Anzeige

Polizeiberichte aus der Region

Bildquelle: ankiro – Fotolia.com

Frontalzusammenstoß
– Ruhla (Wartburgkreis) (ots)
Am Donnerstag, gegen 18.15 Uhr ereignete sich ein Verkehrsunfall auf der Wiesenstraße in Ruhla. Aus bisher ungeklärter Ursache kollidierte ein 79 Jahre alter Fahrer eines VW frontal mit dem Ford eines 51-Jährigen. Der Fahrer des Ford wurde dabei leicht verletzt, es entstand Sachschaden in Höhe von ungefähr 3.500 Euro. Durch Unterstützung der Feuerwehr wurden zeitweise Absperrmaßnahmen durchgeführt. (jd)

Unfall beim Abbiegen und anschließende Fahrerflucht
– Möhra (ots)
Am Donnerstag fuhr ein Ford-Fahrer gegen 09:20 Uhr auf der Landstraße von Möhra nach Gräfen-Nitzendorf. Er wollte nach dem Ortsausgang von Möhra nach links auf den Feldweg in Richtung Moorbach abbiegen, ließ dazu seinen PKW ausrollen und blinkte links. Gerade als er sein Fahrzeug rumziehen wollte, überholte ein bislang unbekannter Fahrer eines weißen Autos. Ein Ausweichen gelang nicht mehr und beide PKW stießen zusammen. Ohne sich um den Unfall zu kümmern, setzte der Unbekannte einfach seine Fahrt fort und fuhr in Richtung Gräfen-Nitzendorf weiter. Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 03695 551-0 bei der Polizeiinspektion Bad Salzungen zu melden.

Unfallflucht
– Bad Salzungen (ots)
Ein bislang unbekannter Autofahrer beschädigte am Donnerstag in der Zeit von 14:50 Uhr bis 15:25 Uhr einen Opel, der auf einem Parkdeck in der Rudolf-Breitscheid-Straße in Bad Salzungen geparkt war. Ohne sich um den Lackschaden im Bereich der hinteren linken Fahrzeugseite zu kümmern, fuhr der Unbekannte davon. Zeugen, die Hinweise geben können, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 03695 551-0 bei der Polizeiinspektion Bad Salzungen zu melden.

Fahrzeug hob ab
– Hämbach (ots)
Der Donnerstagabend endete für die Anwohner eines Hauses in der Lengsfelder Straße in Hämbach mit einem riesigen Schrecken. Sie befanden sich gerade in ihrem Haus, als ein 34-jähriger Mann mit seinem Fahrzeug aus Bad Salzungen angefahren kam, den Kreisverkehr in Hämbach aufgrund des Nebels und seiner zu hohen Geschwindigkeit nicht wahrnahm und geradeaus darüber bretterte. Er überfuhr die Verkehrsinsel und der Ford hob daraufhin ab. Samt PKW flog er im wahrsten Sinne des Wortes durch einen Zaun und prallte schließlich an die Hauswand. Die Bewohner erlitten eine Schock und der Fahrer verletzte sich leicht. Ein Gesamtschaden von ca. 60.000 Euro entstand.

Diebstahl aus Kellern – Zeugensuche
– Bad Tabarz (Landkreis Gotha) (ots)
Im Zeitraum vom 09. November 16.00 Uhr bis 11. November 12.45 Uhr wurden in einem Mehrfamilienhaus „Am Mönchhof“ mehrere Kellerabteile durch bislang Unbekannte aufgebrochen. Entwendet wurde unter anderem ein Fahrrad. Die Polizei sucht nun Zeugen zum Sachverhalt. Hinweise nimmt die Polizei Eisenach unter 03691-261124 (Bezugsnummer: 0264811/2021) entgegen. (jd)

Berauscht
– Gotha (ots)
Gestern, gegen 21.30 Uhr führte die Polizei Gotha Verkehrskontrollen durch. Hierbei kontrollierten die Beamten einen 37 Jahre alten Fahrer eines Renault. Ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von über 1,5 Promille, ein Drogenvortest verlief positiv auf Amphetamin/Methamphetamin. Zu Beweiszwecken wurde der Mann zur Blutentnahme in ein Krankenhaus gebracht. Ihn erwartet nun ein Ermittlungsverfahren nach dem Strafgesetzbuch. (jd)

Anzeige
Anzeige
Top