Anzeige

Polizeiberichte aus der Region

Vorfahrt missachtet
– Bad Liebenstein (ots)
Am 28.07.2021, 10.00 Uhr ereignete sich in der Barchfelder Straße in Bad Liebenstein ein Verkehrsunfall mit Sachschaden. der 77-jährige Fahrer eines PKW Mercedes wollte von der Barchfelder Straße nach links auf die Landstraße zwischen Bad Liebenstein und Barchfeld auffahren. Dabei übersah er aber den von rechts kommenden PKW Mercedes SLK, der nach links in die Barchfelder Straße abbiegen wollte. Es kam zum Zusammenstoße der beiden Autos und es entstand ein Sachschaden von ca. 2.000 Euro. Der Mercedes SLK musste abgeschleppt werden.

Fahrrad gestohlen
– Bad Salzungen (ots)
In der Straße „Siedlung“ in Bad Salzungen wurde am 28.07.2021 im Zeitraum von 09.30 Uhr bis 09.45 Uhr ein Fahrrad entwendet. Unbekannte Täter entwendeten ein gesichertes zwischen Recycling-Containern abgestelltes silberfarbenes E-Bike der Marke Hansa. Personen, die sachdienliche Hinweise zum Diebstahl oder zum Verbleib des E-Bikes machen können, melden sich bitte bei der Polizeiinspektion Bad Salzungen unter der Telefonnummer: 03695-551 0.

Autoteile geklaut
– Bad Salzungen (ots)
Im Zeitraum vom 23.07.2021, 16.00 Uhr bis zum 28.07.2021, 18.00 Uhr wurden in der Dr.-Salvador-Allende-Straße in Bad Salzungen von einem geparkten PKW Autoteile entwendet. Der oder die unbekannten Täter entwendeten von einem PKW BMW den Katalysator. Der Katalysator wurde vermutlich herausgesägt. Personen, die zu diesem Diebstahl sachdienliche Hinweise geben können, melden sich bitte bei der Polizeiinspektion Bad Salzungen unter der Telefonnummer: 03695-551 0.

Verkehrsunfall mit Fahrerflucht
– Krayenberggemeinde (ots)
In der Krayenburgstraße in Kieselbach ereignete sich am 17.07.2021 im Zeitraum von 17.00 Uhr bis 17.30 Uhr ein Verkehrsunfall, bei dem sich der Unfallverursacher pflichtwidrig von der Unfallstelle entfernte. Ein geparkter PKW Mitsubishi wurde auf der Fahrerseite von einem vorbeifahrenden Fahrzeug, vermutlich ein LKW, beschädigt. Der Fahrzeugführer des unbekannten Fahrzeugs setzte seine Fahrt fort, ohne sich um den Sachschaden von ca. 1.500 Euro zu kümmern. Personen, die zu diesem Verkehrsunfall sachdienliche Hinweise geben können, melden sich bitte bei der Polizeiinspektion Bad Salzungen unter der Telefonnummer: 03695-551 0.

Mehrere Unfall unter Alkohol
– Gotha (ots)
Ein 22-Jähriger sorgte gestern Abend für den Einsatz mehrerer Polizeifahrzeuge. Gegen 00.00 Uhr gingen mehrere Notrufe bei der Polizei ein, welche zum Inhalt hatten, dass ein BMW im Bereich der Europakreuzung/ Seebergstraße/ Oststraße und der Schlichtenstraße umher fährt und dabei eine Gefährdung für andere Verkehrsteilnehmer darstellt, es sei auch schon zu Unfällen gekommen. Die Beamten nahmen die Fahndung auf und stellten das Fahrzeug fest, wobei der Fahrer das Anhaltesignal ignorierte und flüchtete. Während der Flucht verlor er die Kontrolle über das Fahrzeug und verunfallt nahe des Viadukts. Er blieb dabei unverletzt. Während den polizeilichen Maßnahmen zeigte sich, dass der Mann nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis war und zudem offenbar unter dem Einfluss von Alkohol stand. Ein Test ergab einen Wert von ca. 0,7 Promille Atemalkohol. Zu Beweiszwecken wurde Blut abgenommen. Im Ergebnis erwarten den Mann nun eine Vielzahl von Verfahren, u. a. wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis, Unfallflucht oder Gefährdung des Straßenverkehrs. Während seiner Fahrt beschädigte er nach derzeitigem Kenntnisstand drei Fahrzeuge und zwei Personen verletzten sich, sie kamen ins Krankenhaus. Die Ermittlungen dauern an. (db)

Anzeige
Top