Anzeige

Polizeiberichte aus Eisenach und Umgebung

Ohne Führerschein unterwegs
– Eisenach (ots)
Polizeibeamte haben gestern Abend einen 26 Jahre alten Verkehrsteilnehmer kontrolliert, der nicht in Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis ist. Der Skoda-Fahrer wurde gegen 19.15 Uhr in der Goethestraße einer Verkehrskontrolle unterzogen, die erforderliche Fahrerlaubnis konnte er nicht vorweisen. Die Beamten untersagten dem Mann die Weiterfahrt und leiteten ein Ermittlungsverfahren gegen ihn ein. (fr)

Fahrräder gestohlenZeugen gesucht
– Eisenach (ots)
In der Zeit zwischen gestern Nachmittag, gegen 16.00 Uhr, bis heute Morgen, gegen 05.00 Uhr, haben Unbekannte zwei Fahrräder aus einem Schuppen an der Planstraße gestohlen. Die Täter gelangten auf das Gelände der Geschädigten und verschafften sich Zutritt zur Räumlichkeit, aus der sie die beiden Räder im Gesamtwert von rund 1.600 Euro entwendeten. Es handelt sich um zwei Mountainbikes, ein grünes der Marke Scott sowie ein silberfarbenes unbekannter Marke. Zeugen, die in diesem Zusammenhang verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben, werden gebeten, sich bei der Polizei Eisenach unter der Telefonnummer 03691-261124 (Bezugsnummer 0025121/2021) zu melden. (fr)

Scheibe der Haustür beschädigt
– Bad Liebenstein (ots)
Ein bislang unbekannter Täter beschädigte am Sonntag in der Zeit von 17:00 Uhr bis 19:00 Uhr die Scheibe einer Hauseingangstür in der Alten Bahnhofstraße in Bad Liebenstein. Ein Schaden von ca. 250 Euro entstand. Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 03695 551-0 bei der Bad Salzunger Polizei zu melden.

Spiegel aneinander gestoßen
– Bad Liebenstein (ots)
Der bislang unbekannte Fahrer eines weißen BMW befuhr am Sonntag in der Zeit von 14:00 Uhr bis 14:15 Uhr die Strecke von Winterstein nach Bad Liebenstein. Dabei geriet er zu weit in die Fahrbahnmitte und stieß an den Außenspiegel eines entgegenkommenden VW. Der BMW-Fahrer entfernte sich unerlaubt vom Unfallort. Zeugen, die Hinweise geben können, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 03695 551-0 bei der Polizei in Bad Salzungen zu melden.

Unfallflucht, aber Ort unklar
– Bad Salzungen (ots)
Ein bislang unbekannter Autofahrer beschädigte in der Zeit von Mittwochnachmittag bis Freitagvormittag einen VW im Bereich der Fahrertür sowie des vorderen linken Kotflügels und flüchtete anschließend unerlaubt. Der VW-Fahrer konnte drei mögliche Unfallorte benennen – der Parkplatz eines Lebensmittelmarktes in der Clara-Zetkin-Straße in Bad Salzungen, am Rhönblick in Bad Salzungen oder auf dem Parkplatz einer Physiotherapie in der Straße „Hinter dem Schloß“ in Dermbach. Zeugen, die Hinweise zum Unfallgeschehen geben können, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 03695 551-0 bei der Polizeiinspektion Bad Salzungen zu melden.

Auto zerkratzt
– Geisa (ots)
Ein bislang unbekannter Täter zerkratzte am Freitag in der Zeit von 11:50 Uhr bis 12:30 Uhr einen Peugeot, der in der Straße „Am Steinigt“ in Geisa geparkt war. Der Unbekannte beschädigte vermutlich mit einem Schlüssel die gesamte Fahrerseite. Ein Schaden von ca. 500 Euro entstand. Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 03695 551-0 bei der Polizeiinspektion Bad Salzungen zu melden.

Hänger beschädigte Haus
– Floh-Seligenthal (ots)
Ein Transporter, der mit mehreren Gebrauchtwagen beladen war, befuhr am Montag gegen 11:20 Uhr von der Karlstraße in die Gartenstraße in Floh. Der Hänger blieb an einem Haus hängen, wobei Sachschaden von etwa 3.000 Euro entstand. Der Fahrer fuhr danach einfach weiter in Richtung Tambach-Dietharz. Der 34-jährige Verursacher konnte kurze Zeit später ermittelt werden. Gegen ihn wird nun wegen Unfallflucht ermittelt.

Kennzeichendiebstahl
– Heringen / Hersfeld/Rotenburg (ots)
Am Montag (01.02.) wurde festgestellt, dass Unbekannte in der Straße „In der Au“ die hinteren Kennzeichen HEF-QT 17 und HEF-ZT 108 von zwei VW Pritschenwagen gestohlen hatten. Die Fahrzeuge standen auf einem fei zugänglichen Firmenparkplatz. Hinweise bitte an die Polizeistation Bad Hersfeld unter der Telefonnummer 06621/932-0, jede andere Polizeidienststelle oder über die Onlinewache unter www.polizei.hessen.de

Diebstahl auf der Baustelle – Zeugen gesucht
– Gotha (ots)
Am vergangenen Donnerstag in der Zeit von 16.20 Uhr bis 16.30 Uhr hat ein Unbekannter eine Bohrmaschine von einer Baustelle an der Margarethenstraße gestohlen. Das kurze Zeitfenster, in der das Werkzeug unbeaufsichtigt war, nutzte der Dieb offenbar aus. Beim Diebesgut handelt es sich um einen Schlagbohrhammer der Marke Hilti, Typ TE 6, mit einem Wert von mehreren hundert Euro. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei Gotha unter der Telefonnummer 03621-781124 (Bezugsnummer 0024382/2021) zu melden. (fr)

UnfallfluchtZeugen gesucht
– Gotha (ots)
Gestern Mittag hat ein unbekannter Verkehrsteilnehmer im Einmündungsbereich Annastraße/Schützenberg einen Unfall verursacht und ist anschließend geflüchtet. Ein 57 Jahre alter Lkw-Fahrer war gegen 12.50 Uhr in der Straße Schützenberg in Richtung Bertha-von-Suttner-Platz unterwegs, als der Unbekannte mit einem grauen Audi Kombi die Annastraße befuhr und an der dortigen Einmündung nach links abbog. Es kam zur Kollision, wodurch an den Fahrzeugen entsprechender Sachschaden entstand. Der Unbekannte setzte seine Fahrt fort. Er soll etwa 45 Jahre alt sein und einen Vollbart tragen. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei Gotha unter der Telefonnummer 03621-781124 (Bezugsnummer 0024643/2021) zu melden. (fr)

Anzeige
Anzeige
Top