Werbung

Polizeiberichte aus Eisenach und Umgebung

Bildquelle: fotolia: © nmann77

Unter Betäubungsmittelbeeinflussung am Steuer
– Eisenach (ots)
Polizeibeamte haben in den frühen Morgenstunden bei einer 40 Jahre alten Skoda-Fahrerin eine mutmaßliche Betäubungsmittelbeeinflussung festgestellt. Die Beamten kontrollierten die Frau gegen 02.45 Uhr in der Stedtfelder Straße und führten einen Drogenvortest mit ihr durch. Dieser reagierte positiv auf Amphetamin beziehungsweise Methamphetamin, im Anschluss wurde eine Blutentnahme im Krankenhaus durchgeführt. Die Beamten untersagten der 40-Jährigen die Weiterfahrt und leiteten ein Ordnungswidrigkeitenverfahren gegen sie ein. (fr)

Wildschwein erlöst
– Krauthausen (Wartburgkreis) (ots)
Heute Morgen musste ein Wildschwein nach einem Verkehrsunfall mittels Fangschuss von seinen Qualen erlöst werden. Das Tier lief auf der K 3 plötzlich über die Straße und wurde von einem 51 Jahre alten Ford-Fahrer erfasst. Am Fahrzeug entstand Sachschaden. (ah)

Zusammenstoß zwischen zwei Pkws
– Heringen / Hersfeld – Rotenburg (ots)
Am Mittwoch (06.01.), gegen 12.00 Uhr, befuhr eine 80-jährige Fahrerin eines Opel Mokka aus Heringen den Steinweg aus Richtung Heringer Straße kommend in Richtung Valentin-Münzel-Straße. Eine 60-jährige Fahrerin eines VW Eos aus Heringen befuhr den Steinweg in entgegengesetzte Richtung, fuhr an einem parkenden Auto vorbei und wollte einscheren, als es zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge kam. Personen wurden nicht verletzt. Der Gesamtschaden beläuft sich auf circa 4.500 Euro.

Rad vom Fahrrad entwendet
– Bad Salzungen (ots)
In der Zeit von Montag- bis Mittwochnachmittag entwendete ein bislang unbekannter Täter das Hinterrad eines Fahrrades, welches in der Straße der Einheit in Bad Salzungen abgestellt war. Zeugen, die Hinweise zum Täter geben können, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 03695 551-0 bei der Polizeiinspektion Bad Salzungen zu melden.

Hecke beschädigt und abgehauen
– Oechsen (ots)
Ein bislang unbekannter Autofahrer fuhr in der Zeit vom 21.12.2020 bis 05.01.2021 in die Hecke, welche ein Grundstück im Kirchauweg in Oechsen umgibt. Er verursachte Sachschaden und entfernte sich anschließend unerlaubt vom Unfallort: Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 03695 551-0 bei der Polizeiinspektion Bad Salzungen zu melden.

Renitenter Ladendieb
– Gotha (ots)
Dienstagabend wurde ein 20-Jähriger in einem Einkaufsmarkt in der Mariengasse beim Diebstahl von Lebensmitteln von einer Mitarbeiterin ertappt und angesprochen. Er gab zwar die Gegenstände heraus, wurde jedoch handgreiflich gegenüber der 34-Jährigen und bedrohte und beleidigte sie. Zeugen schritten ein und kamen der Frau zu Hilfe. Der 20-Jährige verließ den Markt und konnte im Rahmen der Fahndung von der Polizei festgestellt werden. Gegen den Mann wurden mehrere Anzeigen gefertigt. (ah)

Zeugen nach Sachbeschädigung gesucht
– Gotha (ots)
Die Polizei Gotha sucht Zeugen zu einer Sachbeschädigung gestern Abend gegen 17.30 Uhr in der Dr.- Wilhelm-Külz-Straße. Ein Unbekannter, ca. 180 cm groß mit dunkler Bekleidung, soll offenbar umher geschrien und vor die Glasscheibe einer Wohnhaustür geschlagen haben. Die Glasscheibe ging zu Bruch, der Mann flüchtete in Richtung Bahnhofstraße. Er soll eine Handverletzung gehabt haben. Wer hat den Täter beobachtet oder kann Angaben zu dessen Identität machen? Hinweise nimmt die Polizei Gotha unter der Telefonnummer 03621-781124 und der Bezugsnummer 0003877/2021 entgegen. (ah)

Zwei Verkehrsteilnehmer unter Drogen- beziehungsweise Alkoholeinfluss unterwegs
– Gotha (ots)
Polizeibeamte haben gestern Abend bei zwei Verkehrsteilnehmern mutmaßliche Drogen- beziehungsweise Alkoholbeeinflussungen festgestellt. Die Beamten kontrollierten gegen 19.15 Uhr in der Gleichenstraße einen 55 Jahre alten Citroen-Fahrer und führten einen Atemalkoholtest mit ihm durch. Dieser ergab einen Wert von rund 1,8 Promille. Dem Mann wurde zu Beweiszwecken Blut im Krankenhaus abgenommen und sein Führerschein sichergestellt. Ein 20 Jahre alter Audi-Fahrer war gegen 23.00 Uhr in der Eisenacher Straße unterwegs und wurde einer Verkehrskontrolle unterzogen. Der Mit ihm durchgeführte Drogenvortest reagierte positiv auf Amphetamin beziehungsweise Methamphetamin. Auch ihm wurde im Anschluss Blut abgenommen. Die Beamten leiteten entsprechende Verfahren gegen beide Verkehrsteilnehmer ein. (fr)

Diebstahl im SupermarktZeugen gesucht
– Gotha (ots)
Dienstagabend haben zwei Unbekannte in einem Supermarkt an der Oststraße Waren gestohlen. Die Männer entwendeten gegen 19.25 Uhr noch nicht näher bekannte Gegenstände und flüchteten anschließend aus dem Markt. Im weiteren Verlauf kam es auf dem Supermarktparkplatz zu einem Gerangel zwischen einem der Täter und einem einschreitenden Passanten. Die beiden Täter werden wie folgt beschrieben: 20 bis 25 Jahre alt, ca. 170 cm groß, schlanke Statur, osteuropäisches Erscheinungsbild, sprach Polnisch, dunkel gekleidet, führte Rucksack mit sich. 18 bis 22 Jahre alt, ca. 185 cm groß, osteuropäisches Erscheinungsbild, hellblonde Locken, sprach Polnisch, bekleidet mit dunkler Jacke und Pullover mit roter Kapuze. Zeugen, insbesondere der Passant, werden gebeten, sich bei der Polizei Gotha unter der Telefonnummer 03621-781124 (Bezugsnummer 0002980/2021) zu melden. (fr)

Werbung
Top