Anzeige

Polizeiberichte aus der Region

Werkzeug aus Rohbau entwendet – Zeugen gesucht
– Wutha-Farnroda (Wartburgkreis) (ots)
Im Laufe der Nacht von Dienstag auf Mittwoch verschafften sich Unbekannte Zutritt zu einem Rohbau in der Schulstraße und entwendeten diverse Werkzeuge im Gesamtwert von ca. 1.500,- EUR. Zeugenhinweise nimmt die Polizei Eisenach unter der Telefonnummer 03691-261124 entgegen (Bezugsnummer 21302049). (mb)

Transporter und Katalysator entwendetZeugen gesucht
– Gerstungen (Wartburgkreis) (ots)
Im Zeitraum von Dienstagnachmittag bis Mittwochvormittag verschafften sich Unbekannte gewaltsam Zutritt zu einem Grundstück in der Straße ‚Am Berg‘ und entwendeten dort einen defekten Transporter sowie einen Katalysator im Gesamtwert von ca. 1.500,- EUR. Es entstand entsprechender Sachschaden. Zeugen werden gebeten sich bei der Polizei Eisenach unter der Telefonnummer 03691-261124 zu melden (Bezugsnummer 21301870). (mb)

Verkehrskontrollen
– Wartburgkreis (ots)
Am gestrigen Abend geriet eine 36-jährige Smart-Fahrerin gegen 19.45 Uhr in der Gartenstraße in Treffurt in eine Verkehrskontrolle. Ein durchgeführter Drogenvortest reagierte positiv auf Cannabis. Gegen 21.00 Uhr überprüften Polizeibeamte einen 31-Jährigen, welcher mit seinem VW die Lindenstraße in Berka/Werra befuhr. Es stellte sich heraus, dass das Fahrzeug nicht versichert war und die angebrachten Kennzeichen an einen anderen Pkw gehörten. Weiterhin stand der Fahrer mutmaßlich unter dem Einfluss von Methamphetamin und ist nicht in Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis. Beide Fahrzeugführer mussten sich zu Beweiszwecken einer Blutentnahme unterziehen und durften ihre Fahrt nicht weiter fortsetzen. Die Polizisten leiteten entsprechende Ermittlungsverfahren ein. (mb)

Geschwindigkeitskontrolle
– L 3247 Luisenthal (Landkreis Gotha) (ots)
Am gestrigen Nachmittag führten Polizeibeamte eine Geschwindigkeitskontrolle auf der L 3247 zwischen Oberhof und Luisenthal durch. Gegen die erlaubten 100 km/h (60 km/h für Lkw) verstießen 36 der über 500 gemessenen Verkehrsteilnehmer. Der höchste Verstoß betrug 145 km/h. Den betroffenen Fahrzeugführer erwarten ein empfindliches Bußgeld, Punkte in Flensburg und eine Fahrverbot. (mb)

Kollision mit geparktem PKW
– Schnepfenthal-Rödichen (Landkreis Gotha) (ots)
Gestern Nachmittag befuhr ein 57-Jähriger mit seinem Fahrrad die Rödicher Hauptstraße. Gegen 17.00 Uhr kollidierte der Mann mit einem Pkw, welcher am Fahrbahnrand geparkt war und verletzte sich in der Folge. Er wurde zur weiteren medizinischen Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Es entstand entsprechender Sachschaden. (mb)

Anzeige
Top