Anzeige

Polizeiberichte aus der Region

Wildunfall zwischen Oberellen und Förtha
– Oberellen, Wartburgkreis (ots)
In den späten Abendstunden des Dienstags ereignete sich auf der L 1020 ein Wildunfall. Die 36-Järige KIA-Fahrerin kollidierte mit einem Rehkitz, welches plötzlich die Fahrbahn überquerte. Am Fahrzeug entstand glücklicherweise kein Sachschaden. Doch das Rehkitz musste auf Grund der Verletzungen von seinem Leid erlöst werden. (rz)

Unbekannter wirft Scheibe eines Getränkemarktes ein
– Thal (Ruhla), Wartburgkreis (ots)
Die Polizei ermittelt derzeit in einem Fall der Sachbeschädigung an einem Getränkemarkt in Thal (Ruhla). Ein Unbekannter warf in der Zeit vom Montag zu Dienstag mit einem Stein gegen die Scheibe des Marktes, wodurch ein Loch entstand. Das Tatmittel wurde vor Ort zurückgelassen und nun kriminaltechnisch auf Spuren untersucht. Der Sachschaden wird auf ca. 1.000 Euro geschätzt. Die Polizei Eisenach sucht nun Zeugen und nimmt entsprechende Hinweise entgegen. (rz)

Versuchter Einbruch ins Freibad
– Finsterbergen, Gotha (ots)
In der Zeit vom 18.07.21, 19:00 Uhr bis 20.07.21, 13:00 Uhr versuchten der oder die unbekannten Täter die Eingangstür des Freibades in Finsterbergen aufzubrechen. Der Versuch misslang, sodass man sich dazu entschied, die Umzäunung zu übersteigen, um auf das Gelände zu gelangen. Fortfolgend beabsichtigten der oder die Täter einen Imbiss auf dem Gelände des Freibades aufzubrechen. Auch dieser Versuch misslang. Schlussendlich ist ein Sachschaden in Höhe von 200 Euro zu beanstanden. Die Polizei Gotha sucht aktuell Zeugen und nimmt Hinweise unter der Telefonnummer 03621-781124 (Bezugsnummer 0165408/2021) entgegen. (rz)

Schwerverletzter Motorradfahrer bei Verkehrsunfall
– Leina, Gotha (ots)
In den frühen Morgenstunden des 21.07.21 kam es gegen 05:15 Uhr auf der L 1027 zwischen Leina und Wahlwinkel zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein Pkw und ein Motorrad beteiligt waren. Der 31-Jährige Mercedes-Fahrer befuhr die Landstraße aus Wahlwinkel kommend und beabsichtigte an einer Ampelkreuzung nach links in Richtung BAB 4 abzubiegen. Hierbei übersah er den aus Leina entgegenkommenden geradeausfahrenden 58-Jährigen Motorradfahrer und es kam zur Kollision. Der Fahrer des Motorrades der Marke Honda wurde bei dem Unfall schwerverletzt ins Gothaer Krankenhaus verbracht. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Es entstand ein Gesamtsachschaden in Höhe von 15.000 Euro. Die Landstraße musste für die Zeit der Unfallaufnahme eine knappe Stunde vollgesperrt werden. (rz)

Unfall beim Ausparken
– Bad Salzungen (ots)
In der Albert-Schweizer-Straße in Bad Salzungen kam es Dienstagmorgen zu einem Parkplatzunfall. Eine 34-jährige Polo-Fahrerin übersah beim Ausparken den hinter ihr befindlichen Dacia und es kam zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge. An beiden PKW entstand Sachschaden.

Kennzeichen entwendet
– Bad Salzungen (ots)
Unbekannte entwendeten in der Nacht zu Dienstag die hintere Kennzeichentafel eines auf dem Parkplatz eines Ärztehauses in der Dr.-Salvador-Allende-Straße in Bad Salzungen geparkten Ford Focus. Den Verlust bemerkte der 43-jährige Geschädigte am Dienstagmorgen und erstattet Anzeige bei der Polizei. Zeugen, die Hinweise geben können, werden gebeten, sich bei der Polizei unter der Telefonnummer 03695 551-0.

Ohne Fahrerlaubnis und unter berauschenden Mitteln gestellt
– Sundhausen, Gotha (ots)
In den Abendstunden des 20.07.21 wurde ein 40-Jähriger Pedelec-Fahrer auf der Landstraße 1027 in Sundhausen einer Verkehrskontrolle unterzogen. Die festgestellte Endgeschwindigkeit begründete den Verdacht der Polizeibeamten, dass das Pedelec manipuliert wurde. Dies hatte zur Folge, dass der Fahrzeugführer eine entsprechende Fahrerlaubnis für das Fahrzeug hätte vorweisen müssen, was er jedoch nicht konnte. Des Weiteren reagierte ein durchgeführter Drogenvortest positiv auf berauschende Mittel, sodass anschließend eine Blutentnahme zur Gerichtsverwertbarkeit durchgeführt wurde. Gegen den Fahrzeugführer wurde entsprechend ein Verfahren wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis und Fahren unter berauschenden Mitteln eingeleitet. (rz)

Anzeige
Top