Anzeige

Polizeiberichte aus Eisenach und Umgebung

Bildquelle: Werbeagentur Frank Bode | www.werbe-bo.de

Berauscht auf E-Scooter
– Eisenach (ots)
Gestern, gegen 23.00 Uhr führte die Polizei Eisenach Verkehrskontrollen in der Stregdaer Allee durch. Die Beamten kontrollierten einen 24-jährigen Fahrer eines E-Scooters. Ein durchgeführter Drogenvortest verlief positiv auf Cannabis. Die Weiterfahrt wurde unterbunden und der Mann zur Blutentnahme in ein Krankenhaus gebracht. Ein entsprechendes Verfahren wurde eingeleitet. (jd)

Verkehrsunfallflucht geklärt
– Hörselberg-Hainich/Behringen (Wartburgkreis) (ots)
Gegen 11.25 Uhr des gestrigen Tages befuhr ein 28-jähriger Fahrer eines LKW die Hauptstraße in Richtung Reichenbach und musste verkehrsbedingt anhalten. Zu dieser Zeit fuhr ein bis dahin unbekannter Fahrer eines Dacia rückwärts aus einer Einmündung und kollidierte mit dem LKW. Dabei entstand an beiden Fahrzeugen Sachschaden. In der Folge entfernte sich der Fahrer des Dacia pflichtwidrig von der Unfallstelle. Die Polizeibeamten konnten mit Hilfe von einem Hinweis eines Zeugen, einen 61-Jährigen als Unfallverursacher ausfindig machen. Ein Verfahren wurde eingeleitet. (jd)

Spiegelklatscher
– Etterwinden (ots)
Eine 45-jährige Skoda-Fahrerin befuhr am Mittwoch gegen 16:00 Uhr die Bundesstraße 19 von Waldfisch in Richtung Etterwinden. Etwa 500 Meter vor Etterwinden kam ihr ein bislang unbekannter Autofahrer entgegen. Beim aneinander Vorbeifahren stießen die jeweiligen Seitenspiegel zusammen. Die 45-Jährige stoppte an einer Einbuchtung und wartete, ob der Unbekannte zurückkehrte. Als dies nicht passierte informierte sie die Polizei. Zeugen, die Hinweise geben können, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 03695 551-0 bei der Bad Salzunger Polizei zu melden.

Scheibe eingeschlagen
– Bad Salzungen (ots)
Ein bislang unbekannter Täter schlug am Mittwoch in der Zeit von 13:00 Uhr bis 14:00 Uhr die Heckscheibe eines Autos, das in der Otto-Grotewohl-Straße im Bad Salzungen geparkt war, ein. Entwendet hat der Unbekannte nichts. Zeugen, die Hinweise geben können, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 03695 551-0 bei der Polizeiinspektion Bad Salzungen zu melden.

Mopedfahrerin stürzte
– Dermbach (ots)
Eine 18-jährige Mopedfahrerin befuhr Mittwochnachmittag die Wiesenthaler Straße von Dermbach in Richtung Lindenau. Sie rutschte auf dieser Strecke nach links weg und fiel samt Zweirad um. Dabei verletzte sich die junge Frau leicht und kam zur ärztlichen Versorgung ins Krankenhaus.

Berauscht unterwegs
– Barchfeld (ots)
Beamte der Suhler Einsatzunterstützung kontrollierten Mittwochabend einen 38-jährigen Opel-Fahrer in der Liebensteiner Straße in Barchfeld. Ein freiwillig durchgeführter Atemalkoholtest zeigte 0,39 Promille. Mit diesem Wert hätte er eigentlich weiterfahren können, aber seine körperlichen Anzeichen ließen die Vermutung aufkommen, dass da noch mehr im Spiel war. So führten die Polizisten auch noch einen Drogenvortest durch und dieser reagierte prompt. Ein positives Ergebnis auf Amphetamine/Metamphetamine und Kokain war zu erkennen. Die Beamten durchsuchten daraufhin sein Fahrzeug und fanden kleine Menge Betäubungsmittel. Eine Anzeige und die Blutentnahme im Krankenhaus waren die Folge.

Versammlungsgeschehen mit Corona-Bezug
– Geisa/Schwarza/Eisfeld (ots)
Mittwochabend trafen sich in den Orten Geisa, Schwarza und Eisfeld insgesamt ca. 350 Menschen zu nicht angemeldeten Versammlungen, um sich anschließend in Form von Aufzügen durch die Straßen zu bewegen. In Geisa riefen die Teilnehmer Parolen und nutzten Trommeln und Trillerpfeifen. In Eisfeld machten die Menschen mit Trommeln, Lichterketten, Fackeln und teilweise bengalischen Feuern auf sich aufmerksam. Gegen 20:30 Uhr waren alle Teilnehmenden wieder verschwunden.

Ohne Fahrerlaubnis unterwegs
– Treffurt (Wartburgkreis) (ots)
Die Polizei Eisenach führte gestern, gegen 12.00 Uhr Verkehrskontrollen in der Straße „Unterm Weiher“ durch. Hierbei kontrollierten die Beamten einen 39 Jahre alten Fahrer eines BMW. Wie sich herausstellte war der Mann nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis. Die Weiterfahrt wurde unterbunden und ein entsprechendes Verfahren eingeleitet. (jd)

Berauscht und nicht versichert
– Waltershausen (Landkreis Gotha) (ots)
Bei einer Verkehrskontrolle in Waltershausen am Dienstag kontrollierten Beamte der Polizei Gotha einen 25-jährigen Fahrer eines VW. Ein durchgeführter Drogenvortest verlief positiv auf Cannabis. Eine Blutentnahme wurde angeordnet. Außerdem stellten die Beamten fest, dass das Fahrzeug des Mannes nicht versichert war. Den 25 Jahre alten Mann erwarten mehrere Verfahren. (jd)

Sachbeschädigung Zeugensuche
– Tambach-Dietharz (Landkreis Gotha) (ots)
Unbekannte Täter beschädigten in der Zeit vom 18. Februar, 17.00 Uhr bis gestern, 05.30 Uhr mehrere Scheiben eines Einkaufsmarktes in der Bahnhofstraße. Der oder die Unbekannten hinterließen einen Sachschaden von ungefähr 7.000 Euro. Hinweise zum Täter oder Tatgeschehen nimmt die Polizei Gotha unter 03621-781124 (Bezugsnummer: 0044307/2022) entgegen. (jd)

Mit Ast geschlagen
– Gotha (ots)
Im Bereich „Schöne Aussicht“ gerieten gestern, gegen 16.40 Uhr, zwei Personen in eine verbale Auseinandersetzung. In der Folge wirkte eine 26-Jährige mit einem Ast auf einen 31 Jahre alten Mann ein. Verletzt wurde hierbei niemand, ein entsprechendes Verfahren wurde eingeleitet. (jd)

Anzeige
Top