Werbung

Polizeiberichte aus der Region

Wildunfall unter dem Einfluss von Alkohol
– Unterellen (Wartburgkreis) (ots)
Ein 40-Jähriger hatte offenbar heute, gegen 01.30 Uhr, einen Wildunfall zwischen Unterellen und Lauchröden. Der Herr setzte seine Fahrt anschließend fort. Kurze Zeit später fanden Polizisten der PI Eisenach Spuren am Unfallort, welche sie zu dem 40-jährigen Fahrer eines Opel führten. Im Gespräch mit dem Mann zeigte sich, dass er während des Unfalls unter dem Einfluss von Alkohol stand. Eine Atemalkoholmessung führte zu einem Wert von 0,8 Promille. Es folgte eine gerichtsverwertbare Messung auf der Dienststelle und die Einleitung eines entsprechenden Verfahrens. Das angefahrene Tier verendete an der Unfallstelle. (db)

Zeugen nach Unfallflucht gesucht
– Oberellen (Wartburgkreis) (ots)
Gestern Morgen, gegen 06.35 Uhr, kam es zwischen Oberellen und Förtha zu einem Verkehrsunfall. Der Geschädigte befuhr mit einem Linienbus die L1020 in Richtung Förtha. An einer Engstelle kam dem 54-jährigen ein anderes Fahrzeug entgegen, wobei die Außenspiegel kollidierten. Der andere Fahrzeugführer entfernte sich anschließend pflichtwidrig von der Unfallstelle. Am Bus entstand entsprechender Sachschaden. Die Polizei bittet Zeugen, die Hinweise geben können, sich bei der Polizei Eisenach unter der Telefonnummer 03691-261124 (Bezugsnummer 0035620/2021) zu melden. (db)

Trotz Gegenverkehr überholt und abgehauen
– Hämbach (ots)
Am 16.02.2021, 14.15 Uhr kam auf der Bundesstraße 62 zwischen Merkers und Hämbach zu einem Verkehrsunfall, bei der Unfallverursacher sich pflichtwidrig vom Unfallort entfernte. Der Fahrer eines PKW Ford befuhr die Bundesstraße aus Merkers kommend in Richtung Hämbach. Am Ausgang der oberen Teichkurve wurde er von einem PKW Opel überholt, obwohl ihm ein LKW entgegen kam. Der Opel streifte den Ford am Spiegel und beim Wiedereinordnen auch noch am linken Kotflügel und an der Stoßstange. Der Fahrzeugführer des roten Opel setzte aber seine Fahrt fort, ohne sich um den Unfall zu kümmern. Personen, die zu diesem Verkehrsunfall sachdienliche Hinweise gegen können, melden sich bitte bei der Polizeiinspektion Bad Salzungen unter der Telefonnummer: 03695 551 0. Insbesondere der Fahrer des LKW im Gegenvekehr wird gebeten sich bei der Polizei melden.

Auffahrunfall mit Verletzten
– Bad Salzungen (ots)
Am 16.02.2021, 16.35 Uhr ereignete sich in der Hersfelder Straße in Bad Salzungen ein Verkehrsunfall bei 2 Personen leicht verletzt wurden. Der Fahrer eines PKW Skoda befuhr die Hersfelder Straße in Richtung Stadtmitte. An der Lichtzeichenanlage auf Höhe der Dr.-Salvador-Allende-Straße musste er verkehrsbedingt anhalten, da die Ampel auf Rot schaltete. Der Fahrer des nachfolgenden PKW VW bemerkte dies zu spät und fuhr auf den stehenden Skoda auf. Durch den Zusammenstoß wurde die Beifahrerin des Skoda und der Fahrer des VW leicht verletzt. Beide Personen wurden ins Klinikum Bad Salzungen gebracht. Beide Autos mussten nach dem Unfall abgeschleppt werden.

Fahrrad aus dem Keller geklaut
– Bad Salzungen (ots)
Im Zeitraum vom 15.02.2021, 23.00 Uhr bis zum 16.02.2021, 07.00 Uhr wurde in der Dr.-Salvador-Allende-Straße in Bad Salzungen ein Keller aufgebrochen. Der oder die unbekannten Täter brachen im Keller eines Mehrfamilienhauses mittels Werkzeug eine Kellertür auf. Aus dem Keller wurde ein weißes Mountainbike der Marke Cube und ein Trennschleifer entwendet. Personen, die zu diesem Einbruch sachdienliche Hinweise geben können, melden sich bitte bei der Polizeiinspektion Bad Salzungen unter der Telefonnummer: 03695 551 0.

Verkehrsunfallflucht – Zeugen gesucht
– Geisa (ots)
Auf dem Parkplatz eines Lebensmittelmarktes in der Rhönstraße in Geisa kam es am 16.02.2021, 16.15 Uhr zu einem Verkehrsunfall, bei dem sich der Unfallverursacher pflichtwidrig von der Unfallstelle entfernte. Der Fahrer eines PKW VW Passat beobachtete aus der Entfernung, wie ein PKW VW Golf rückwärts ausparkte und gegen den Passat stieß. Der Fahrer des Golf kümmerte sich aber nicht um den Unfall, sondern fuhr einfach weiter. Am Passat wurde die vordere Stoßstange beschädigt. Personen, die zu diesem Verkehrsunfall sachdienliche Hinweise geben können, melden sich bitte bei der Polizeiinspektion Bad Salzungen unter der Telefonnummer: 03695 551 0.

Verkehrkontrolle
– Gotha (ots)
Die Polizei kontrollierte in der letzten Nacht, gegen 01.00 Uhr, einen Mercedes in der Ichtershäuser Straße. Hierbei zeigte sich bei dem 30-jährigen Fahrer eine mutmaßliche Beeinflussung von Betäubungsmitteln. Ein Drogentest verlief positiv, sodass die Blutentnahme im Krankenhaus folgte. Den Herr erwartet jetzt ein Ordnungswidrigkeitenverfahren nach dem Straßenverkehrsgesetz. (db)

Zeugen nach Fahrraddiebstahl gesucht
– Gotha (ots)
Unbekannte entwendeten am Sonntag, den 14.02.2021, zwischen 09.00 und 09.30 Uhr ein Fahrrad aus einem Mehrfamilienhaus in der Clara-Zetkin-Straße. Das Rad war am Treppengeländer angeschlossen, wobei die Täter jenes durchtrennten und das Fahrrad samt Schloss entwendeten. Bei dem Diebesgut handelte es sich um ein Merida im Wert von ca. 1.000 Euro. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei Gotha unter der Telefonnummer 03621-781124 (Bezugsnummer 0036042/2021) zu melden. (db)

Verkehrselement beschädigt
– Gotha (ots)
Gestern kam es gegen 12.40 Uhr zu einem Verkehrsunfall am Hersdorfplatz. Der 41 Jahre alte Fahrer eines LKW MAN kam aus Richtung Mohrenstraße und beabsichtigte in Richtung Kindleber Straße zu fahren. Hierbei kollidierte er mit einem Bauelement des kreisverkehrsähnlichen Kreuzungsbereichs. Hierbei verklemmte sich das Bauteil unter dem LKW und wurde dabei beschädigt. Der Schaden wurde auf ca. 200 Euro geschätzt. (db)

Wohnung unter Wasser gesetzt
– Ohrdruf (Landkreis Gotha) (ots)
Die Gothaer Polizei ermittelt derzeit wegen Sachbeschädigung gegen eine 38-Jährige. Die Beamten wurden am gestrigen Morgen, gegen 07.30 Uhr, in die Bahnhofstraße gerufen. Die Dame hatte ihre Wohnung absichtlich unter Wasser gesetzt. Hierdurch wurden sowohl ihre, als auch weitere Wohnungen im Haus beschädigt. Der Schaden liegt nach derzeitigem Stand im sechsstelligen Bereich. (db)

Werbung
Werbung
Top