Anzeige

Polizeiberichte aus Eisenach und Umgebung

Bildquelle: Werbeagentur Frank Bode | www.werbe-bo.de

Einbruch in Gartenanlage
– Eisenach (ots)
Gestern, gegen 14.00 Uhr wurde der Polizei Eisenach ein Einbruch in eine Gartenlaube in der Stedtfelder Straße gemeldet. Es stellte sich heraus, dass Unbekannte in einer Kleingartenanlage in mehrere Gartenlauben, sowie dazugehörige Werkstattschuppen eingedrungen waren. Die unbekannten Täter entwendeten unter anderem Werkzeuge, der Beuteschaden beträgt circa 2.500 Euro. Die Polizei sucht nun Zeugen, die Angaben zum Sachverhalt machen können. Hinweise nimmt die Polizei Eisenach unter 03691-261124 (Bezugsnummer: 0268868/2021) entgegen. (jd)

Diebstahl von Weihnachtsbaumverkaufsgelände – Zeugensuche
– Deubachshof (Wartburgkreis) (ots)
Im Zeitraum von Montag, 17.00 Uhr bis gestern, 07.30 Uhr gelangten in der Straße „Am Tellberg“ unbekannte Täter auf das Gelände eines Weihnachtsbaumverkaufs. Anschließend drangen die Unbekannten in einen dort befindlichen Bauwagen ein und entwendeten unter anderem 10 Grabgestecke. Das Beutegut wird mit ungefähr 600 Euro beziffert. Hinweise zum Sachverhalt nimmt die Polizei Eisenach unter 03691-261124 (Bezugsnummer: 0268387/2021) entgegen. (jd)

Kollision mit Baum
– Buchenau-Mihla (Wartburgkreis) (ots)
Gestern, gegen 18.00 Uhr kam es auf der L1017 zu einem Verkehrsunfall. Eine 38 Jahre alte Frau fuhr mit ihrem Mitsubishi von Mihla in Richtung Creuzburg als sie aus ungeklärter Ursache von der Fahrbahn abkam und mit einem Baum kollidierte. Die Einsatzkräfte der Feuerwehr retteten die Frau mit Einsatz von Technik aus ihrem Fahrzeug. Die 38-Jährige wurde schwer verletzt in ein Krankenhaus gebracht. Der PKW war nicht mehr fahrbereit, es entstand Sachschanden von 15.000 Euro. (jd)

Gestohlenes BMX-Rad
– Merkers (ots)
Sonntagnachmittag erkannte ein 14-Jähriger sein im Vorjahr entwendetes Fahrrad auf dem Marktplatz in Merkers wieder. Zwei Jugendliche befanden sich in der Nähe des BMX-Rades und entfernten sich anschließend in unbekannte Richtung. Zuvor fotografierte der Geschädigte beide Personen mit seinem Smartphone. Im weiteren Verlauf konnte anhand der Bildaufnahme eine der beiden Personen namentlich bekannt gemacht werden. Nach Hinzuziehung der Polizei konnte das gestohlene BMX-Rad an der Wohnanschrift einer 15-jährigen Teenagerin fest- und sichergestellt werden.

Einbruch in Forstamt – Zeugensuche
– Finsterbergen (Landkreis Gotha) (ots)
Im Zeitraum von Montag 17.00 Uhr bis gestern, 06.00 Uhr drangen unbekannte Täter im Friedrichrodaer Weg in das dort befindliche Forstamt ein. Die Unbekannten entwendeten unter anderem einen Akkuschrauber und diverse Laptops. Das Beutegut wird mit ungefähr 9.000 Euro beziffert. Die Polizei sucht nun Zeugen, die Angaben zum Sachverhalt machen können. Hinweise nimmt die Polizei Gotha unter 03621-781124 (Bezugsnummer: 0268309/2021) entgegen. (jd)

Diebstahl aus Keller – Zeugensuche
– Gotha (ots)
Im Zeitraum von Montag, 17.00 Uhr bis Dienstag Morgen, 08.45 Uhr kam es in einem Mehrfamilienhaus in der Rohrbachstraße durch Unbekannte zu einem Einbruch in mehrere Kellerabteile. Entwendet wurde unter anderem ein Mountainbike Centurion. Das Beutegut wird mit ungefähr 1.600 Euro beziffert. Die Polizei sucht nun Zeugen, die Angaben zum Sachverhalt machen können. Hinweise nimmt die Polizei Gotha unter 03621-781124 (Bezugsnummer: 0268433/2021) entgegen. (jd)

Anzeige
Top