Erscheinung getreten ist. Sollte der Radfahrer im Besitz einer Fahrerlaubnis sein, überprüft die zuständige Fahrerlaubnisbehörde in diesem Fall auch die Eignung zur Teilnahme am Straßenverkehr mittels Kraftfahrzeug. (ah)

Werbung
Top