Anzeige

Polizeiberichte aus der Region

Zeugenaufruf nach Unfallflucht
Wutha-Farnroda (ots)
Am 23.12.2022 kam es zwischen 11.00 und 14.00 Uhr in der Eisenacher Straße in Wutha-Farnroda zu einem Verkehrsunfall. Nach aktuellem Ermittlungstand kollidierte ein älterer Pkw der Marke BMW mit einem Einfamilienhaus. Hierbei entstand am Gebäude ein Sachschaden von etwa 200 Euro; der Pkw wurde vermutlich im Frontbereich stärker beschädigt. Der Verursacher entfernte sich anschließend mit dem Fahrzeug von der Unfallstelle ohne seinen Pflichten als Unfallbeteiligter nachzukommen. Ein entsprechendes Strafverfahren wurde eingeleitet. Zeugen, die Hinweise zum Täter oder Fahrzeug geben können, werden gebeten sich bei der Polizeiinspektion Eisenach unter Angabe der Bezugsnummer 0316990/2022 zu melden. (ms)

Kontrolle verloren
– Marksuhl (Wartburgkreis) (ots)
Gestern Nachmittag befuhr ein 77-Jähriger mit seinem Toyota die L1023 von Richtung Marksuhl in Richtung Wünschensuhl. In einer Kurve verlor der 77 Jahre alte Mann offenbar die Kontrolle über sein Fahrzeug, kam nach rechts von der Fahrbahn ab und verletzte sich dabei leicht. Der Toyota war nicht mehr fahrbereit und wurde abgeschleppt. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf circa 5.000 Euro. (jd)

Zeugenaufruf Böller zerstören Haustür
– Gerstungen (Wartburgkreis) (ots)
Am Samstagabend, dem 24.12.2022, nahm ein 46-Jähriger gegen 23.30 Uhr im Ortsteil Marksuhl einen lauten Knall wahr. Ermittlungen ergaben, dass diese Explosion eines Sprengkörpers ursächlich für eine zerstörte Hauseingangstür in der Vachaer Straße war. Zeugen, welche ähnliche Wahrnehmungen machten und verdächtige Personen im Bereich des Tatortes gesehen haben, werden gebeten, sich bei der Polizei Eisenach (Tel. 03691 261-124) unter Angabe der Bezugsnummer 0317289/2022 zu melden. (mm)

Zeugenaufruf nach Vandalismus auf Landstraße
– Treffurt ST Großburschla/Schnellmannshausen (ots)
Durch eine Gruppierung von etwa 8 Jugendlichen wurde am 24.12.2022 gegen 16 Uhr auf der Landstraße 2109 zwischen Großburschla und Schnellmannshausen mehrere Leitpfosten aus ihrer Halterung gerissen und auf die angrenzenden Wiesen und Felder geworfen. Bei den – auch als Begrenzungspfahl bekannten – Verkehrszeichen handelt es sich um Gegenstände der Unfallverhütung, welche besonders in der „dunklen Jahreszeit“ beim Erkennen der Fahrbahngrenze hilfreich sind und somit dazu beitragen Verkehrsunfälle zu vermeiden. Gegen die noch unbekannten Täter wurden Strafverfahren eingeleitet. Zeugen, die Hinweise zu den Tätern geben können, werden gebeten sich bei der Polizeiinspektion Eisenach unter Angabe der Bezugsnummer 0317160/2022 zu melden. (ms)

Zeugenaufruf nach Sachbeschädigung an Pkw
– Hörselberg-Hainich OT Craula (ots)
Im Zeitraum 23.12.2022, 19.00 Uhr bis 24.12.2022, 07.00 Uhr wurden an einem Pkw in der Straße „Am Weinstein“ im OT Craula alle vier Reifen zerstochen. Hierdurch entstand Sachschaden in Höhe von etwa 500 Euro. Zeugen, die Hinweise zur Tat geben können, werden gebeten sich bei der Polizeiinspektion Eisenach unter Angabe der Bezugsnummer 0317196/2022 zu melden. (ms)

Leicht verletzt nach Überschlag
– Schweina (ots)
Eine 41-Jährige befuhr Montagabend die Marienthaler Straße in Schweina. Sie kam nach rechts von der Fahrbahn ab und überschlug sich samt PKW. Die Frau verletzte sich glücklicherweise nur leicht, kam aber trotzdem ins Krankenhaus. An ihrem VW entstand Totalschaden.

Einbruch in Lebensmittelmarkt
– Bad Liebenstein (ots)
In den frühen Morgenstunden des 1. Weihnachtsfeiertages wurde in ein Lebensmittelmarkt in der Rudolf-Breitscheid-Straße in Schweina eingebrochen. Unbekannte Täter beschädigten durch massive Gewalteinwirkung den Eingangsbereich des Marktes und in der Folge wurde eine hohe Anzahl an Tabakwaren aus dem Markt entwendet. Hierzu werden sachdienliche Zeugenhinweise durch die PI Bad Salzungen unter der Telefonnummer 03695-5510 entgegen genommen.

Leicht verletzt
– Bad Salzungen (ots)
Am 23.12.2022 gegen 19:15 Uhr kam es zu einem Verkehrsunfall mit einer leicht verletzten Person. Eine Opelfahrerin befuhr die L 1120 aus Richtung B 84 kommend in Richtung Tiefenort und hielt am Fahrbahnrand an. Der dahinter fahrende Fahrer eines Pkw VW bemerkte dies zu spät und fuhr auf. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden und die Fahrerin des Pkw Opel wurde leicht verletzt.

Verkehrszeichen herausgerissen und verbogen
– Bad Salzungen (ots)
Unbekannte rissen in der Zeit von Sonntagnacht bis Montagmorgen ein Verkehrszeichen, welches vor dem Kreisverkehr in der Rudolf-Breitscheid-Straße in Bad Salzungen aufgestellt war, heraus. Wenig später legten sie das Schild auf dem Fußweg ab. Die Ermittlungen der Bad Salzunger Beamten zeigten zudem, dass noch ein weiteres Verkehrszeichen im Bereich der Rosa-Luxemburg-Straße verbogen wurde. Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 03695 551-0 bei der Polizeiinspektion Bad Salzungen zu melden.

Einbruch in Bäckerei
– Bad Salzungen (ots)
In der Nacht zum 24.12.2022 wurde in eine Bäckereifiliale in der Clara-Zetkin-Straße in Bad Salzungen eingebrochen. Hierbei wurde die Eingangstür zum Verkaufsraum aufgehebelt, anschließend die Innenräume durchsucht und in der Folge eine Spendenbox mit Bargeld entwendet. Zudem entstand an der aufgehebelten Eingangstür erheblicher Sachschaden. Die Polizeiinspektion Bad Salzungen bittet um sachdienliche Hinweise unter der Telefonnummer 03695-5510.

Autoscheibe eingeschlagen und Handtasche entwendet
– Bad Salzungen (ots)
Ein Pkw Suzuki war am 1. Weihnachtsfeiertag im Zeitraum von 11:20 Uhr bis 11:50 Uhr auf dem Parkplatz am Friedhof in Wildprechtroda abgestellt. Als die Eigentümerin zu ihrem Fahrzeug zurückkehrte, musste sie feststellen, dass eine Seitenscheibe eingeschlagen war und ihre Handtasche samt Inhalt entwendet wurde. Es werden Zeugen gesucht, welche Hinweise zum Täter geben können. Hierzu ist die Polizei Bad Salzungen unter der Telefonnumer 03695-5510 erreichbar.

Unfall unter Wirkung berauschender Mittel
– Fambach (ots)
Am Freitagnachmittag gegen 14:45 Uhr befuhr das Fahrzeug eines Paketzustellers in Fambach den Bereich der Ölmühle. Der 37-jährige, ortsunkundige Fahrzeugführer beachtete den von links von der B 19 kommenden Pkw Skoda nicht und es kam zur seitlichen Kollision. Im Rahmen der Fahrtauglichkeitsprüfung stellten die Beamten fest, dass der Fahrzeugführer unter der Wirkung berauschender Mittel stand. Ein durchgeführter Drogenschnelltest reagierte positiv auf Amphetamin. Die Weiterfahrt wurde unterbunden und eine Blutentnahme durchgeführt.

Auf dem Dach gelandet
– Breitungen (ots)
Ein 39-jähriger VW-Fahrer befuhr Montagabend die Strecke von Barchfeld in Richtung Breitungen. In einer langgezogenen Linkskurve kam er von der Fahrbahn ab und touchierte zwei Bäume. Der VW überschlug sich in der weiteren Folge und landete auf dem Dach. Der 39-Jährige kam verletzt ins Krankenhaus. Um sein Fahrzeug kümmerte sich der Abschleppdienst.

Alkoholisiert gefahren
– Breitungen (ots)
Beamte der Polizeiinspektion Schmalkalden-Meiningen kontrollierten Sonntagabend einen 25-jährigen Autofahrer in der Hauptstraße in Breitungen. Ein freiwillig durchgeführter Atemalkoholtest zeigte einen Wert von 1,75 Promille. Daraufhin musste der Mann die Beamten zur Blutentnahme ins Krankenhaus begleiten.

Berauscht unterwegs
– Friedrichroda – Landkreis Gotha (ots)
Einen 26-jährigen Opel-Fahrer kontrollierten Polizeibeamte am frühen Sonntagmorgen in der Tabarzer Straße. Dabei stellten sie fest, dass er unter dem Einfluss von Cannabis stand. Daher wurde bei dem Mann eine Blutentnahme zu Beweiszwecken veranlasst und ein Verkehrsordnungswidrigkeitenverfahren eingeleitet. (av)

Unfallflucht
– Georgenthal – Landkreis Gotha (ots)
Ein noch unbekannter größerer, goldfarbener Kombi-Pkw verursachte am Samstagmittag in der Schmiedegasse einen Verkehrsunfall. Das Fahrzeug fuhr dabei beim Ausparken gegen einen anderen Pkw Mercedes. Es entstand Sachschaden im dreistelligen Bereich. Der Fahrzeugführer oder die Fahrzeugführerin verließ im Anschluss unerlaubt die Unfallsrtelle. Hinweise nimmt die Polizei Gotha unter der Telefonnummer 03621/781124 entgegen. Bezugsnummer: 0317146/2022. (av)

Scheiben eingeworfenZeugen gesucht
– Waltershausen – Landkreis Gotha (ots)
Insgesamt fünf (Schau-)Fensterscheiben und zwei Pkw-Scheiben beschädigte ein noch unbekannter Täter in der Nacht zu Heiligabend in der Ortslage Waltershausen. Die Tatorte befanden sich dabei in der Hauptstraße, in der Klaustorstraße und in der Daniel-Kestner-Straße. Es entstand ein Gesamtsachschaden von ca. 3600 Euro. Zeugen, die Hinweise zum Täter geben können, melden sich bitte bei der Polizei in Gotha unter der Telefonnummer 03621/781124 und Angabe der Bezugsnummern 0316918/2022, 0316946/2022 sowie 0317048/2022. (av)

Seitenspiegel abgeschlagen
– Waltershausen – Landkreis Gotha (ots)
Vom letzten Freitag zum Samstag schlug ein noch unbekannter Täter den Seitenspiegel eines Pkw Mercedes in der Heinrich-Schwerdt-Straße ab. Der entstandene Sachschaden wurde auf mehrere Hundert Euro geschätzt. Zeugenhinweise zum Täter nimmt die Polizei in Gotha unter der Telefonnummer 03621/781124 entgegen. (av)

Berauscht auf E-Bike
– Gotha (ots)
Ein 31-jähriger Fahrer eines E-Bikes wurde gestern Abend einer Verkehrskontrolle in der Gleichenstraße unterzogen. Dabei ergab sich der Verdacht, dass das Elektrofahrrad getunt wurde. In der Folge dürfte das Pedelec nur mit einer entsprechenden Fahrerlaubnis sowie einem notwenigen Versicherungsschutz geführt werden. Beides lag bei dem 31 Jahre alten Mann nicht vor. Weiterhin reagierte ein Drogenvortest positiv auf Amphetamin/Methamphetamin sowie Cannabis. Die Weiterfahrt wurde unterbunden und der Mann zur Blutentnahme in ein Krankenhaus gebracht. Entsprechende Verfahren gegen den 31-Jährigen wurden eingeleitet. (jd)

Grill gestohlen
– Gotha – Landkreis Gotha (ots)
Den Diebstahl eines noch im Originalkarton verpackten Grills im Wert von knapp 200 Euro wurde der Gothaer Polizei am Samstagabend gemeldet. Der Tatort war der Kellerbereich eines Mehrfamilienhauses in der Burgfreiheit. Hinweise zum Verbleib des Grills nimmt die Polizei Gotha unter der Rufnummer 03621/781124 und Angabe der Bezugsnummer 0317229/2022 entgegen. (av)

Versuchter Einbruch in ein Finanzinstitut
– Gotha – Landkreis Gotha (ots)
In ein Finanzinstitut am Ekhofplatz versuchten ein oder mehrere noch unbekannte Personen am späten Samstagabend gewaltsam einzudringen, was aber misslang. Die Kriminalpolizei Gotha hat dazu die Ermittlungen aufgenommen und erbittet sich evtl. Zeugenhinweise zu dem oder den Tätern unter der Telefonnummer 03621/781124 und Angabe der Bezugsnummer 0317255/2022. (av)

Fahrrad und Fahrradteile gestohlen
– Gotha – Landkreis Gotha (ots)
Ein ganzes Fahrrad und zwei Fahrradlenker im Gesamtwert von ca. 1.600 Euro entwendte ein noch nicht bekannter Dieb in der Zeit vor Heiligabend aus dem Keller eines Mehrfamilienhauses in der Rohrbachstraße. Das Beutegut befand sich zuvor in einer Kellerbox, welche gewaltsam geöffnet wurde. Hinweise zum Täter nimmt die Polizei Gotha unter der Telefonnummer 03621/781124 und Angabe der Bezugsnummer 0317243/2022 entgegen. (av)

Kellereinbruch
– Gotha – Landkreis Gotha (ots)
Im Zeitraum zwischen Ostern nund Weihnachten diesen Jahres stahl eine noch nubekannte Person aus einer Kellerbox eines Mehrfamilienhauses in der Böhnerstraße einen älteren Fernseher und einen PC sowie ein Vorhängeschloss. Alle Gegenstände hatten nur einen geringen Wert. Die Polizei in Gotha hat ein Ermittlungsverfahren wegen des besonders schwerern Fall des Diebstahls aufgenommen. (av)

Aus Wut Glasscheibe eingeworfen
– Gotha – Landkreis Gotha (ots)
Wahrscheinlich aus Wut über ein Hausverbot warf ein 28-jähriger Mann am Samstagmorgen die Glasscheibe einer Eingangstür zu einem Discounter in der Eschleber Straße ein. Der entstandene Sachschaden betrug mehrere Hundert Euro. Die Gothaer Polizei nahm eine Anzeige wegen Sachbeschädigung auf. (av)

Pkw beschädigt
– Gotha – Landkreis Gotha (ots)
Am Samstagmorgen zeigte ein 54-Jähriger eine Sachbeschädigung, welche an seinem Pkw Audi begangen wurde, an. Das Fahrzeug war zuvor in der Gartenstraße vor einem Einkaufsmarkt geparkt worden. Zeugen, welche Hinweise zu dem oder den Tätern geben können, werden gebeten, sich bei der Gothaer Polizei unter der Telefonnummer 03621/781124 und Angabe der Bezugsnummer 0317043 zu melden. (av)

Wohnungseingangstür eingetreten
– Gotha (ots)
Am Freitagnachmittag, gegen 14.00 Uhr trat ein 32-Jähriger, in der Sodenstraße, die Wohnungstür einer 25-jährigen Mieterin ein. Hierbei entstand Sachschaden in Höhe von 750 Euro. Bei Eintreffen der Polizeibeamten flüchtete der 32-Jährige vom Tatort. Der Täter ist der Polizei kein unbeschriebenes Blatt. Die polizeilichen Ermittlungen wurden hierzu aufgenommen.(rk)

Pkw zerkratzt
– Ohrdruf – Landkreis Gotha (ots)
In der Nacht von Freitag zu Samstag zerkratzte ein noch unbekannter Täter einen Pkw Renault, welcher im Bereich Goethestraße/Querstraße abgestellt war. Der Sachschaden betrug dabei über Tausend Euro. Zeugenhinweise zum Täter nimmt die Polizei Gotha unter der Telefonnummer 03621/781124 entgegen. Bezugsnummer 0317144/2022. (av

Anzeige
Top