Anzeige

Polizeiberichte aus Eisenach und Umgebung

Bildquelle: Werbeagentur Frank Bode | www.werbe-bo.de

Fahrradfahrer unter Alkoholeinfluss gestürzt
– Eisenach (ots)
Vergangene Nacht stellten Polizeibeamte einen 18-Jährigen im Bereich der Schillerstraße fest. Der Mann wies Verletzungen auf, welche möglicherweise von einem Sturz stammten. Auf Nachfrage gab er an kurz zuvor mit seinem Fahrrad gestürzt zu sein. Grund dafür könnte mutmaßlich die Alkoholisierung des jungen Mannes gewesen sein. Ein durchgeführter Atemalkoholwert zeigte einen Wert von 2,38 Promille. Der Radfahrer wurde zur weiteren medizinischen Behandlung ins Krankenhaus gebracht und musste sich dort zudem einer Blutentnahme unterziehen. Ihn erwartet ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr. (mb)

Verkehrsunfallflucht – Zeugen gesucht
– Wutha-Farnroda (Wartburgkreis) (ots)
Heute Morgen ereignete sich ein Verkehrsunfall im Bereich der Ampelkreuzung Gothaer Straße / Ruhlaer Straße. Gegen 09.30 Uhr befuhr eine 66-Jährige mit ihrem Ford die Gothaer Straße in Richtung Eisenach. Nach Aussage der Fordfahrerin bog zu diesem Zeitpunkt ein bisher unbekannter Fahrer mit seinem Fahrzeug von der Ruhlaer Straße nach links auf die Gothaer Straße ab, ohne die geltenden Vorfahrtsregeln zu beachten. Um einen Zusammenstoß zu vermeiden, wich die Dame nach rechts aus und kollidierte in der Folge mit einem Geländer. Dadurch entstand ein Gesamtschaden in Höhe von ca. 3000,- EUR und ihr Pkw war nicht mehr fahrbereit. Der Unfallverursacher hatte sich pflichtwidrig vom Unfallort entfernt. Nach derzeitigen Erkenntnissen könnte es sich bei dem zweiten Fahrzeug um einen blauen Kombi handeln. Zeugen, welche den Vorfall beobachtet haben oder Angaben zu dem Unfallbeteiligten machen können, werden gebeten sich bei der Polizei Eisenach unter der Telefonnummer 03691-261124 zu melden (Bezugsnummer 0155389/2021).

Auf und davon
– Bad Salzungen (ots)
Eine VW-Fahrerin parkte Donnerstagabend ihr Fahrzeug in der Karl-Liebknecht-Straße in Bad Salzungen. Sie stieg aus und sicherte ihr Auto nicht ausreichend, so dass es anfing, sich selbstständig zu machen. Es rollte auf einen davor geparkten Ford und stand danach halb auf der Fahrbahn. Die Besitzerin konnte auch mit größter Mühe nirgends ausfindig gemacht werden. Der Fahrer des beschädigten Autos wollte nach der Unfallaufnahme wegfahren, was sich jedoch schwieriger gestaltete, denn ohne sein Fahrzeug wäre der VW einfach weitergerollt. So musste der Wagen kurzerhand abgeschleppt werden und die Besitzerin konnte es sich auf dem Gelände des Abschleppdienstes wieder abholen.

Handtasche entwendet – Zeugen gesucht
– Gotha (ots)
Am gestrigen Nachmittag befand sich eine 84-Jährige zwischen 13.00 Uhr und 13.50 Uhr in einem Verbrauchermarkt in der Harjesstraße. Zu dieser Zeit entwendete eine bisher Unbekannte die Handtasche der Seniorin und flüchtete anschließend. Das Mädchen kann wie folgt beschrieben werden: ca. 10-11 Jahre alt; ca. 1,50m groß; südländischer Phänotyp; schwarze Harre, geflochtener Zopf; langer weißer Pullover und beigefarbene Stoffhose. Zeugen, welche Angaben zu dem Vorfall oder der Identität der Unbekannten machen können, werden gebeten sich bei der Polizei Gotha unter der Telefonnummer 03621-781124 zu melden (Bezugsnummer 0154707/2021). (mb)

E-Scooter ohne Versicherungsschutz
– Gotha (ots)
Gestern Abend kontrollierten Polizeibeamte gegen 22.35 Uhr einen 26-Jährigen, welcher mit seinem E-Scooter in der Südstraße unterwegs war. Bei der Überprüfung stellte sich heraus, dass kein gültiger Versicherungsschutz für das Elektrokleinstfahrzeug bestand und der Mann mutmaßlich unter dem Einfluss von Cannabis und Methamphetamin stand. Zu Beweiszwecken wurde eine Blutentnahme durchgeführt. Die Beamten untersagten dem 26-Jährigen die Weiterfahrt und leiteten ein entsprechendes Ermittlungsverfahren ein. (mb)

Fahrrad entwendetZeugen gesucht
– Gotha (ots)
Im Laufe der vergangenen Nacht verschafften sich Unbekannte Zutritt zu einem Mehrfamilienhaus in der Clara-Zetkin-Straße und entwendeten aus dem Kellerbereich ein mehrfarbiges Fahrrad(blau, grün, schwarz) der Marke Cube im Wert von ca. 700,- EUR. Zeugenhinweise nimmt die Polizei Gotha unter der Telefonnummer 03621-781124 entgegen (Bezugsnummer 0154558/2021). (mb)

Anzeige
Anzeige
Top