Polizeiberichte aus der Region

Erfolglose Betrüger
– Bad Salzungen (ots)
Unbekannte Betrüger trieben wieder einmal im Bereich Bad Salzungen ihr Unwesen und versuchten eine 73-Jährige mit dem bekannten Enkeltrick übers Ohr zu hauen. Per Nachricht kontaktierte die vermeintliche Tochter die Seniorin, mit der Bitte die neue Mobilfunknummer abzuspeichern. Die Rentnerin ging allerdings auf keine weitere Kommunikation ein und erstattete gemeinsam mit ihrem Ehemann eine Anzeige beim zuständigen Kontaktbereichsbeamten.

Rathaus beschmiert
– Breitungen (ots)
Unbekannte Schmierfinken besprühten übers vergangene Wochenende das Breitunger Rathaus mit einem polizeifeindlichen Schriftzug sowie mit einem weiteren Symbol. Die Höhe des entstandenen Sachschadens muss noch ermittelt werden. Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit der Meininger Polizei unter der Rufnummer 03693 591-0 in Verbindung zu setzen.

Kraftstoff entwendetZeugensuche
– Waltershausen (Landkreis Gotha) (ots)
Aus einem in der Straße „Am neuen Teich“ geparkten LKW entwendeten ein oder mehrere unbekannte Täter ungefähr 500 Liter Dieselkraftstoff. Die Tatzeit liegt zwischen gestern, 22.00 Uhr und heute Morgen, 04.30 Uhr. Hinweise zu Täter oder Tatgeschehen nimmt die Polizei Gotha unter 03621-781124 (Bezugsnummer: 0238176/2022) entgegen. (jd)

Diebstahl aus ContainerZeugensuche
– Tambach-Dietharz (Landkreis Gotha) (ots)
In der Zeit zwischen dem 23. September, 14.00 Uhr und gestern, 07.30 Uhr betraten ein oder mehrere Unbekannte widerrechtlich ein Baustellengelände in der Högstraße. Der oder die Täter brachen anschließend in einen Baucontainer ein und entwendeten unter anderem Werkzeuge, eine Kraftstoffpumpe und circa 400 Liter Dieselkraftstoff. Der Wert des Beutegutes ist derzeit noch nicht bezifferbar. Zeugen zum Sachverhalt werden gebeten sich mit der Polizei Gotha unter 03621-781124 (Bezugsnummer: 0237297/2022) in Verbindung zu setzen. (jd)

Versuchter Einbruch – Zeugensuche
– Gotha (ots)
Ein oder mehrere unbekannte Täter versuchten gestern Morgen, gegen 03.30 Uhr in mehrere in der Salzgitterstraße befindliche Gebäude einzudringen, was allerdings misslang. Augenscheinlich brachte die Auslösung eines akustischen Alarmes den oder die Täter von ihrem Vorhaben ab. Der entstandene Sachschaden wird auf ungefähr 5.000 Euro geschätzt. Zeugen zum Sachverhalt werden gebeten sich mit der Polizei Gotha unter 03621-781124 (Bezugsnummer: 0237647/2022) in Verbindung zu setzen. (jd)