Anzeige

Polizeiberichte aus der Region

Bildquelle: Petair-Fotolia.com

Sachbeschädigung – Zeugensuche
– Wutha-Farnroda (Wartburgkreis) (ots)
In der Zeit zwischen dem 02. August, 20.00 Uhr und 03. August, 08.00 Uhr beschädigten ein oder mehrere bislang unbekannte Täter einen in der Hellwigstraße geparkten LKW. Mit schwarzer Farbe brachten der oder die Unbekannten einen ungefähr 1 Meter x 1,3 Meter großen Schriftzug an und verursachten damit einen Schaden von circa 500 Euro. Zeugenhinweise werden von der Polizei Eisenach unter 03691-261124 (Bezugsnummer: 0189229/2022) entgegengenommen. (jd)

Mit Fahrrad verunfallt
– Seebach (Wartburgkreis) (ots)
Gestern befuhr ein 73-jähriger Fahrradfahrer gegen 12.15 Uhr die Waldstraße. Aus bislang ungeklärter Ursache kam der Mann zu Fall und verletzte sich dabei schwer. Der 73 Jahre alte Mann wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. (jd)

Schwimmbadbesuch mitten in der Nacht
– Bad Salzungen (ots)
Beamten der Bad Salzunger Polizei fiel Donnerstagnacht (04.08.2022) während ihrer Streifenfahrt durch Bad Salzungen auf, dass sich mehrere Personen unerlaubt im Schwimmbad aufhielten. Sie stoppten das Fahrzeug und gingen den Stimmen und den Wassergeräuschen nach. Im Freibad stellten sie schließlich zwei Frauen und einen Mann im Alter von 27, 33 und 34 Jahren fest, die nun eine Anzeige wegen Hausfriedensbruchs erhalten.

Transporter geklaut und danach stehengelassen
– Leimbach (ots)
Donnerstagnacht beschäftigte ein Unbekannter die Bad Salzunger Polizei. Dieser machte sich in der Zeit von 01:40 Uhr bis 01:50 Uhr auf einem Firmengelände in der Straße „Werksplatz“ in Leimbach zu schaffen. Er brach zwei Container auf und entwendete aus einem einen Autoschlüssel. Diesen nutze er, um einen Mercedes-Transporter zu entwendet. Den Spuren nach zu urteilen, rangierte der Unbekannte auf dem Betriebsgelände und riss dabei die Stoßstange des Wagens ab. Anschließend flüchtete er samt Auto, stellte den Transporter schließlich auf einem Parkplatz in der Albert-Schweitzer-Straße in Bad Salzungen ab und ließ das Fahrzeug zurück. Zeugen, die Hinweise zum Täter geben können, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 03695 551-0 bei der Polizeiinspektion Bad Salzungen zu melden.

Gefahr verursachtZeugensuche
– Waltershausen (Landkreis Gotha) (ots)
Ein oder mehrere Unbekannte spannten Stretchfolie quer über mehrere Straßen im Kreuzungsbereich Bremerstraße/Markt. Ein 58 Jahre alter Mann konnte mit seinem Fahrzeug noch rechtzeitig abbremsen und verständigte die Polizei. Wann die Folie gespannt wurde ist noch unklar, der Sachverhalt wurde Gesternmorgen, gegen 04.40 Uhr bekannt. Hinweise nimmt die Polizei Gotha unter 03621-781124 (Bezugsnummer: 22299036) entgegen. (jd)

Hohe Sachschäden durch Brände
– Gotha (ots)
Zu mehreren Einsätzen von Polizei und Feuerwehr kam es in der Zeit von gestern Nachmittag bis heute Morgen. Gegen 13.30 Uhr geriet ein Feld zwischen Gotha und Friemar in Brand. Der Flächenbrand weitete sich rasch aus, sodass das Feuer mehrere Hektar Getreide zerstörte. Der Schaden wird auf circa 15.000 Euro geschätzt, Personen wurden nicht verletzt. Auf der Ortsverbindungsstraße zwischen Wechmar und Wandersleben geriet ein Hublader in Brand. Auch hier wurden keine Personen verletzt. Die Höhe des entstandenen Sachschadens beträgt ungefähr 25.000 Euro. Im Bereich Boxberg geriet ein Schrank in einem Wohnmobil in Brand. Drei Personen wurden beim Versuch das Feuer zu löschen leicht verletzt und kamen in ein Krankenhaus. Am Wohnmobil entstand ein Schaden von geschätzt 2.000 Euro. In allen Fällen konnte die Feuerwehr die Feuer löschen. (jd)

Anzeige
Anzeige
Top