Anzeige

Polizeiberichte aus der Region

Unter Drogen im Straßenverkehr
– Seebach (Wartburgkreis) (ots)
Die Polizei stoppte gestern Morgen eine 47 Jahre alte Fahrerin eines Renault in der Straße „Am Stein“. Während der Verkehrskontrolle zeigte sich, dass die Dame offenbar unter dem Einfluss von Betäubungsmittel steht. Ein Drogentest reagierte auf Amphetamin bzw. Methamphetamin. Es folgte die Blutentnahme zur Beweissicherung sowie die Einleitung eines Verfahrens. (db)

Berauscht
– Wartburgkreis (ots)
Am gestrigen Tag führte die Polizei Verkehrskontrollen durch. Die Beamten kontrollierten eine 47-jährige Fahrerin eines Renault in Seebach, ein durchgeführter Drogenvortest verlief positiv auf Amphetamin/Methamphetamin. Bei der Kontrolle eines 19 Jahre alten Fahrers eines Hyundai in der Mühlhäuser Straße in Eisenach, verlief ein Test positiv auf Cannabis. In der Straße „Gebräun“ in Eisenach, führte eine 37-Jährige einen Alfa Romeo, für den kein gültiger Versicherungsschutz bestand. Außerdem reagierte ein Drogenvortest positiv auf den Konsum von Amphetamin/Methamphetamin und Kokain. In allen Fällen wurden entsprechende Verfahren eingeleitet. (jd)

Verkehrskontrolle
– Gerstungen (Wartburgkreis) (ots)
Die Eisenacher Polizei kontrollierte Dienstagabend, gegen 20.15 Uhr einen VW in Gerstungen. Der 19-jährige Fahrer stand dabei offenbar unter dem Einfluss berauschender Substanzen, ein Test reagierte auf Amphetamin bzw. Methamphetamin. Es folgte die Blutentnahme sowie die Einleitung eines Ordnungswidrigkeitenverfahrens. (db)

Unfallflucht – Verletzte Radfahrerin
– Seligenthal (ots)
Eine 62-Jährige radelte gestern Morgen gegen 06:15 Uhr mit ihrem Fahrrad auf der Bahnhofstraße in Seligenthal. Als sie in die Körler Straße abbog, fuhr ein bislang unbekannter Fahrzeugführer in den Einmündungsbereich ein und missachtete die vorfahrtsberechtigte Radfahrerin. Es kam zum Zusammenstoß worduch die Dame das Gleichgewicht verlor, auf der Motorhaube aufschlug und anschließend verletzt auf der Straße liegen blieb. Der unbekannte Fahrzeugführer setzte jedoch seine Fahrt fort ohne sich um die Verletzte zu kümmern. Ersthelfer konnten lediglich Hinweise zum Fahrzeugtyp abgeben. Die 62-Jährige kam mit schweren Verletzungen ins Klinikum. Die Ermittlungen zum Unfallflüchter dauern an. Hinweise werden unter der Rufnummer 03693 591-0 entgegengenommen.

Parkplatzrempler – Wer hat was gesehen?
– Bad Salzungen (ots)
Eine 66-Jährige zeigte Dienstagnachmittag eine Unfallflucht bei der Salzunger Polizei an. Sie stellte ihren Audi gegen 13:00 Uhr auf einem Parkplatz in der Leimbacher Straße und anschließend auf einem Parkplatz in der Bahnhofstraße in Bad Salzungen ab. Als die Seniorin gegen 14:30 Uhr zurück zu ihrem Wagen kam, stellte sie einen Schaden an der rechten Fahrzeugseite fest. Die Polizei bittet in diesem Zusammenhang um Hinweise aus der Bevölkerung, die unter der Telefonnummer 03695 551-0 entgegengenommen werden.

Sportler beklaut
– Vacha (ots)
Ein bislang unbekannter Täter betrat Dienstagabend gegen 21:00 Uhr die Umkleidekabine einer Turnhalle in der Henneberger Straße in Vacha. Zu dieser Zeit trainierten Freizeitsportler in der Halle. Ihre Sachen befanden sich in der unverschlossenen Kabine. Der Dieb entwendete in Abwesenheit der Sportler zwei Uhren, ein Mobiltelefon und Bargeld. Als einer der Geschädigten kurzzeitig sein Training unterbrach und in die Umkleide ging, kam diesem eine männliche Person entgegen, welche umgehend die Sporthalle verließ und als Täter in Frage kommt. Der Zeuge beschrieb die Person wie folgt: ca. 195 cm groß, schwarze Kleidung, dunkle Hautfarbe. Zeugen, die sachdienliche Hinweise zum Täter bzw. zum Verbleib des Diebesgutes geben können, werden gebeten, sich bei der Salzunger Polizei unter der Telefonnummer 03695 551-0 zu melden.

Gefährdung des StraßenverkehrsZeugensuche
– Georgenthal (Landkreis Gotha) (ots)
Am 31. März befuhr eine 42-Jährige mit ihrem Fahrzeug die L1025 von Richtung Georgenthal in Richtung Schönau vor dem Walde. Gegen 07.10 Uhr wurde die 42 Jahre alte Frau von einer bislang unbekannten weiblichen Fahrerin eines weißen PKW überholt. Die Unbekannte leitete trotz eingeschränkter Sicht den Überholvorgang ein, als zur selben Zeit ein Fahrzeug im Gegenverkehr fuhr. Nur durch eine Vollbremsung der 42-Jährigen konnte eine Kollision der Unbekannten mit dem PKW des Gegenverkehrs vermieden werden. Die Unbekannte in dem weißen PKW setzte ihre Fahrt fort. Die Polizei sucht den Fahrer des sich im Gegenverkehr befindlichen Fahrzeuges als Zeugen zum Sachverhalt. Außerdem werden Hinweise zu der unbekannten Fahrerin von der Polizei Gotha unter 03621-781124 (Bezugsnummer: 0075286/2022) entgegengenommen. (jd)

Zeugensuche nach E-Bike Diebstahl
– Waltershausen (Landkreis Gotha) (ots)
Am Montagabend, zwischen 21.16 Uhr und 21.26 Uhr entwendete ein Unbekannter ein E-Bike, welches vor einem Einkaufsmarkt in der Ohrdrufer Straße angeschlossen war. Es handelte sich um ein lilafarbendes Scott mit einem Wert im unteren vierstelligen Bereich. Die Polizei ermittelt im besonders schweren Fall des Diebstahls und sucht Zeugen. Hinweise werden unter der Telefonnummer 03621-781124 (Bezugsnummer 0078586/2022) entgegengenommen. (db)

Einbruch in BüroZeugensuche
– Gotha (ots)
Im Zeitraum vom 05. April, 19.00 Uhr bis 06. April, 06.45 Uhr betraten bislang unbekannte Täter widerrechtlich Büroräume in einem Mehrfamilienhaus in der Uelleber Straße. Der oder die Unbekannten hebelten ein Fenster auf, um in das Büro zu gelangen, aus diesen wurden unter anderem Bargeld und Laptops entwendet. Neben dem Beuteschaden verursachten die Täter außerdem einen Sachschaden von rund 500 Euro. Die Polizei sucht Zeugen, die Angaben zum Sachverhalt machen können. Hinweise nimmt die Polizei Gotha unter 03621-781124 (Bezugsnummer: 0079487/2022) entgegen. (jd)

Einbruch in FirmengebäudeZeugensuche
– Gotha (ots)
Ein oder mehrere Täter verschafften sich zwischen dem 05.04.2022, gegen 19.00 Uhr und dem 06.04.2022, gegen 06:45 Uhr Zugang zu den Räumlichkeiten einer Firma in einem Mehrfamilienhaus in der Uelleber Straße. Der oder die Täter durchsuchten die Büros und entwendeten Bargeld in dreistelliger Höhe sowie Computer im Wert von ca. 3.000 Euro. Der Sachschaden beläuft sich auf ungefähr 500 Euro. Die Kriminalpolizei Gotha hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht Zeugen. Hinweise zur Tat, zum Täter oder dem Verbleib des Beuteguts werden unter der Telefonnummer 03621-781124 (Bezugsnummer 0079487/2022) entgegengenommen. (db)

Berauscht
– Gotha (ots)
Gestern, gegen 19.20 Uhr wurde eine 31-jährige Fahrerin eines BMW einer Verkehrskontrolle in der Oststraße unterzogen. Ein durchgeführter Drogenvortest verlief dabei positiv auf Cannabis. Die Beamten unterbanden die Weiterfahrt und brachten die Frau zur Blutentnahme in ein Krankenhaus. Ein entsprechendes Verfahren wurde eingeleitet. (jd)

Anzeige
Top