Werbung

Polizeiberichte aus der Region

Drogentest positiv
– Krauthausen (Wartburgkreis) (ots)
Gestern Mittag wurde ein 21-jähriger Mitsubishi-Fahrer auf der B 7 einer Verkehrskontrolle unterzogen. Ein Drogenvortest reagierte positiv auf Amphetamine/Methamphetamine. Ihm wurde zur Bestätigung des Anfangsverdachts Blut abgenommen und die Weiterfahrt Untersagt. Die Polizei leitete ein Ordnungswidrigkeitenverfahren ein. (ah)

Mehrere Verkehrsdelikte festgestellt
– Landkreis Gotha (ots)
Gestern stellte die Polizei Gotha insgesamt vier Fahrzeuge fest, deren Fahrer nach ersten Erkenntnissen unter dem Einfluss berauschender Mittel standen. Gegen 10.30 Uhr ist in der Gleichenstraße in Gotha ein 39-jähriger Ford-Fahrer kontrolliert worden. Ein bei ihm durchgeführter Drogenvortest reagierte positiv auf den Konsum von illegalen Betäubungsmitteln. Ca. zwei Stunden später musste die Polizei in Tambach-Dietharz eingreifen, da ein BMW-Fahrer dort mit über 2 Promille Alkohol in der Atemluft augenscheinlich nicht mehr in der Lage war ein Fahrzeug zu steuern. Mehrere Zeugen hatten sich bei der Polizei gemeldet um die unübliche Fahrweise und den Alkoholgeruch des Fahrers mitzuteilen. In den Nachmittagsstunden kontrollierten die Beamten in Laucha einen Renault. Wie sich herausstellte, war die 36-jährige Fahrzeugführerin nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis und ein bei ihr durchgeführter Drogenvortest begründete den Anfangsverdacht des Konsums von Amphetaminen/Methamphetaminen. In Bad Tabarz wurde gegen 17.30 Uhr ein 24-jähriger VW-Fahrer angehalten und einer allgemeinen Verkehrskontrolle unterzogen. Auch hier mussten die Beamten nach einem durchgeführten Drogenvortest feststellen, dass dieser positiv auf den Konsum von Betäubungsmitteln reagierte. Allen Fahrzeugführern wurde zu Bestätigung des Anfangsverdachtes Blut abgenommen. Die Weiterfahrt wurde ihnen jeweils untersagt. Dem BMW-Fahrer wurde zudem die Fahrerlaubnis vorläufig entzogen. Die Polizei hat Straf- und Ordnungswidrigkeitsverfahren eingeleitet. (ah)

Vorfahrt missachtet
– Gotha (ots)
Gestern Vormittag zog sich eine 19 Jahre alte Mitsubishi-Fahrerin bei einem Verkehrsunfall leichte Verletzungen zu. Eine 19-jährige VW-Fahrerin war auf der Straße Hoher Sand in Richtung Mohrenberg unterwegs und missachtete offenbar die Vorfahrt der Mitsubishi-Fahrerin. Diese befuhr die Mohrenstraße aus Richtung Hersdorfplatz kommend. Es kam zur Kollision. Die verletzte Fahrerin wurde in ein Krankenhaus gebracht. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. (ah)

Drei Fahrräder aus Keller gestohlenZeugen gesucht
– Gotha (ots)
Unbekannte gelangten am Montag zwischen 10.00 Uhr bis 18.45 Uhr in den Keller eines Mehrfamilienhauses in der Von-Zach-Straße und entwendeten ein Hollandrad und zwei Citybikes im Wert von ca. 400 Euro. Alle Räder waren aneinander angeschlossen. Das Hollandrad ist himmelblau und von der Marke Ortler. Wer hat den offenbar auffälligen Diebstahl und Abtransport beobachtet? Die Polizei Gotha nimmt sachdienliche Hinweise unter der Telefonnummer 03621-781124 und der Bezugsnummer 0299943/2020 entgegen. (ah)

Einbruch in EinkaufsmarktZeugen gesucht
– Herrenhof (Landkreis Gotha) (ots)
Unbekannte verschafften sich vergangene Nacht gegen 01.00 Uhr Zutritt zu einem Einkaufsmarkt in der Georgenthaler Straße und entwendeten mehrere Hundert Zigarettenschachteln. Die Kriminalpolizei Gotha hat die Ermittlungen aufgenommen. Wer hat den Diebstahl beobachtet? Wer hat verdächtige Personen möglicherweise beim Auskundschaften wahrgenommen? Hinweise werden unter der Telefonnummer 03621-781124 und der Bezugsnummer 0300075/2020 entgegengenommen. (ah

Werbung
Top