Anzeige

Polizeiberichte aus der Region

Bildquelle: fotolia: © nmann77

Zeugen nach Einbruch gesucht
– Merkers (ots)
In der Zeit vom 02.01.2022 bis 06.01.2022 brachen Unbekannte in den Lagerraum eines Vereinsheims am Waldstadion in Merkers ein und entwendeten einen Hochgrasmäher im Wert von ca. 2.000 Euro. Zudem verursachten die Diebe einen Sachschaden von ca. 500 Euro. Die Polizei sucht in diesem Zusammenhang Zeugen, die Hinweise auf die Langfinger bzw. auf das Beutegut geben können und nimmt diese unter der Telefonnummer 03695 551-0 entgegen.

Unfall auf spiegelglatter Fahrbahn
– Geisa (ots)
Eine 64-jährige Opel-Fahrerin befuhr Donnerstagmorgen die Borscher Straße in Geisa. Nach dem Abbiegen auf die Dermbacher Straße kam die Fahrerin aufgrund der vereisten Fahrbahn ins Rutschen und krachte in den Mercedes eines 80-Jährigen, der in entgegengesetzte Richtung fuhr. Es blieb bei Blechschäden.

Versammlungsgeschehen mit Corona-Bezug
– Dermbach (ots)
Donnerstagabend versammelten sich gegen 18:40 Uhr ca. 90 Personen auf dem Markt in Dermbach. Diese formierten sich zu einem Aufzug und liefen anschließend durch den Ort. Im Rahmen der nicht angemeldeten Versammlung und des Aufzuges werden derzeit Ordnungswidrigkeiten gemäß der bestehenden Infektionsschutzverordnung geprüft. Die Ermittlungen dauern an.

Den Gegenverkehr gefährdet
– Breitungen (ots)
Donnerstagabend, 18:45 Uhr, fuhr eine 61-jährige Toyota-Fahrerin auf Bundesstraße 19 bei Breitungen. Hinter ihr befand sich ein Fahrzeug, dessen Insassen feststellen konnten, dass mit der Frau im Auto vor ihnen etwas nicht stimmte. Diese lenkte ihren PKW sehr unsicher und geriet immer wieder in Richtung des Gegenverkehrs. Ein Unfall konnte nur verhindert werden, weil die Fahrer der Fahrzeuge im Gegenverkehr ausweichen konnten. Den Zeugen gelang es, die 61-Jährige in der Hauptstraße zu stoppen. Sie nahmen die Fahrzeugschlüssel an sich, verständigten die Angehörigen der Dame und riefen schließlich die Polizei. Die Beamten ermittelten, dass die Fahrerin im Vorfeld Medikamente eingenommen hatte, die zur Beeinträchtigung der Fahrleistung führten. Aus diesem Grund musste sie eine Blutprobe im Krankenhaus abgeben. Nach der ärztlichen Begutachtung nahmen Angehörige sich der 61-Jährigen an. Eine Anzeige wegen Gefährdung des Straßenverkehrs war die Folge. Die Polizei sucht in diesem Zusammenhang Autofahrer, die aufgrund der Fahrweise der Frau ausweichen mussten und dadurch in eine gefährliche Situation gerieten. Bitte melden Sie sich unter der Telefonnummer 03693 591-0 bei der Polizeiinspektion Schmalkalden-Meiningen.

Gartengeräte entwendetZeugensuche
– Gotha (ots)
Im Zeitraum vom 04.01.2022, gegen 17.00 Uhr bis 06.01.2022, 16.30 Uhr brachen bislang unbekannte Täter ein Gartenhaus in der Gebrüder-Ruppel-Straße auf und entwendeten daraus verschiedene Gartengeräte. Das Beutegut hat einen Wert von ungefähr 1.500 Euro. Die Polizei sucht nun Zeugen, die Angaben zum Sachverhalt machen können, Hinweise nimmt die Polizei Gotha unter 03621-781124 (Bezugsnummer: 0004792/2022) entgegen. (jd)

Anzeige
Anzeige
Top