Anzeige

Polizeiberichte aus Eisenach und Umgebung

Bildquelle: Werbeagentur Frank Bode | www.werbe-bo.de

Pkw beschädigtZeugen gesucht
– Eisenach (ots)
Heute Morgen parkte ein 74-Jähriger gegen 07.10 Uhr seinen grauen BMW X1 auf einem Parkplatz ‚An der Karlskuppe‘. Als der Geschädigte gegen 07.25 Uhr zu seinem Pkw zurückkam, stellte er Kratzer und Farbkleckse an seinem Fahrzeug fest. Es entstand entsprechender Sachschaden. Zeugenhinweise nimmt die Polizei Eisenach unter der Telefonnummer 03691-261124 entgegen (Bezugsnummer 0099307/2021). (mb)

Zeugen nach Sachbeschädigung gesucht
– Wutha-Farnroda (Wartburgkreis) (ots)
In den letzten Wochen wurden der Eisenacher Polizei wiederholt Straftaten angezeigt, welche offenbar im Zusammenhang mit Paintball-Spielen stehen. Die Täter drangen in Gebäude ein und hantierten dort mit derartigen „Markierern“. Auch im Freien wurden entsprechende Farbrückstände gefunden und damit verbundene Straftaten begangen, indem Sachwerte beschädigt wurden. Die Polizei sucht nun Zeugen, die Hinweise zu Tätern oder den Eigentümer entsprechender „Markierer“ geben können. Die Polizei Eisenach nimmt die Hinweise unter der Telefonnummer 03691-261124 (Bezugsnummer 0075859/2021) entgegen. (db)

Nach Unfall weitergefahren
– Bad Salzungen (ots)
Ein unbekannter Fahrzeugführer beschädigte in der Zeit von Sonntagabend bis Montagvormittag einen VW, der auf einem Parkplatz in der Otto-Grotewohl-Straße in Bad Salzungen geparkt war. Unerlaubt flüchtete er anschließend vom Unfallort. Die Beamten der Bad Salzunger Polizei konnten roten Fremdlack sichern. Zeugen, die Hinweise geben können, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 03695 551-0 bei der Polizei zu melden.

Unfallflucht
– Bad Salzungen (ots)
Ein bislang unbekannter Autofahrer beschädigte am Montag in der Zeit von 13:00 Uhr bis 13:35 Uhr einen Skoda, der auf dem Parkplatz eines Lebensmittelmarktes in der Langenfelder Straße in Bad Salzungen geparkt war. Ohne sich um den Schaden im Bereich der vorderen rechten Fahrzeugseite zu kümmern, fuhr der Verursacher davon. Zeugen, die Hinweise geben können, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 03695 551-0 bei der Polizeiinspektion Bad Salzungen zu melden.

Vor der Polizei geflüchtet
– Breitungen (ots)
Beamte der Meininger Polizei wollten am späten Montagabend einen Ford, der in Breitungen unterwegs war, kontrollieren. Der Fahrer dachte aber überhaupt nicht daran, anzuhalten und trat stattdessen aufs Gaspedal. Über mehrere Ortschaften bis hin nach Rotterode verlief sein Fluchtversuch, dabei fuhr er viel zu schnell. Den Polizisten gelang es schließlich den 36-jährigen Fahrer zum Anhalten zu bewegen. Die Kontrolle ergab, das der Mann keine gültige Fahrerlaubnis hatte und er sich den PKW ohne das Wissen der Halterin nahm. Zudem zeigte ein Atemalkoholtest 0,41 Promille an und ein Drogentest reagierte positiv auf Amphetamine, Metamphetamine und Cannabis. Eine Blutentnahme und einige Anzeigen waren die Folge.

Mopeds geklaut
– Barchfeld (ots)
Ein unbekannter Dieb entwendete in der Zeit vom 19.04.2021 bis 29.04.2021 zwei Mopeds aus einem alarmgesicherten Bürogebäude in der Nürnberger Straße in Barchfeld. Das Simson-Moped „S51“ und die „Schwalbe“ haben einen Gesamtwert von 4.000 bis 5.000 Euro. Zeugen, die Hinweise zum Verbleib der Zweiräder oder zum Dieb selbst geben können, werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Bad Salzungen unter der Telefonnummer 03695 551-0 zu melden.

Einbruch in Lagerräume
– Hörselgau (Landkreis Gotha) (ots)
Zwischen Donnerstag, gegen 06.15 Uhr und Freitag, gegen 13.00 Uhr, brachen ein oder mehrere Unbekannte in die Lagerräume einer Firma an der „Annenwiese“ ein. Die Täter gelangten gewaltsam in die Räumlichkeiten und entwendeten einen Computer, einen Hochdruckreiniger, einen Schlauchwagen, sowie eine Bohrmaschine. Der Gesamtwert des Beuteguts wird auf ca. 3.000 Euro geschätzt. Es entstand Sachschaden in Höhe von ca. 1.000 Euro. Zwischen Samstag, gegen 12.00 Uhr, und heute Morgen 08.30 Uhr kam es zu einem weiteren Diebstahl von diesem Gelände. Die Täter erlangten Kabel im Wert von 2700 Euro und verursachten Sachschaden in Höhe von 5.000 Euro. Die Polizei sucht derzeit Zeugen. Hinweise nimmt die Gothaer Polizei unter der Telefonnummer 03621-781124 (Bezugsnummer 0097101/2021) entgegen. (db)

Unter Alkoholeinfluss am Straßenverkehr teilgenommen
– Walterhausen (Landkreis Gotha) (ots)
Gestern Vormittag stellten Polizeibeamte gegen 10.45 Uhr einen 32-Jährigen Fordfahrer auf einem Parkplatz in der August-Trinius-Straße fest. Bei der anschließenden Verkehrskontrolle wurde mit dem Mann ein Atemalkoholtest durchgeführt, welcher einen Wert von 2,7 Promille ergab. Weiterhin stellte sich heraus, dass der Fahrzeugführer nicht in Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis ist. Zu Beweiszwecken musste sich der Fahrzeugführer einer Blutentnahme unterziehen. Die Polizisten leiteten ein entsprechendes Ermittlungsverfahren ein. (mb)

Verkehrsverstöße mit manipuliertem E-Bike
– Gotha (ots)
Heute Vormittag kontrollierten Polizeibeamte einen 34-jährigen E-Bike Fahrer in der Kindleber Straße. Dabei stellte sich heraus, dass an dem Fahrzeug bauliche Veränderungen vorgenommen wurden, sodass der Mann eine entsprechende Fahrerlaubnis zum Führen des E-Bikes benötigt. Diese konnte er nicht vorweisen. Weiterhin bestand kein gültiger Versicherungsschutz. Die Polizisten stellten das E-Bike sicher und leiteten ein entsprechendes Ermittlungsverfahren ein. (mb)

Anzeige
Top