Anzeige

Polizeiberichte aus der Region

Ermittlungen nach Brand in Betriebsgebäude
– Wutha-Farnroda (Wartburgkreis) (ots)
Am letzten Wochenende kam es in der Schulstraße zu einem größeren Brandgeschehen (https://www.eisenachonline.de/polizeiberichte/polizeiberichte-aus-eisenach-und-umgebung-1046-108561 – Gebäudebrand – Zeugensuche). Die Kriminalpolizei nahm umgehend die Ermittlungen zur Brandursache auf. Im Ergebnis konnten bislang keine Hinweise auf eine Brandlegung durch Dritte erlangt werden. Es wird von einer technischen Ursache ausgegangen. Die weiteren Ermittlungen dauern jedoch noch an. Das Gebäude war vollständig abgebrannt, der Sachschaden liegt ungefähr im mittleren sechsstelligen Bereich. (db)

Fahrt unter berauschenden Mitteln
– Hainich-Werratal (Wartburgkreis) (ots)
Am Mittwochnachmittag kontrollierten die Beamten der Polizeiinspektion Eisenach einen Pkw Mercedes Sprinter in der Hauptstraße in der Verwaltungsgemeinschaft Hainich-Werratal. In der weiteren Folge wurde die Fahrtauglichkeit des 34-Jährigen männlichen Fahrzeugführers überprüft. Ein durchgeführter Drogenvortest schlug positiv auf berauschende Mittel an. Zur Gerichtsverwertbarkeit wurde mit dem Betroffenen im Anschluss eine Blutentnahme im Klinikum Eisenach durchgeführt. Schlussendlich wurde der Fahrzeugschlüssel des Mercedes-Fahrers zur Fahrtunterbindung sichergestellt und eine entsprechende Ordnungswidrigkeitenanzeige eingeleitet. (rz)

Quad entwendet
– Bad Liebenstein (ots)
Unbekannte entwendeten am Donnerstag in der Zeit von 7:30 Uhr bis 14:15 Uhr ein schwarzes Quad der Marke „Zhejiang“, welches unter einem Carport in der Baumbachstraße in Bad Liebenstein abgestellt war. Ein Schaden von ca. 8.000 Euro entstand. Zeugen, die Hinweise zum Dieb oder zum Verbleib des Quad geben können, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 03695 551-0 bei der Polizeiinspektion Bad Salzungen zu melden.

Partyzelt entwendet
– Bad Liebenstein (ots)
Unbekannte brachen am Donnerstag in der Zeit von 0:00 Uhr bis 21:45 Uhr eine Tür am Nebengebäude der Burgruine in Bad Liebenstein auf und entwendeten anschließend ein 3 x 3 Meter großes Partyzelt. Zudem versuchten sie in das angrenzende Werkzeuglager zu gelangen, was jedoch nicht funktionierte. Es entstand allerdings ein Schaden an der Fassade. Unerkannt flüchteten sie vom Tatort. Zeugen, die Hinweise zu den Tätern geben können, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 03695 551-0 bei der Polizeiinspektion Bad Salzungen zu melden.

Betrunken gefahren
– Breitungen (ots)
Beamte der Meininger Polizei kontrollierten Donnerstagabend einen 55-jährigen Skoda-Fahrer in der Straße „Seeblick“ in Breitungen. Ihnen wehte eine deutliche Alkoholfahne entgegen und der freiwillige Vortest zeigte einen Wert von 1,94 Promille. Der 55-Jährige musste daraufhin die Polizisten zu Blutentnahme ins Krankenhaus begleiten, seinen Führerschein abgeben und sein Fahrzeug stehen lassen.

Polizeieinsatz nach Bombenfund
– Gotha (ots)
Am heutigen Tag kam es kurz nach 11.00 Uhr im Müllersweg zu einem Polizeieinsatz. Während dortiger Bauarbeiten kam es zum Fund einer Fliegerbombe. Die Polizei leitete umgehend Maßnahmen ein, um eine Gefährdung von Personen oder Eigentum zu verhindern. Ein Spezialfirma kümmerte sich um die Sprengung und diesem Zusammenhang musste die B247 für ca. 15 Minuten gesperrt werden. Gegen 12.25 Uhr wurde die Bombe erfolgreich gesprengt. (db)

Ohne Führerschein und unter Drogen
– Ohrdruf (Landkreis Gotha) (ots)
Die Gothaer Polizei kontrollierte gestern, gegen 22.00 Uhr, im Bereich Ohrdruf einen 30-jährigen Fahrer eines Mopeds. Das Fahrzeug war nicht versichert und der Fahrer war nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis. Ein freiwilliger Drogenvortest führte zudem zum Verdacht der Beeinflussung durch Betäubungsmittel. Er verlief positiv auf Cannabis. Es folgte die Blutentnahme im Krankenhaus und die Einleitung entsprechender Verfahren. (db)

Anzeige
Anzeige
Top